#51

RE: Außergewöhnliche Krise in Neue Weltordnung NWO - Weltpolitik in der Diskussion

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.03.2014 13:16
von Teddy | 86 Beiträge

Hi

Es ist doch immer wieder das gleiche.
Nur wovon wollen die mit dem Mist bezüglich Krim wieder Ablenken?
Keiner redet oder denkt mehr an andere Dinge als Krieg, weder das die USA eigentlich seid Februar - März WIEDER einmal Zahlungsunfähig ist, http://www.welt.de/wirtschaft/article124...r-Bankrott.html
auch keine G2 Wolke (Superwelle) noch ein PX usw.
Bin schon auf das fröhliche Erwachen neugierig!!!!!!

LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
zuletzt bearbeitet 02.03.2014 13:19 | nach oben springen

#52

RE: Außergewöhnliche Krise

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.03.2014 15:06
von adminandreas | 1.862 Beiträge

Servus feuerpferd,
danke für die Insiderinfos des Links von Dir - gehackte Mailkonten können durchaus erkenntnisreich sein...
Ein erholsames sowie gesegnetes weekend!
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#53

RE: Außergewöhnliche Krise

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.03.2014 16:22
von Teddy | 86 Beiträge

2. März 2014 09:17;
Krim-Krise spitzt sich zu: Russland und Ukraine machen sich kampfbereit

Im Streit um die Zukunft der Schwarzmeer-Halbinsel Krim droht ein militärischer Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Der Westen zeigte sich angesichts der Eskalation entsetzt und appellierte an Russland, die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine zu respektieren. Die ukrainische Regierung bat bei den Vereinten Nationen um Unterstützung.

Auszug aus einem Kommentar:

ja, obama, langsam wird es aber offensichtlich das hinter euren machtreden usw nur luft dahinter steckt, das beweist das die usa angst vom löwen hat, und das ist auch gut so.
die eu sowei die usa sind ja die die kriege anzetteln usw aber mit einem gegner wie russland würde ich lieber vorsicht sein.
merkel und obama sollen mal ordnung im eigenen land bringen das wäre ja mal zur abwechslung was positives in ihrer karriere und natürich was sinnvolles.

irgendwann ist schluss mit der angstverbreitung von seiten der unnötigen eu und der lächerlichen usa, es kommt hoffe ich wie es kommen muss den den terror seitens der eu und usa an der menschheit muss mal gestoppt werden.

LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
nach oben springen

#54

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.03.2014 16:43
von Teddy | 86 Beiträge

Hi

33 Menschen tot, über 130 verletzt
KUNMING - Blutbad in der chinesischen Stadt Kunming: Eine Gruppe Männer tötete am Bahnhof mindestens 33 Menschen und verletzte mehr als 130 zum teil schwer. Die Angreifer sollen separatistische Uiguren sein.

http://www.blick.ch/news/ausland/33-mens...-id2709040.html

LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
nach oben springen

#55

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.03.2014 23:24
von Beobachter | 78 Beiträge

