#1

Terror Anschläge und Aktionen unter falsche Flagge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.07.2012 09:31
von adminandreas | 1.858 Beiträge

Servus @all,

ein Vorschlag von Hekate ist es, unser Augenmerk auf Terror Anschläge und Aktionen unter falsche Flagge zu richten.

Persönlich kann ich nur schreiben: Jeder Krieg fängt mit einer Lüge an!

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 12.08.2012 22:45 | nach oben springen

#2

RE: Terror Anschläge und Aktionen unter falsche Flagge - Olympiade London 2012?

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.07.2012 12:05
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Fangen wir damit an:



Aber ob das stimmt???? Oder besser wer finanziert es ?

noch mal Zusammenfassung für Hinweise







usw usw, wir werden sehen ob der Platz für neue Jerusalem strahlt oder brennt oder Bakterien/Viren Keime enthält...

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#3

RE: Terror Anschläge und Aktionen unter falsche Flagge - Olympiade London 2012?

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.07.2012 18:18
von adminandreas | 1.858 Beiträge

Servus Hekate,
Danke für die Erstinfo!
Ich kaufe mir jetzt erst mal eine bessere Tastatur - meine nervt mich - bin am Abend im Chat.
Die Sonne am See war super!
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#4

RE: Terror Anschläge und Aktionen unter falsche Flagge - Olympiade London 2012?

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 25.07.2012 09:58
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

schon etwas ältere Anti-Terror-Training auf der Themse

Spiegel online Video http://www.spiegel.de/video/olympische-spiele-2012-anti-terror-training-auf-der-themse-video-1173564.html


London ist auf den Olympischen Krieg vorbereitet

http://www.focus.de/sport/olympia-2012/terrorangst-in-london-mehr-soldaten-bei-olympia-als-in-afghanistan-_aid_744982.html

Interessant, dass seit Jahrhunderten die meist verdinnende Wirtschafszweig ist Waffenproduktion und Handel, und egal in welcher Richtung wir sehen gibt es Bürgerkrieg, Krieg, Terror , - da wir selber drauf keine Einfluss haben, muss ich draus schlussziehen, es liegt an unseren Politiker, die sind Schuld an der Zustand und Friedensmangel.....

OK... weiter, - scheint so, als ob die Verluste werden schon einkalkuliert ( natürlich Deutschland hilft bei dem Aufbau, wir haben es ja....)

http://www.wn.de/Welt/Sport/Olympia-2012/Olympia-2012-Versicherungs-Olympiade-Ausfallwert-vier-Milliarden


eine zweite Meinung ;o)

und jetzt wieder ab in die Sonne


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 25.07.2012 09:59 | nach oben springen

#5

Eine erstaunliche Ironie oder uns schon längst bekannte Muster...

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 26.07.2012 16:54
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

das Amoklauf in Denver, haben wir regiestriert und jetzt unglaubliche Hintergrunde, also ich fre.... ein Bessen wenn es nur Zufall ist.

Denver: War der »Amoklauf« ein Staatsverbrechen?

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 26.07.2012 16:55 | nach oben springen

#6

Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 28.07.2012 10:35
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

ich bin kein Olympia Naar, aber ich gehe davon aus, dass gestern kein Terror-Anschlag gegeben habe.
Habe auch damit gerechnet, ich glaube nähmlich, dass der richtige Tag dafür wäre der Sonntag...

Warum der Sonntag???

wenn wir von den Täter ausgehen die grösse Bedeutung den Zahlen geben und Sonneanbeter sind, wäre Sonntag schon besser. Wie schon der Name sagte ist der Tag dem Sonnengott gewidmet...

dann das Datum - 29.07.2012

Wir haben hier wieder die 9, der Liblingzahl der illus dann 9+2=11 hmm... da sind wir schon bei 9/11, dann haben wir die göttliche 7, der Zahl dees Jahres ist 5 (Pentagram) und alle Zahlen zusammen =23 =5 wieder Pentagram

Aber auch das sind nur Spekulationen,
obwohl gerade morgen wenn alle s.g. "Verschwöhrungsteoretiker " eigelulet sind - w/g "nichts passiert" - wäre die Überraschung wieder gelungen und Entsetzen größ und darum geht...

Wir werden sehen

dran bleiben nicht einschlafen

lg


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 28.07.2012 10:39 | nach oben springen

#7

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 28.07.2012 10:54
von 46nette | 280 Beiträge

Hallo Hekate

Die Spiele haben ja erst begonnen..

Wie sagt man: " Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben "

Ich hoffe auf alle Fälle, das nichts passiert. Sind immer die Unschuldigen
die es abbekommen..

