#701

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 08.09.2015 12:05
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

wir sollen schauen, wie andere es meistern




Quelle:http://demotywatory.pl/





gleiche Quelle, Text unten sagt, das mit den ganzen Flüchtlingen wird ein Bomben-Oktoberfest in München


http://img4.demotywatoryfb.pl//uploads/201509/1441493312_ffxnyd_600.jpg

Frauen in 2030 polnische, ungarische und deutsche
Leider war diese foto zu groß, einfach klicken ;o)




fernsehn in 2016




da steht : die Logik polnischer Regierung, deutsche Regierung potenziert es noch....


und das sind die arme Leute die flüchten von Armut ausgehungert und ausgedurstet , dankbar für jede Hilfe
Wirken Sie verletzt und hilfsbedürftig, (das sind sie nur vor deutschen Kameras ;o) )
Wenn ich die Bilder sehe, kriege ich Angst...
Viel Spaß




Alle Fotos sind von http://demotywatory.pl/


lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 08.09.2015 12:07 | nach oben springen

#702

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 08.09.2015 12:48
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Andreas,

dein Zitat "Du solltest Deine Position in Ruhe überdenken.
Jeder Mensch hat sein eigenes ganz individuelles Schicksal von Gott zugeteilt bekommen."

Wo bleibt den freie Wille?

Das was Deutsches Volk jetzt gerade zulässt, ist kein Akt der Barmherzigkeit mehr, das ist schon sozialer Selbstmord.
Ich war letzte Woche bei einer deutscher Familie (beruflich), zwei Kinder, die Tochter ist zu Islam konvertiert und der Sohn will aus der Kirche austretten und mit Gott nichts zu tun haben. Die Mutter ist ratlos...
Habe aber nicht gehört, das Muslim zu Christentum sich bekehren liess.

Ich habe in meiner ehemaliger Familie einen Muslim (und jetzt zwangsläufig mehere). Als er meine Schwester geheiratet habe (sogar kirchlich) hat es alles versprochen, Kinder als Christen großziehen und und und.... Nach 5 Jahren, als er deutsche Papiere bekommen habe, war die schöne friedliche Märchen vorbei.
Hat so lange meine Schwester bearbeitet, dass sie mit uns kein Kontakt mehr habe, sie spricht mit uns nicht, die Muslime sind ihre Familie.
Er ist miterweile über 30 Jahre in Deutschland, hat nicht mal 5 Jahre gearbeitet und macht auf krank - depressionen. Kann trotzdem sich leisten zwei mal im Jahr nach Pakistan zu fliegen und paar Monate dort Urlaub machen, natürlich als der reiche Mann aus Deutschland.

Andere Beispiel - man will Arbeit, habe gerade geringfügige Stelle frei, habe mich von einem Aktivisten der evangelischen Gemeinde bequatschen lassen. OK sag ich machen Sie mit ihm Termin. Kurze Zeit später Telefon, ja aber der kann nicht sofort, erst in 3 Wochen...
Was ist los? Er muss für 3 Wochen zu sich nach Hause (zu Hause natürlich nicht in Deutschland)fahren, er muss zu seinen Haus, Ordung schafen, Rasen mähen usw.
Na gut, ich bin nicht neidisch, mich ärgert es nur, dass sie alle hier kommen, unsere Sozialleistungen in Anspruch nehmen, die aus unseren Steuergelder bezahlt werden (= wir arbeiten für sie) und kriegen so viel zusammen, dass sie 2 Haushalte unterhalten kriegen.
Als Arbeiter sind sie auch schon nicht geeignet, schon w/g so viele Urlaubstage die sie beanspruchen.

Ich muss nichts überdenken, wenn ich jemanden sehe, der hungrig ist, kaufe ich für ihn was zu essen, gar keine Frage und auch muslime würde ich nicht verhungern lassen, aber ich sehe es nicht als meine Aufgabe, sie durchzufüttern weil sie sich auf unsere Kosten schöne Leben machen wollen und glaub mir ich weiss was ich sage.