Hallo an Alle, habe Neuigkeiten für euch. Soeben war ich ganz überrascht.Wo ich auf ein Restaurant war um Essen zu Bestellen, War ein Kerl (ca: 35-40 Jahre alt) an der Theke er hat mir angeschaut und ich ihm angeschaut. Dann kamen ich und er näher und sagte: Dass er Ukrainer sei. Da habe ich gesagt: Schön dann beweise es mir. Er zeigte mir den Pass sein Dienstausweis wo er als Soldat in der Ukraine beschäftigt ist. Er kann etwas gut Deutsch und sagte : Er ist nur zum Besuch seiner Eltern um Abschied zu nehmen. Denn es Droht sehr gewaltig in der Ukraine. Denn er sei Offizier und weiß ca zu 50% - 75% das der Angriff der Russen im Süden verlauft. Dabei Sagte ich: Quatsch, wenn der Russe angreift, dann spielt die NATO nicht Mit und helfen Beistand der Ukraine auch wenn die Ukraine noch kein Mitglied in der Nato sei.
Er sagte: es ist wahr, der Angriff erfolgt im Süden wobei der Hauptangriff im 3 Teilen wird.
1. Hauptangriff wahrscheinlich vom Bryank nach Süd / Ost Richtung Kiew.
2. Hauptangriff Belgorod geht nach Westen Richtung Poltava weiter nach Kryvyi Rih.
3.Hauptangriff Millirovo geht nach Westen Richtung weiter nach Donetsk.
Ich Schaute zu Ihm und Sagte: So ???.
Er sagte Ja und es Dauert nicht Lange , dann ist 3. Weltkrieg da.
Ich Sagte zu Ihm: Wenn es wirklich so ist, warum sei die Europapolitik noch Still.
Dann bin ich gegangen mit dem Bestellten Essen und sagte noch zu ihm: Alles gute noch und halt die Ohren Steif.
Ich war sowas von verschwitz das mir der Hunger fast vergangen war.

Euer Beobachter.

PS: Bin jetzt so langsam im Essen.

nach oben springen

#56

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 00:20
von Teddy | 86 Beiträge

Hi

Eine schöne gute Nacht Geschichte
Kann jetzt gleich besser schlafen

LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
nach oben springen

#57

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 09:16
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Beobachter,

Interessante Geschichte, dass er überhaupt noch nach Deutschland dürfte, wo bei dennen schon eine Art Ausnahmezustand ist
Aber die Zeiten haben sich geändert, zu meiner Zeit würde keine raus und reingelassen und Offieziere schon gar nicht

Ich komme selber aus Polen, habe 2 Weltkrieg nicht erlebt (Gott sei Dank) aber ich weiss aus Erzählungen meiner Oma, dass die Menschen haben sich mehr vor Ukrainer als vor Deutschen gefürchtet. Die Ukrainer waren primitiv, grausam, gnadelos, haben die Frauen vergewaltigt und Menschen abgeschlachtet egal welcher Nationalität....

Nun ja, wie ich schon sagte, die Zeiten haben sich verändert, die göttliche Gerechtigkeit ist aber ewig die selbe....

Ich wünsche allem Menschen auf der Erde, vor allem Freiheit - Freiheit vor eigenen und fremden ReGIERungen, damit sie in Frieden leben könnnen, für sich selbst arbeiten und von Niemanden ausgebeutet oder unter falschen Versprechungen vergiftet werden.
Manchmal um was Neues zu erschafen muss man das Alte zerstören.
Wir lassen uns überraschen (na ja - wenn uns überhaupt was überraschen kann )

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 09:17 | nach oben springen

#58

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 10:10
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

wie wir wissen, Eu/NATOA/USA/ISRAEL basteln schon seit Jahren an dem 3WK. Warum??? Vielleicht befindet sich das System in einer blinden Ecke. Wachstummöglichkeiten sind nur in der dritten Länder vorhanden, aber das wollen die Reichen nicht, wenn dritte Welt angleicht den reichen Länder, wer wird billig produzieren um die Reichen noch reicher machen Das einzige Weg wäre durch ein Krieg alles zerstören und von Neu aufbauen, am besten direkt dabei die Überlebende versklaven - das ist das Traum jeden Reichen-Idioten ....

Na ja - die Ukraine ist ja nur ein der möglichen Herde

http://de.ria.ru/world/20140303/267961529.html

Putsch in eigenen Militär, da muss man sich wirklich fragen ob das Drang zu EU wirklich der Wille der Mehrheit ist, wenn schon die, die eigentlich blindes Gehörsam schuldig sind, sich Quer stellen

http://de.ria.ru/security_and_military/20140302/267959366.html

http://de.ria.ru/politics/20140302/267958054.html


andere Herd ist zB Korea, ich frage mich was sucht gerade jetzt ein USA U-Boot in Süd Korea? Eine weitere Provokation???

http://de.ria.ru/security_and_military/20140303/267962652.html

http://de.ria.ru/security_and_military/20140303/267962390.html


Israel, da brauchen wir nichts zu sagen, den juckt schon lange, würden am liebsten noch heute in Kreig ziehen, nur mit dem Grund kriegen sie nicht hin, aber sie haben auf keinen Fall aufgegenen, in Gegenteil jetzt dürfen die "Schriftgelehrte" auch den Militärdienst machen Ich frage mich wo zu brauchen sie so viele Soldaten????