LG nette

nach oben springen

#8

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 31.07.2012 11:46
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

es gibt einen interessanten Artikel bei Kopp:

Gerichtsurteil im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen unterstellt britische Anwohner unbefristet der Befehlsgewalt des Militärs

Fragt man sich nur, weshalb die Briten das tun - die Anwohner werden der Militärgewalt unterstellt, der eigens für Olympia gebuchte Sicherheitsdienst wird durch Militärs ersetzt und dann haben wir ja noch die Ernennung von Prinz Charles zum Feldmarschall.

nach oben springen

#9

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 31.07.2012 23:04
von 46nette | 280 Beiträge

Nabend Hope
Hammer Bericht, mußte ich erst mal sacken lassen.....
Aber ist ja klar, seit 9/11 hat jede Regierung der Welt den Freifahrtschein,
nach eigenem Gutdünken dem Terrorismus massiv entgegen zu treten,
und sei es auf Kosten der Freiheit und der grundsätzlichen Menschenrechte.
Aus armen Ländern kennen wir das-ist so fern..
Aber in der 1. Welt/ wir hier-uuppsss
Seichte Freiheit
Naja, UK ist eine Monarchie mit Königen und Prinzen
und....
Gib dem Volk ein bischen die Illusion von Freiheit und ziehe als " Machthaber "
dein Programm durch-Klappt doch-

Na, mußte ich loswerden

LG nette

nach oben springen

#10

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.08.2012 10:23
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

ich sage nur: Wer Wind sät, wird Sturm ernten





hier Artikel dazu: Megaflop Olympia: London wird zur Geisterstadt

LG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#11

Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.08.2012 11:53
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

habe in meinen Mailbox gestern ein Mail zur 4.08.2012 (beachte auch Korkreis zur diesen Datum )
Mag sein, dass es wieder fasche Alarm sei, aber die Fakten sind nicht uninteressant, wenn man 2+2 zusammenzählt....

hier der Text:

Zitat
Was genau ist grad in London los?

„Die Vorbereitung für die Olympiade!“ würden viele sagen.

Stimmt ja auch.

Nur, was ist noch los?

„Einiges wichtiges“ würde ich sagen…

Denn: Wenn Hunderttausende von Menschen an einem Ort versammelt sind, ist dies immer eine gute Gelegenheit für einige Herrschaften dieses Planeten für ihre scheinbare Machtüberlegenheit zu sorgen, indem sie zerstörerische Pläne in Form von z.B. Atombomben durchführen.

So auch hier mal wieder:

Viele Stimmen aufmerksamer gesellschaftlicher Kreise weisen darauf hin (an Hand von Fakten), was hintergründig geplant ist, während die „Massen“ sich auf die Sportwettkämpfe olympiadischer Natur freuen.



Ich habe mit diesem Newsletter mehrere Absichten:

Selbst, wenn die Vermutung mit der Atombombe nur ein Fake ist:

Eine (prophylaktische) Manifestation für den Frieden, die von uns gesprochen wird!

Willst Du nur diese, gehe Hierhin

Willst Du mehr wissen, lies gleich hier weiter:

Aufklärende Hintergrundinformationen über die vertuschten Weltpolitischen Wahrheiten und falsch dargestellten Fakten aus den Medien.

Oder auch

Zusammenhängende logische Informationssammlung von wahren Begebenheiten aus der Geschichte hinein in die Gegenwart.

Mir meinen größten Herzenswunsch zu erfüllen: Bewusstseinswachstum der Erdenbewohner und Frieden auf der Erde und im Universum.



Beginnen wir ganz unklassisch mit Punkt 2:

Während der letzten Wochen sind nicht nur ein, sondern drei hochsignifikante Computersysteme, inklusive Backupsysteme, lahmgelegt worden:

Am 19. Juni The National Westminster Bank (eine Tochterfirma der Royal Bank of Scotland)

Folge: Über eine Woche wurden alle EC Kartensysteme, Überweisungen und Lastschriften lahmgelegt.

Es war absolut unmöglich Geld zu erhalten noch zu senden.

Am Mittwoch den 11. Juli ging das gesamte O2 Telefon und Internetnetz für 24 Stunde offline
Ebenso der BBC Weltnachrichtungsdienst!

Eine sehr wichtige Frage ist hier zu stellen:

Warum sind die Backupsysteme auch lahmgelegt gewesen!?

Jedes große System hat mindestens ein Backup, meistens drei und mehr. Diese sind gebaut, genau wegen solcher Ereignisse (Ausfall des Hauptsystems).

In unserer Firma ist dies vor ca. 2 Jahren passiert, als ein Server fehlgeschaltet wurde. In weniger als einer Stunde war alles wieder Online über einen Backupserver. So etwas ist kein seltenes Ereignis in der IT Welt und genau deshalb baut jeder vernünftige Webmaster Backupsysteme.



Was ist es, das nicht nur die Hauptsysteme, sondern auch alle Backups von drei hochgesicherten Onlinesystemen binnen Minuten komplett lahmlegt?