Ich habe auch kein Hass gegen sie, ich beobachte nur, wie weit die Vernichtung Deutschland getrieben wird.

Auf der polnischer Seite war unter anderen ein weiser Spruch.:

Man sagte, wenn du die Bilder von den Flüchtlingen siehst und empfindest du - helfen zu müssen, dann ist den Medien gelungen dich zu maniepulieren

Ich sehe zu, ich lass mich aber von keiner Seite maniepulieren nicht mehr.....


lG


lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#703

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 08.09.2015 13:11
von sabinaa | 156 Beiträge

Hallo Bogumila und Alle

Das hast Du sehr treffend beschrieben, bin ganz Deiner Meinung! Wenn jemand wirklich Hilfe braucht würde auch ich helfen, egal wie. Wenn man aber all die wohlgenährten, gut gekleideten und sauberen Flüchtlinge sieht fragt man sich tatsächlich ob die Hilfe brauchen...Wenn ich wochenlang zu Fuß unterwegs wäre, draussen schlafen müsste und kaum was zu essen hätte sähe ich, wie auch kein anderer von Euch so aus. Eher ausgemergelt, dreckig und stinkend Wer nimmt schon Waschmittel, Schampoo und jede Menge frische Kleidung mit wenn man auf der Flucht ist, und die ganzen Essensvorräte wollen ja auch noch mit...ist schon sonderbar was wir alles glauben sollen.

LG


nach oben springen

#704

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 08.09.2015 15:12
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Sabina,

das ist das, ich bin froh, dass ich keine Mädchen habe
Hier ein Video zwar aus Polen, wie friedliche Muslime polnische Mädchen voll respektieren...



mal ehrlich, glaub ihr wirklich den kann man zu Christen überzeugen?


hier Dresden, das können sie doch machen, hat doch nichts gekostet, die kommen hier um zerstören....

https://www.youtube.com/watch?t=31&v=bNdLjKQrazQ

die Jungs haben richtig Spass...



Sie wollen nur Frieden....


ach übrigends, bei der Masse junger muslimischen Männer (70%) kann man sich vorstellen, dass sie mindestens schon erste Erfahrungen mit Waffen haben und mal schon einen getötet haben, wo die Schwelle einen Menschen zu töten ist nicht mehr da.

zB der hier




Die Ureinwohner Amerikas haben auch geglaubt, sie können friedlich leben mit Anderesgläubigen, heute werden sie in Reservaten hausieren, mehr brauche ich nicht zu sagen



Ich sehe schwarz und ich hoffe ich habe unrecht, glauben tue ich es nicht

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 08.09.2015 15:20 | nach oben springen

#705

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 08.09.2015 15:58
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus Bogumila,

sei mir gewunken am sonnigen Dienstag aus München!
Also wer von Jesus gehört hat, der hat in der Tat nur einen einzigen freien Willen:
Entweder er stellt sich unter Jesus Schutz, d.h. man nimmt Jesus Lehre in sein Herz auf oder er lehnt dies ab, womit zwangsläufig Satan die Führung übernimmt – dafür bedarf es keine extra Entscheidung.
Wer noch nie von Jesus gehört hat, der wird nach seinen Werken gerichtet werden, wobei die Person noch die Möglichkeit erhalten wird Jesus anzunehmen oder abzulehnen – entweder in einem Erdenleben oder danach.
Da Jesus sein Leben für alle Menschen hingegeben hat und wir Jesus nachfolgen sollen, stehe ich nicht negativ den Menschen gegenüber – egal ob dies Moslems sind und welche Absichten sie verfolgen.
Wer auch immer Übles plant, der wird nicht ungeschoren davon kommen – Gott entgeht keine Tat und allein er sieht in das Herz der Menschen.
Geben wir doch allen Menschen die Chance dazuzulernen und Jesus anzunehmen!
Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 08.09.2015 15:59 | nach oben springen

#706

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 08.09.2015 19:34
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Andreas,

in Grunde hast Du Recht, ich werde auch keine Steine Werfen - "Mein ist die Rache sagt der Herr" da werde ich bestimmt nicht vorgreifen

Wollte noch dazu sagen, dass Koran kennt Jesus und ihn als einen Propheten anerkennt, aber nicht als Sohn Gottes bzw Allahs
Wobei hier haben sie auch Recht, Jesus ist nicht Sohn von Allah, weil Allah auch kein Gott ist, höhstes ein Götzen.