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_68310904/israel-grossdemonstration-gegen-wehrpflicht-in-jerusalem.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Israelische_Verteidigungsstreitkr%C3%A4fte

http://de.ria.ru/politics/20140226/267925736.html

Die Syriesche Bevölkerung tut mir wirklich Leid, aber wenn ich lese, dass sie in grössten Kriesen nichts anderes zu tun haben, als Christen und Anderesgläubiger zu verfolgen, dann haben sie sich ihren Schicksaal schwer verdiennt

http://german.ruvr.ru/2014_03_02/Der-syrische-Christentum-eine-Steuer-auf-das-Leben-0270/

wir dürfen nicht vergessen China und Japan, da die Japaner so wie so strahlen und nichts zu verlieren haben, brauchen unbediengt ein "Neues Unverstrahltes Land" wo sie weitere Atom(Bomben)Kraftwerke bauen würden.....

http://www.spiegel.de/politik/ausland/japan-ruestet-im-inselkonflikt-mit-china-auf-a-939498.html

In Angesicht desen was gerade auf der welt brodelt, die Antwort der Rheinländer - http://www.koeln.de/tourismus/karneval

Richtig.... Saufen was das Zeug hält, schliesslich haben wir Karnaval, da kann man die Alkoholiker von den Nichtalkoholiker nicht unterscheiden und das alles legitim ist, braucht man sich nicht schämen

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#59

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 11:17
von gforce4039 | 50 Beiträge

Hi @all

KEIN Krieg gegen Rußland! Kriegstreiber in den Knast!

http://youtu.be/qAT85Is_5I4


https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/h...710015389_n.jpg

Verschwörung der Medien aufgedeckt: Ukraine/Kiew: Terroristische Aktionen friedlicher Demonstranten

http://youtu.be/_EOyz8yS5cc

nach oben springen

#60

RE: Außergewöhnliche Krise - Massaker in Kunming

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 11:57
von Teddy | 86 Beiträge

Hi

Hoffe die Amis kriegen bald mal eine übergebraten.

Die Meldung aus: http://diepresse.com/home/politik/aussen...=/home/index.do

China, sonst gegen Einmischung in innere Angelegenheiten, hat sich überraschend deutlich an die Seite Russlands gestellt.
Der ukrainische Premier Arseni Jazenjuk gibt sich verbal unbeugsam: Die Ukraine werde die Krim "niemals preisgeben, niemandem".

LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 11:58 | nach oben springen

#61

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 12:14
von Teddy | 86 Beiträge


Folgen der Krim-Krise: Aktienmärkte auf Talfahrt, Gold- und Ölpreis steigen

Die Krise auf der Krim schlägt mittlerweile voll auf die internationalen Finanzmärkte durch:

Der russische Aktienmarkt brach um mehr als 10 Prozent ein (die Aktie des Gas-Monopolisten Gasprom verlor zeitweise sogar um 17 Prozent)
Der deutsche Aktienindex DAX rutschte um 2,1 Prozent ab, - der EuroStoxx50 gab um 1,7 Prozent nach. - Der Goldpreis stieg auf 1350 Dollar je Feinunze (+1,8 Prozent) - Der Preis für ein Barrel der Nordsee-Sorte Brent stieg auf ein Jahreshoch von 111,41 Dollar

http://diepresse.com/home/wirtschaft/int...=/home/index.do

Ach wie wundersamer Preisanstieg beim Benzin. So kann man auch melken.

LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 12:39 | nach oben springen

#62

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 14:18
von Regi | 7 Beiträge

HALLO
Habe gerade ein Kommentar gelesen
ZITAT:
Na also, passt doch, jetzt kann sich Obama und die kriegslüsterne USA warm anziehen, denn die USA würde bei einem bewaffneten Konflikt auf aussichtslosem Posten stehen, wenn sie die 2 Weltmächte China und Russland gegen sich hätte. Unsere Regierung, allen voran Merkel und Steinmeier, sollten meiner Meinung nach die USA wie eine heisse Kartoffel fallen lassen und sich Putin und Russland zuwenden, denn die stehen uns ohnehin kulturell und geschichtlich deutlich näher als die USA.


Passt doch wie die Faust aufs Auge

slg Regi


Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Munde zu sprechen, haben aber keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun !!!
nach oben springen

#63

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 20:24
von Quadriga solis | 157 Beiträge

Hallo zusammen,

@Tedy,

Zitat
China, sonst gegen Einmischung in innere Angelegenheiten, hat sich überraschend deutlich an die Seite Russlands gestellt.


Überraschend find ich das gar nicht.
Egal wann und wo Russland (Russische Föderation ) in einen Krieg zieht, ist China mit dabei ! Und wenn nur als Sponsor.

@Regi,
Die USA kann sich warm anziehen und wir gleich mit !
Wenn der Erstschlag beginnt sind wir ALLE mit dabei !
Die USA wird in keinster Weise mit den Israelis alleine da stehen, dafür sorgen alle Verträge die in der Vergangenheit geschlossen worden sind !
Der Strategische Kriegsvorteil oder die taktischen Schlachtpläne sind mit erst mit China erwartungsgemäß vollstreckbar.
Wer schon von uns allen auf diesem Planeten hat China aktuell mal so richtig in Aktion gesehen ?
Niemand ?
Wen wunderts.
Wieso haben die Chinesen in all den letzten 10 Jahren alles an primär und sekundären Rohstoffen aufgekauft ?
Zum Aufbau der Städte ?
Wirklich ?
Wirklich alles ?
Wer weiß denn was die Chinesen für ein Waffenaufgebot haben wenn vonnöten ?
Die Amis ? Der Mossat ? der MI-6 ? 007 James Bond ?
Einmal auf die Zahl auf die kurz,- und mittelfristigen personellen Aufgebote geschaut ?
Da wird mir schlecht, und die langfristige Zahl will ich gar nicht erst wissen.... Ein Meer !

Das ist DER strategische Vorteil für beide (Russen und Chinesen) !
Dass die Nordkoreaner auch was vom Kuchen abhaben wollen versteht sich ja von selbst
Im übrigen wird sich niemand von den NATO Partnern auf die Seite der Aggressoren stellen.... jedoch bin ich mir bei Polen und Serbien nicht so sicher.
Nichts für ungut Hekate... hat nichts mt Dir zu tun .
Das Amerika zukünftig keine Rolle mehr spielen wird wissen die bereits.... jedoch... wer an die Chaostheorie fest glaubt, kann evtl. noch eine Ändernug herbeizwingen.

Tja was soll ich sagen.
Wenn es dann so richtig losgeht kommt ja dann auch das Zeichen am Himmel.
Dies Thema ist irgendwie spannender.
Und dann heisst es ...Seitenwechseln !
Wer dann nicht wechselt und an seinen Werten hängt.... verliert alles.

Schönen Abend zusammen...
Grüßle
Qs

nach oben springen

#64

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 20:55
von adminandreas | 1.862 Beiträge

Servus @all,

ich möchte niemanden zu nahe treten, aber manches muss ich ansprechen, da sonst Leser verwirrt werden.

Regi schreibt: „…Obama und die kriegslüsterne USA…“

Teddy schreibt: „Hoffe die Amis kriegen bald mal eine übergebraten“.