Mir scheint es ziemlich offensichtlich zu sein, daß hier ein Feldversuch mit einer IT Waffe gemacht wurde. Warum aber jetzt? Dies gilt es während der weiteren Zusammentragung von wichtigen Informationen zu beleuchten….



Weiter geht’s mit den Hintergrundinfos:

Für die gesamten Sicherheitsmaßnahmen der Olympiade wurde unbegreiflicher Weise die Firma G4S unter Vertrag genommen.

Man muß davon ausgehen, daß sie den Vertrag erhielten, gerade WEIL sie nicht in der Lage sind, den Event zu ausreichend und umfassend zu sichern.

Die Firma ist bestens für Chaos bekannt.



Unter dem vorherigen Namen, Group 4 Security, hatte sie einen Vertrag, Gefängnisse zu bauen und zu überwachen. Viele Gefangene sind daraus geflohen! Zwei Wochen vor Beginn der Olympiade hat die Firma selbst preisgegeben, daß sie keinesfalls in der Lage sein wird, die erwünschte Sicherheit annähend zu bieten! Ebenso haben Hunderte von Menschen, die sich für die angebotenen Stellen beworben haben berichtet, daß es Identitätskarten mit falschem Fotos, „verlorene“ Akten und nicht existierende Trainings gegeben habe.

Auch über alle sonstigen vorstellbaren Formen von Chaos wurden berichtet in Bezug auf diese Firma….

Wie sicher ist also die Sicherheit bei einer solch chaotischen Firmenstruktur?



Dann kommen wir zum olympischen Stadion selbst. Dies vermischt Punkt zwei und drei…

Das Logo für diese Olympiade ist das Wort „Zion“.



Es ist uns hier wirklich nicht leicht erkennbar, wie anstößig und beleidigend dieser Name für das arabische Volk ist. Stell dir aber vor wie es wäre, wenn z. B. der Papst, Martin Luther King, Nelson Mandela u.ä. zu einem Event eingeladen werden würden, bei dem das Eventsymbol mitten in der Halle ein umgekehrtes Kruzifix von einem Nazi Harkenkreuz gehängt wäre und dann darunter ein Stück Hundescheiße.

Wenn Du fühlen kannst, wie das wäre, so weißt Du ungefähr warum das Zion- Symbol bei den Arabern Entsetzen auslöst.

Viele Araber, inkl. das Land Iran haben auf Grund dieser Symbolverwendung die Olympiade boykottiert.



Punkt 3, Geschichte.

Was genau ist „Zion“?



Die Zion Gesellschaft ist eine quasi geheime Gruppe, die behauptet dem jüdischen Glauben zu folgen. Sehr viele Juden wären jedoch über diese Behauptung entsetzt, hätten sie davon Kenntnis. Es sind nur wenige Menschen innerhalb dieser Gruppierung, doch genau diese paar wenigen Menschen meinen, die Einzigen und Wahren Menschen auf der Erde zu sein und alle anderen seien ihr Eigentum.

Wie der Schlachter im Schlachthof denken sie sich nichts dabei Millionen von uns „Untermenschen“ für deren Vorteile zu vernichten und sind dabei komplett erbarmungslos.



Sowohl das „Committe on Foreign Relations“ in Nordamerika als auch die „Bilderberg Gruppe“, welche zusammen die tatsächliche Weltregierung formen, stammen aus dieser kleinen „Zion“ Gruppe.



Es gibt einen von diesen Gruppierungen veröffentlichen Plan (mitten im 19.Jhdt.), der vorsieht drei Weltkriege zu führen (2 davon sind schon passiert).

Die Absicht damit ist es, alle Zügel der Macht zu erhalten und Leben und Tod für uns „Untermenschen“ umfassend zu bestimmen. Auch Stimmungen, Krankheiten, Gesundheit und Ängste möchten von dieser Gruppierung gesteuert werden.



Der 3. Weltkrieg lt. Plan ist mit einer Atombombe angekündigt.

Einige wichtige Informationen zur Atombombe:

Diese Art von Explosion und Energie ist in der Lage eine Seele in Millionen von Stücke zu zerfetzen. Es geht hier also nicht nur um eine Körperlichkeit, sondern um vielerlei Ebenen der Zerstörung.

Wenn eine Seele diese Erfahrung macht, dauert es wirklich Äonen von Jahren, bis sie wieder geheilt und ganz ist. Wenn viele Seelen auf einem Mal so zerfetzt werden, ist ein erneutes Chaos im gesamten Universum garantiert, weil in die göttliche Ordnung gewaltsam eingegriffen wurde, denn nichts an wahren göttlichen Informationen wird mehr abrufbar sein.



Laßt es uns anders bestimmen!

Vorab jedoch noch schnell zum gegenwärtigen Zeitpunkt:



Die arabischen Nationen haben während der letzten 50 Jahren viel mehr als wir unter den Zionisten gelitten. Planmäßig aber sind jetzt auch wir dran!



Es sieht angeblich so aus:-

Während der Olympiade werden Atomwaffen sowohl unter dem Stadion als auch unter The Houses of Parliament gesprengt. Eine Pressekampagne um uns zu überreden, daß Iran dies getan hat, ist schon vorbereitet. Auf die sehr vernünftige Fragen „Warum würde Iran so etwas dummes tun? Was hat Iran davon? Wie könnten die Bomben von Iran nach London transportiert werden ohne die direkte Teilnahme der britischen Regierung und eine extra ausgewählte komplett nutzlose Sicherheitsfirma?“ wird es nicht nur keine Antworten geben, sondern die Fragen werden einfach unterdrückt. Es handelt sich lediglich darum, den geplanten Angriff auf Iran zu rechtfertigen wodurch die ganze Menschheit in Gefangenschaft und Sklaverei zu bringen ist.



Es ist mir nicht klar, ob die Bomben schon während dem Bau des Stadions eingesetzt wurden oder noch durch einen Nachtreinigungszug, der London Transport U-Bahn, während der Olympiade eingesetzt werden.



Ob diese Informationen nun wahr sind oder nicht, wird uns wahrscheinlich keiner verraten.

Doch falls sie wahr sind (und vieles deutet einfach logisch darauf hin), so ist es von Nöten unsere Fähigkeiten anzuwenden.

Und besser wir tun es, als nachher traurig da zu stehen und das Chaos zu betrachten (wenn wir dann noch können).



Deshalb nun zu Punkt 1, unsere Handlungsmöglichkeiten:



Zwei Handlungen sind erforderlich:

1. Verbreite diese Informationen und

2. Wende die folgende Manifestation an!

(Lerne zu manifestieren über www.dieanatomiedesgluecks.de )



Es haben schon viele Menschen das Manifestieren gelernt und wir haben dadurch eine geballte, auf die göttliche Wahrheit und Ordnung ausgerichtete Kraft erschaffen.

Alles ist bisher sichtbar und klar geworden, wenn wir an solch großen weltpolitischen Ereignissen gearbeitet haben





Bitte sprich einmal vor der Bestimmung diesen Satz:

„Alle Verblendungs,- Vermeidungs,- und Sabotageprogramme sind hiermit gelöscht.“



Die Bestimmung:-

Die Olympiade in London befindet sich unter dem größten göttlichen Schutz. Jede kleinste Ecke über, unter, rechts, links und in Mitten des Stadions ist mit dem Licht der höchsten Wahrheit ausgeleuchtet, so daß alles sichtbar ist, was versteckt werden sollte. Alle Menschen und Lebewesen, die mit der Olympiade und ihrem Umfeld zu tun haben, sind perfekt mit ihrem Leben und ihrer Gesundheit in Liebe geschützt.

Der Schatten der linken Hand der Dunkelheit ist von dem Gesicht der Erde gelöst.

Danke!



Die Vision:-

Du siehst ein angenehm helles Licht über, unter, rechts, links und in Mitten des Olympiastadions, welches alles sichtbar macht, was im Verborgenen lag oder liegen soll. Dieses spezielle göttliche Licht verfolgt jede Spur, die zu den Verursachern führt und deckt ihre Absichten in der Öffentlichkeit auf.

Während der ganzen Zeit der Olympiade herrscht absoluter Frieden in und um die Stadt Greater London. Alle Versuche kriminelle Handlungen auszutragen sind sofort gesehen und gestoppt. Alle Menschen genießen die Olympiade in absolutem Frieden und Sicherheit.



Die Gefühle:-

Dankbarkeit, Frieden, Freude.



Sprich diese Bestimmung 2x tägl.

Ersetze das Wort Olympiade mit „House of Parliament“ und sprich dieselben Worte dann nur mit dem „House of Parliament, siehe die Vision in Bezug auf das „House of Parliament. Diese Maßnahme ist erforderlich, weil die Angriffe ebenso auf dieses Objekt gerichtet sein sollen.



Diejenigen, die sich bereit für eine fortgeschrittene Aufgabe fühlen, geben mir bitte sofort zu Bescheid.

Hierfür bitte das Wort „Transmutation“ in die Betreffzeile deiner E-Mail schreiben. Hiermit kann ich deine Email dann sofort mit vorhandenen Programmen herausfiltern und dir weitere Vorschläge unterbreiten bzgl. der Arbeit an den Atomwaffen.



Sei gesegnet



Karma





Quelle: http://www.harmonyenergyconsultants.com/web/de/news-19-juli-2012.html


Ich bin mitterweile gelassen (aber gerade das sollte wahrscheinlich erreicht werden) Wir werden heute abend mehr wissen oder auch nicht...