Bei allem Respekt, aber es gibt keine kriegslüsterne USA und auch keine Amis, denen man wünschen sollte, dass sie „bald mal eine übergebraten“ kriegen.
Die USA ist kein unabhängiger Staat mehr!
Sie wird restlos von einer globalen Finanzmafia der FED kontrolliert. Obama hat null Eigenverantwortung und Macht!
Dieser globalen Finanzmafia ist Nationalität aber so was von egal bzw. unwesentlich!
Sie leben mal in Europa, dann in den Staaten oder auch in Israel, aber Nationalität?
Denen geht es um die Weltherrschaft und da sind Nationalitäten aufgehoben!
Das gilt auf jeden Fall für die abhängige nicht souveräne USA und genauso für Europa!
Frau Merkel kann nur sagen, was sie selbst von der globalen Finanzmafia an Direktiven erhält – sonst nix.
In diesem Sinn gibt es auch keine Amis zum überbraten!
Das amerikanische Volk ist entmündigt, genauso wie wir in Deutschland und Europa.
Kein Volk hat es verdient bombardiert zu werden – auch nicht das amerikanische Volk.
Und wie ich bereits erklärte, als politische Führungsschicht gibt es keine Amis – das sind Globalistenfinanziers, deren Nationalität keine Rolle spielt und die US- Politiker wie Obama als Marionetten führen.

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#65

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 21:20
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Andreas,


mit anderen Worten sind wir machtlos/entmündig, können nur als Zuschauer und Melkvieh da sein und hoffen, dass das Ergebniss doch für uns noch gut ausfällt

Hallo QS,

die Polen sind zZ Ami und ich glaube nicht das sich da was ändert, die kommunistische Zeiten sind vorbei, aber auch das ist mir Wurst
Habe damit kein Problem

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#66

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 21:31
von adminandreas | 1.862 Beiträge

Servus Hekate,
was ich aufzeigte, dass ist der momentane Status quo.
Momentan ist sowohl die amerikanische Bevölkerung entmündigt als auch die europäische Bevölkerung.
Ich kann nicht in die Zukunft sehen. Mündigkeit und Eigenverantwortung kann man prinzipiell zurück gewinnen. Ob und wann dies allerdings geschieht, vermag ich nicht zu sagen.
Liebe Grüße am Abend
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 03.03.2014 21:31 | nach oben springen

#67

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 21:35
von Teddy | 86 Beiträge

Hi Admin
Ne warum soll ich böse sein, jeder hat das Recht seiner freien Meinung und es ist doch schön wenn es wenigstens hier so ist.
Z.B kennst ja auch meine Meinung über diesen ünnötigen (meiner Meinung nach) Gott, Buda, Teufel Jesus, Alah oder wie immer die sich nennen.
LG Teddy


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
nach oben springen

#68

RE: Außergewöhnliche Krise - Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 22:18
von Beobachter | 78 Beiträge

Hallo an alle, habe Neuigkeiten für euch. (Es geht so langsam los mit § 5 Beistandspakt).
Geht mal unter dieser Adresse.
http://internetz-zeitung.eu/index.php/15...zt-m%C3%B6glich

Weitere folgen noch.

Gruß euer Beobachter

nach oben springen

#69

RE: Dein PC ist mein PC

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.03.2014 23:22
von Teddy | 86 Beiträge

Hallo Beobachter
Gut das du es ansprichst, aber irgendwie ist das ein alter Hut für alle die ein wenig auf die Sicherheit ihres PC achten. Dieses Thema (man glaubt es nicht) war auch vor 2 Wochen schon im TV,jedoch die machen nichts ohne Hintergründe.
In der Fritzbox gibt es Fehler (offene Ports), also auch ich könnte mich jederzeit bei einem beliebigen Fritzboxbesitzer einhacken und für mich gratis, für den Besitzer kostenpflichtig telefonieren, mit einer Mehrwertnummer kann ich mich sogar bereichern.
Übrigens geht das auch über das A1 Netz in Österreich.
Ok ein Sicherheitsupdate. Schön für alle, wenn es der Anbieder ( Provider) so sagt wirds wohl stimmen!
Trotz allem machen jehne die sich auskennen weiter und das ganze ist für die Katz, nur du hast durch das Update ein paar schöne Sachen drauf für die spionierende ReGIERung.
Auch das einfachste: Man bekommt den Router vom Provider, steckt ihn an und alles geht. Sozusagen im Standard Modus, das ist wie Sex auf einer belebten Strasse und du glaubst dich sieht keiner.
Für Normalbenutzer würde ich mal das empfehlen:

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Netzwerk-A...et-5782159.html

LG Teddy
Wenn sich jemand gar nicht mehr auskennt meldet euch, antworte so schnell ich kann


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
nach oben springen

#70

RE: Dein PC ist mein PC

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.03.2014 09:28
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Teddy,

Danke für deine Info, mögliche Weise komme ich in diese Sache auf dich zurück
Nur was hat PC Sicherheit mit dem Link von Beobachter zu tun, dass habe ich nicht verstanden
Ich zitiere das ende von obigen Artikel:

Zitat
Jetzt gibt es neue Gerüchte darüber, dass Nato- Truppen bereits in der Ukraine gelandet sind oder eine Landung bevorsteht.

http://translate.google.co.uk/translate?...152%26bih%3D749

Demnach sind bereits 1000 Nato Soldaten in der Ukraine im Raum der Faschistenhochburg Lemberg gelandet.

Die Gefahr eines Weltkrieges wird leider realer.



ich habe noch zwei Artikel dazu, die lassen hoffen, dass wenn die Nato und USA nicht weiter stecheln und manipulieren, wird Russland bestimmt eigene Leute nicht angreifen....

http://german.ruvr.ru/2014_03_02/Geostrategie-Frankreich-gegen-den-Drang-nach-Osten-3352/

http://de.ria.ru/politics/20140304/267970778.html

Den Schröder kann ich persönlich nicht leiden, aber sagt er das für Geld, oder meint er es so????

http://www.welt.de/politik/deutschland/article125397311/Schroeder-kritisiert-die-EU-und-schweigt-zu-Putin.html

Übrigends - Steinmeier kann ich auch nicht leiden und wenn ich überlege alle Politiker sind für die Katz

http://www.wiwo.de/politik/europa/ukraine-konflikt-drohungen-und-bitten-der-eu-an-moskau/9564460.html

Was meinte er, als er sagte „Das müssen wir verhindern mit den Möglichkeiten, die wir haben.“
Auf Gas verzichten, ziehen sie die Autoindustrie aus Russland zurück, oder verbitten Sie MCDonaldfrass dort zu verkaufen

In Grunde es liegt alles in der Hand ukrainischer Bevölkerung, schliesslich wenn dort los geht, sind ihre Kinder als erstes dran. Wenn das Volk aufsteht, da kann die paar Nato Deppen schnell vertreiben und sich den Terroristen mit Klitschko entledigen, Russland zieht sich zurück und die Sache ist gegessen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Ukrainer auch in EU wollen und genau so wie Griechen, Spanier und Co enden. EU ist gut für die Politiker und nur für die Politiker

Wir lassen uns überraschen,

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#71

RE: Terror Anschläge und Aktionen unter falsche Flagge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 13.03.2014 16:31
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

wenn das, was der Kopp-Verlag da herausgefunden haben will, wahr ist, dann werden auch wir uns in Bälde warm anziehen müssen. Denn dann, so sieht es jedenfalls aus, manifestiert sich immer mehr, daß Irlmayer wohl dieses Jahr gesehen hat ...