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#12

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 05.09.2012 10:15
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

wie ihr wißt ist die Olympiade in London noch in vollem Gange. Laut Meldungen sogar bei nahezu ausverkauften Stadien.
Wie wir heute sicher in jedem zweiten, Radio- und TV-Sender zu hören bekommen werden, jährt sich heute der Tag des Olympiaattentats zum 30. Mal ... da hören wir doch nicht etwa eine Nachtigall trapsen?

nach oben springen

#13

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 05.09.2012 10:26
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Hope,

ich verstehe wenn man feiert was Erfreuliches aber immer diese Schlimme Dinge vor Augen zu führen finde ich eigenartig, habe es niue verstanden.
30 Jahre hmmm... sollen wir jetzt feiern oder ist Anforderung zu Wiederholung

Wir schauen uns das an, Wie lange dauert es die Olympiade, ist sie am 11.09, noch im Gange? das wären 11 Jahre oder? Eine Meisterzahl - schon wieder ein Grund zu feiern, gibt wieder Blumen, Versammlungen, Erzählungen von Lügen.. eehhhmm.... sagen wir von Miten

Schauen wir...

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#14

RE: Olympiade London 2012

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 05.09.2012 10:36
von Hope | 262 Beiträge

Hallo Hektate , hallo alle ,

die Olympiade geht noch bis Sonntag, den 9.September.

Die Zahl 9 in der Kabbalah:

Zitat
Die Neun entspricht der höchsten Schwingung, die es geben kann und steht für die Vollkommenheit und göttliches Bewußtsein. Sie enthält die 3 x 3. Zahlen, die die 3 und die 9 enthalten, haben immer einen sehr göttlichen Bezug.

Ein mathematisches Phänomen der Neun ist, das sich durch Addition der Neun die Quersumme nicht ändert. Sie ist sozusagen unsichtbar und verhält sich neutral.

Quelle: Zahlenmystik Kabbalah



Na dann, sehen wir mal ... obwohl man nicht wirklich will, daß das was Benjamin Parravicini glaubte gesehen zu haben wirklich eintritt:

Zitat
Feuer, Hunger, Pestilenz, Tod
Wiederholt die vorahnende Glocke die zu der Welt spricht, jedoch hört die Welt nicht zu !!
Kommt die Dunkelheit des Drachens der gescheint geschlafen zu haben !! Kommt der Terror des Bäres der Liebe und Bruderschaft geheuchelt hat kommt der demütige Demokrat der er nie war und kommt mit Armut, Verlust von Schutz und mit Ihm zerstörerische Explosionen Kommt die Dunkelheit und dann das Licht des Südens, und das Kreuz
Quelle



zuletzt bearbeitet 05.09.2012 10:41 | nach oben springen

#15

In 5 Schritten zur Polizeistaat

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 25.09.2012 10:07
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

In 5 Schritten zur Polizeistaat und totalen Versklavung, die Masche ist schon ausprobiert und hat sich gewährt.

zB bei Hundeleinegesetz, wie war das??? man hat die Bevölkerung mit Medienberichten über gebissene Kinder aufgehetzt (danach haben die Hunde nie mehr gebissen, die Gesteze bewirken Wunder) und ein lange fertige Gestezt durchgestezt, natürlich zum Wohle des Völkes und den Tieren selber. Mein Hund ist dankbar dass wir nicht in der Stadt wohnen

Aber zurück zu neuesten (oder alten) Plan,

1) Islamisten ärgern (sie lassen sich sehr leicht verärgern und sind in jeden Staat vertretten und wenn sie ein mal ´verärgert sind schlagen sie alles klein egal schuldig oder nicht - so zu sagen für diesen Zweck erste Wahl)

2) Durch Medien Angst schüren, paar alten Fotos/Vid, paar Demos und die Menschen schon vorbereiten auf Terroranschläge

3) Terroranschläge improvisieren, mit bezahlten V- Männer andere Islamisten involvieren, muss natürlich paar Tote und Schuldige geben, damit die Menschen die Antiterror Gesetze wilkommen heissen ohen nachzudenken, ob sie nach den Gesetzen nicht selber zu Terroristen gehören

4) Nach den Terroranschlägen, müssen natürlich rund um die Uhr die Bilder von den Anschlägen in Fernsehn laufen und Zeitungen voll davon sein, damit keine auf die Idee kommt dass die Gesetze nicht nötig sind

5) Die Zeit der Retter, die Regirung erlässt die Gesetze, die schon seit Jahren vorbereitet waren un d auf richtigen Zeitpunkt warteten

Natürlich Zeitpunkt ist sehr wichtig, wenn es einmal was nicht gelingt, dann ist noch schwieriger zweite mal was durchsetzen zu wollen
Mann muss die bundestag- deepen auch weich gekocht haben....

Na auf jeden Fall so wird es sein, die Amerikaner haben nach 11.09. ihren Strick verschlafen, wir sind jezt dran...

die ersten Vorboten

Zitat
Islamisten rufen zu Anschlägen in Deutschland auf

In einem Propaganda-Schreiben rufen radikale Islamisten zu Attentaten in Deutschland auf. Gleichzeitig behaupten sie, dass der Hauptdarsteller des Mohammed-Schmähvideos ein Deutscher sei. Von Florian Flade
In Pakistan war es am Freitag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Islamisten fordern nun ihre Glaubensbrüder auf, in Deutschland Anschläge zu begehen
© dpa In Pakistan war es am Freitag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Islamisten fordern nun ihre Glaubensbrüder auf, in Deutschland Anschläge zu begehen

Radikale Islamisten rufen wegen des umstrittenen Mohammed-Schmähvideos zu Mordanschlägen in Deutschland auf. Ein entsprechendes Propaganda-Schreiben, das vor einigen Tagen in islamistischen Internetforen auftauchte, liegt der "Welt" vor.

In dem achtseitigen Dokument fordert ein deutscher Islamist namens "Abu Assad" seine Glaubensbrüder auf, als Rache für das Mohammed-Video Attentate in Deutschland zu begehen.

In dem Schreiben wird zudem behauptet, der Schauspieler, der in dem kontroversen Film den islamischen Propheten Mohammed spielt, sei ein Deutscher. Dies ist allerdings keineswegs sicher. Noch ist die Identität des Schauspielers unbekannt.

Mordaufruf ist Sicherheitskreisen bereits bekannt

"Übt Rache für den Gesandten", fordert der Verfasser der Droh-Schrift, "lasst euer Ziel diesen deutschen Schauspieler dieses Filmes sein, der die Rolle unseres edlen Gesandten spielte. Die Pro-NRW, die unseren geliebten Propheten in Karikaturen belustigten. Und jene Politiker, welche die Genehmigung für das Zeigen dieser Karikatur guthießen und erlaubten. Und jene Mitbürger, die sie darin unterstützen, egal wer sie sind."

Weiter heißt es in der Propaganda-Schrift, Muslime seien aufgerufen, die Feinde des Islams zu enthaupten und die Ermordung zu filmen zu veröffentlichen, "so dass ganz Deutschland, ja sogar ganz Europa weiß, dass ihre verbrecherischen Spielchen durch die Schwester des Islam durchkreuzt werden."

Veröffentlicht wurde das Papier von der "Globalen Islamischen Medienfront" (GIMF) in einem islamistischen Internetforum, das auch Terrorgruppen wie al-Qaida nutzen.
Eisenbahn-Minister Ghulam Ahmad Bilour
Mohammed-Video
Kopfgeld auf US-Filmemacher ausgesetzt

In Sicherheitskreisen ist der Mordaufruf nach Informationen der "Welt" bereits seit einigen Tagen bekannt und wird dort sehr ernst genommen. Eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes (BKA) sagte der "Welt": "Die Verlautbarung ist dem BKA bekannt. Sie wird derzeit ausgewertet."

Quelle



Hallo liebe Islamisten wollt ihr uns wirklich ermorden, wir haben mit dem ganzen nichts zu tun, ihr werdet manipuliert und wir können nichts tun. Wir haben nicht mal das Vid gesehen und finden es auch nicht richtig - solche Provokationen in Welt zu setzen. Aber das ist eure schwache punkt, und die illus nutzen sie aus, wir sind genauso wie ihr die Leidtragenden, wir werden leiden und ihr auch.
Wenn ihr schon Rache wollt, dann macht es richtig, nimm die Schuldigen ins Visir....

Tja...

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 25.09.2012 10:12 | nach oben springen

#16

Bostonanschläge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 17.04.2013 23:57
von adminandreas | 1.858 Beiträge

Servus Hekate,
den Islamisten (eigentlich heißt es richtig Islamiten, aber das eingefügte "s" klingt für die Bankster eher nach dem gewünschten Effekt: Terroristen) kann man immer alles in die Schuhe schieben - das ermöglicht neue gewinnorientierte Kriege!
Boston würde sich allerdings erstklassig als Anschlag (selbst inszeniert - man schaue wieder auf die am gleichen Tag und Ort stattfindende Übung: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...kontrollie.html ) eignen, den nach der Staatssprache sogenannte "rechte Staatsfeinde mit denkbarem fundamentalistischem Hintergrund" begangen haben sollen. Dann könnte die globale Banksterelite endlich vehement und massiv gegen Gruppen der Wahrheitsbewegung wie infowars.com / Alex Jones oder Alexander Benesch oder die AZK in der Schweiz usw. losschlagen und das Internet entanonymisieren.
Wir werden sehen, was die vertagte Pressekonferenz in 1-2 Stunden bringen wird und auch die nächsten Tage!
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 18.04.2013 00:08 | nach oben springen

#17

RE: Bostonanschläge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 18.04.2013 00:36
von sabinaa | 156 Beiträge