Krieg am 15. März? Gehackte E-Mails enthüllen False-Flag-Operation gegen die Russen

Grüße von der besorgten
Hope

nach oben springen

#72

Krieggefahr Ukraine und Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 13.03.2014 18:24
von adminandreas | 1.862 Beiträge

Servus Hope,
ja, da können wir nur beten und hoffen, dass die gehackten Mails soweit Verbreitung finden werden, dass ein Angriff unmöglich wird.
Wer jedoch unbedingt Krieg möchte, der (er)findet auch einen Grund...
Liebe Grüße am Abend!
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 13.03.2014 18:24 | nach oben springen

#73

RE: Krieggefahr Ukraine und Krim

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 13.03.2014 18:55
von adminandreas | 1.862 Beiträge

Servus @all,
leider musste ich Chemiehalle löschen, da er generell jegliche Existenz von Planet X ablehnt.
Wir hoffen alle, dass Planet X nicht kommt, aber da es viele Indizien gibt, die auf eine Existenz hinweisen, darf man die Existenz nicht generell negieren - siehe Regeln des Forums. Zumindest solange nicht, bis 100 % feststeht, dass es keinen Planet X gibt - das ist aber (leider) nicht der Fall.
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 13.03.2014 18:58 | nach oben springen

#74

RE:15. März 2014 – Der Tag, der die Welt verändern wird

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 14.03.2014 03:03
von Teddy | 86 Beiträge

Morgäääään

Mal schaun was da kommt, ist sicher interessant

Zitat:
Am 22. Januar 2014 kündigte Dr. Courtney Brown, Direktor des Farsight Institutes (unten mehr über Courtney Brown und seine Arbeit) an , dass sich in wenigen Wochen etwas Wichtiges ereignen wird, das die ganze Welt verändert. Er sprach von einer Ankündigung mit so brisantem Inhalt, dass sie die Art und Weise, wie die Menschen die Welt und sich selbst betrachteten, mit einem Schlag verändern würde.

Nichts kann diese Ankündigung stoppen, so der Wissenschaftler, und das Leben würde danach anders sein als zuvor: “Ein Geheimnis, das unsere Zivilisation seit Tausenden von Jahren verwirrt hat, wird gelüftet. Daraus wird sich eine neue Richtung für die künftige Entwicklung unserer Spezies ergeben.”

In Vorberereitung auf diese Ankündigung hat Courtney Brown am 3. Februar 2014 auf seiner Facebook-Seite den ersten seiner sogenannten ‚Implications Postings’ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um kurze Statements, die eine breite Diskussion unter der Leserschaft anregen sollen, aber nicht direkt auf den Inhalt der eigentlichen Ankündigung hinweisen.

QUELLE:
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.co.at/


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
nach oben springen

#75

RE:Flugzeug mit 239 Menschen ist verschollen

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 14.03.2014 12:40
von Teddy | 86 Beiträge

Und die Verarscherei geht weiter

Hies es gestern noch:
Das "Wall Street Journal" hatte zuvor bereits ebenfalls unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet, dass übertragene Daten des Flugzeugs darauf hindeuteten, dass es nach dem Abbruch des Kontakts noch vier Stunden geflogen sei.

Heute WIEDER mal was anderes!

Ein "Ereignis" am Meeresboden

Chinesische Forscher maßen indessen ein "Ereignis" am Meeresboden und werteten dies als eine mögliche Spur zu der verschollenen Boeing.

Eineinhalb Stunden nachdem der Kontakt zu dem Flug MH370 am Samstag abgebrochen war, registrierten Seismologen und Physiker die Besonderheit auf dem Meeresboden zwischen Malaysia und Vietnam, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag berichtete.

Die Wissenschaftler von der Universität für Wissenschaft und Technologie sagten, dass das "Ereignis" von einem in das Meer gestürzten Flugzeug ausgelöst worden sein könnte.

Einmal 4 Std, dann wieder 1 1/2 Std, ja was jetzt, verarschen kann ich mich auch selber!
Bin Neugierig was ihnen noch so alles einfällt!


Ist Freiheit das was man sich erträumt? - Oder ist sie wie ein Pferd welches man zäumt?
Denn - das Pferd ist dem Menschen unter-getan, fängt so die wirkliche Freiheit an?
zuletzt bearbeitet 14.03.2014 12:43 | nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7410 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!