He Ihr

ich glaube nicht das dort Islamisten am Werk waren, sorry, dafür war dieser Anschlag zu diletantisch. Die wollen die Welt schocken und das kann man mit nur 3 Toten sicher nicht. Gleichzeitig (so ziemlich) starben bei den schweren Erdbeben viel mehr Menschen - wen interressiert das denn??? Nein in Boston wurden 3!!! Menschen getötet...nicht das ich dafür kein Mitgefühl habe, es ist immer schrecklich einen geliebten Menschen zu verlieren! Aber was ist tragischer? Ich tippe auf die Erdbebenregion!!! So viel Elend in einer eh schon armen Region!!!! Finde es zum kot... das sich die westliche Welt so beweihräuchert und das andere Elend nicht sehen will, wird nur kurz am Rande erwähnt!!!!!!
3 Tote in Boston werden uns noch Wochenlang beschäftigen und der Rest ist sooo egal! Habe mal irgendwo gelesen das sich jeden Tag allein in Deutschland Menschen das Leben nehmen im 2stelligen Bereich liegt...wer erwähnt die denn mal?
Herbert R. 48, hat sich gestern erhängt weil er pleite war und keine Aussichen auf Besserung hatte - z.B. war mal Sänger in einer Boygroup und dachte das Leben hat nur Pralienen in der Packung. Das gilt nicht nur für Nicht-Muslime. Jeder hat Träume!
LG


nach oben springen

#18

RE: Bostonanschläge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 18.04.2013 08:49
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

das in weiten Teilen zwangsabgeschaltete iranische PressTV gab bereits am Mittwoch einen Artikel in dieser Richtung heraus:

‘False-flag’ meme goes mainstream on Boston Marathon bombings

Grüße von Hope

nach oben springen

#19

RE: Bostonanschläge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 18.04.2013 09:24
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

ich glaube auch nicht an einen Islaimiten Terroranschlag, ist wieder ein Versuch die Menschen auf Terror aufmerksam zu machen, dass sie schreien danach, dass man bei der Gelegenheit ausnahmslos alle versklavt. Nach 11.09. wundert mich gar nicht mehr...
Es ist traurig, dass man eigene Volk solchen Gefahren aussetzt um politische Ziele zu verfolgen.

Wir haben ungewöhnlich langen Chemtrailswinter hinter uns, durch die Wechsel der Temperaturen (kalt/warm/ kalt) die ständige Dunkelheit, ständige bombardirung mit Nanostaub, war diese Winter auch sehr hart für unsere Immunsystem, habe auch schwere Grippe hinter mir (erste nach gut 14 Jahre, letzte schwere Grippe hatte ich nach der Grippeimpfung, die mir der Arzt aufgezwungen habe)
Sind viele Menschen gestorben, im Haus wo mein Mann arbeitet -14 Menschen im Wintermonaten...
Wieviele sind richtig depressiv, wo gerade die Sonnenmangel nicht ohne erhebliche Schuld wäre (da sind die Suizid - Fälle kein Wunder). Die Chemtrails.... - es ist auch ein Terrorakt, da brauchen wir uns nicht mit Boston beschäftigen, ich würde gerne wissen wie viele Menschen sind in Deutschland im Winter gestorben, nur weil man uns nicht mal sauberen Luft und Sonne gönnt...

Es tut mir Leid, dass dort (in Boston) viele Menschen in Leidenschaft gezogen würden, es werden aber mehr Menschen sterben, wenn wir nichts gegen die Verpestung des Himmels unternehmen....

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 18.04.2013 09:28 | nach oben springen

#20

RE: Bostonanschläge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 18.04.2013 16:35
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Zitat
Es tut mir Leid, dass dort (in Boston) viele Menschen in Leidenschaft gezogen würden, es werden aber mehr Menschen sterben, wenn wir nichts gegen die Verpestung des Himmels unternehmen....


Die Frage ist, was könnten WIR denn gegen die Verpestung des Himmels unternehmen?
Die Verursacher (die reiche Elite?) geben es natürlich keinesfalls zu, die Regierungen dulden es stillschweigend und leugnen natürlich jegliche Existenz von Chemtrails, andere (die große Masse) glauben nicht an Chemtrails oder auch nicht an die sonstigen Themen, mit denen wir Wahrheitsucher uns beschäftigen... einige Gegner aller Verschwörungstheorien bekämpfen und denunzieren sogar die Leute in den Foren, die von Chemtrails berichten oder darüber diskutieren möchten. Nur wenige "kleine" Leute (ähnlich wie wir) interessiert oder bemerken es, alle anderen lehnen es ab und wollen nichts (beunruhigendes) dazu hören... werden sogar ärgerlich bis ungehalten, wenn man sie darauf aufmerksam macht oder sie damit direkt konfrontieren möchte.

Wer oder was könnte und würde denn also bei soviel "übermächtigen" Widerstand etwas bewirken?
Wir?... indem wir uns "nur" zunächst in einigen Foren und schliesslich nur noch "unter uns" darüber aufregen, weil man ansonsten doch nur blöd angemacht wird, wenn man auch mit anderen Leuten darüber reden möchte?

Das geht nicht nur zu Chemtrails so... und setzt sich genauso mit vielen anderen "Verschwörungstheorien" oder ähnlichen Themen fort... wir bleiben also schließlich nur unter uns, niemand sonst will es zugeben oder wahrhaben oder uns sogar unterstützen wollen... Schlafschafe und systemtreue "Zombies" überall...
Tja... trotzdem weitermachen mit der Aufklärungsarbeit und nicht aufgeben, würd ich sagen... ist immerhin besser als rein gar nix machen!

zuletzt bearbeitet 18.04.2013 16:48 | nach oben springen

#21

RE: Bostonanschläge

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 18.04.2013 16:49
von McLane | 403 Beiträge

Genau so ist es, wie Polspringer es beschreibt! (Hast wieder meine Gedanken gelesen - gelle )

Wir werden weiter schimpfen, uns aufregen, Andere darauf hinweisen, Briefe an Behörden und Politiker schreiben, Petitionen im Bundestag einbringen, Tausende von Fotos und Videos von einem unnatürlichen Himmel machen, uns auf Bürgerinitiativen verlassen und denen jede Menge Geld spenden, damit sie was für uns unternimmt, usw., usw., usw.

+++++++++++++++ Ändern wird sich dadurch rein gar nix!!!!!!!!!!!!! +++++++++++++++

Sie (wer immer sie auch sind), werden ihr Ziel nicht aus den Augen lassen und sich von ein paar kleinen Menschlein nicht in die Suppe spucken lassen! Also müssen wir wohl oder übel die Chemtrails über uns ergehen lassen müssen, bis das der Tod uns scheidet!

Würden wirklich mehr oder gar die Masse dagegen aufbegehren, Politpaläste stürmen oder sonstige garstige Dinge tun, so würden sie handeln, wie einst die "Anunnaki". Ich denke, daß sie immer noch die Zügel hier auf Erden in der Hand halten. Als die von ihnen geschaffenen Menschlein merkten, daß sie nur als Sklaven ihr Dasein fristen sollten und dagegen aufbegehrten, wurde mal eben ein "Wanderstern" vorbeigeschickt [wie hieß der doch gleich nochmal? ], welcher eine sogenannte "Sintflut" u.a. Dinge auslöste und somit einen Großteil der Nörgler beseitigte. Genau so wird es wieder geschehen - Früher oder Später!

Meine Meinung dazu

zuletzt bearbeitet 18.04.2013 16:53 | nach oben springen

#22

Boston Massaker - Denkbar: Söldner von Blackwater waren es

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 22.04.2013 16:47
von adminandreas | 1.858 Beiträge

Servus @all,
anbei eine denkbare Theorie mit schwerwiegenden Indizien, dass die angeblichen Attentäter - wie es die Eltern vermuten - hereingelegt worden sind... die Kommentare zum Video sind auch sehr aufschlussreich...



Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 22.04.2013 16:48 | nach oben springen

#23

Sehen wir mal ...

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 14.05.2013 09:19
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

Kopp meldet heute, daß eine hohe Wahrscheinlichkeit zu bestehen scheint, daß es innerhalb der nächsten Tage zu einem False Flag - Ereigniss kommen wird. Sehen wir mal ...

Falsche-Flagge-Indikator steht auf Rot

Friedliche Grüße von
Hope

nach oben springen

#24

Terroranschläge mit identifizierten Schauspielern - unglaublich aber wahr!

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 16.05.2013 14:51
von adminandreas | 1.858 Beiträge

Servus @all,
manche Lügen der Massenmedien sind so gigantisch, dass sich die überwiegende Masse der Bevölkerung täuschen lässt, weil es schlicht über ihr Vorstellungsvermögen geht, dass die Massenmedien derart unverschämt Lügen.
Conrebbi hat in diesem Video - von der alternativen Internetberichterstattung aufgedeckt - die dreistesten Lügen der Massenmedien zusammengefasst - sollte man gesehen haben!



Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 16.05.2013 14:52 | nach oben springen

#25

RE: Terroranschläge mit identifizierten Schauspielern - unglaublich aber wahr!

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 16.05.2013 16:07
von Substanz | 35 Beiträge

servus andreas@all schönes aufklärendes video
könnte kotzen.


Wir leben in einer Welt wo ...

das Gesundheitssystem die Gesundheit zerstört,
die Lebensmittelindustrie die Nahrung zerstört,
das Rechtssystem die Gerechtigkeit zerstört,
das Ausbildungssystem das Wissen zerstört,
der Staat die Freiheit zerstört,
die Medien die Information zerstört,
die Finanzelite die Wirtschaft zerstört,
die Zentralbanken die Kaufkraft zerstört,
und die Religionen den Glauben zerstört.
nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7405 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!