Joh. 2:23 "Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater."

Da sie an Koran kleben, haben schon ihre Wahl getroffen, sie haben sich gegen Jesus entschieden.

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#707

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 09.09.2015 02:37
von Wolfi | 70 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

wir hier kennen uns i.d.R. schon sehr lange und ein Großteil von uns war schon in den Vorgänger-Foren von Andreas aktiv. Wenn ich die letzten Jahre zurück erinnere und an die vielen guten Beiträge denke, wird mir warm ums Herz. Vor einigen Jahren hätten wir uns nicht träumen lassen, wie schnell die alte Weltordnung durch die Teufelsjünger an den Hebeln der irdischen Geld- & Militärmacht beseitigt wird. Jetzt laufen sämtliche Nachbrenner und Turbos gleichzeitig. Manch einer dürfte überrascht gewesen sein, wie viele Menschen aktiv oder indirekt dem Widersacher Gottes zu Diensten sind. Wir führen hier eine Diskussion über die unhaltbaren Zustände einer fremdgesteuerten Flüchtlingsflut und wie wir uns richtig verhalten können. Ich schätze die Beiträge sehr und grundsätzlich sind wir uns einig - trotz verschiedener Facetten und Formulierungen.

Liebe Bogumila, ich kann Deine Einschätzungen nachvollziehen und verstehen, zumal Du die Aussage, auf die Andreas gesondert eingegangen ist, vertiefend erklärt hast. Wir Stammleser (inkl. Andreas) kennen Dich und ich denke, uns war eh klar, wie Deine Aussage gemeint war. An Andreas Stelle hätte ich aber auch kurz dazu Stellung bezogen, weil hier viele Besucher vorbeischauen, die unsere Ansichten nicht sofort so einordnen und verstehen können, wie wir es untereinander können. Deine Videos zeigen genau die Punkte auf, die auch mir gegen den Strich gehen und meine Abscheu gegen die verlogene Politik wächst ständig.

Ganz allgemein:
Gott lässt diese Zustände zu. Aber Gottes Wille ist das nicht. Warum lässt Gott das alles zu? Wegen des falschen Gebrauchs des freien Willen und wegen der Ungehorsamkeit gegen die Gebote der Liebe erntet diese Menschheit global die faulen Früchte einer bösen Saat, die sie nicht verhindert hat. Und das ist noch sehr wohlwollend formuliert. Wer jetzt meint, das wäre zu hart und ungerecht, der blendet das gewaltige Erlösungswerk und den Sieg Christi aus. Aber genau darin liegt die Rettung der Kinder Gottes.


-liche Grüße von Wolfi
nach oben springen

#708

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 09.09.2015 09:04
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Wolfi,

das hast Du sehr gut gesagt, es ist unvermeidlich (nicht mehr) und es wird schlimmer (da hofft man auf Entrückung)
Flüchtlingsflut ist das trojanische Pferd der Zestörung und die Früchte des Islams werden wir bald zu schmecken bekommen.

Aber wie gesagt, wir können nur die Worte Jesu wiederholen :

"Mein Vater, ist's möglich, so gehe dieser Kelch von mir; doch nicht, wie ich will, sondern wie du willst! " (Math 26:39)


lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#709

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 09.09.2015 18:49
von Bogumila | 1.379 Beiträge

„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#710

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 10.09.2015 16:49
von Bogumila | 1.379 Beiträge

hallo All,

unsere hilfsbedürftige Flüchtlinge, hoffen wir, dass die bösen sind alle in Frankreich und machen sich so ein Spass.
Bei uns sind nur die hungrige und bedürftige....


https://www.youtube.com/watch?t=69&v=qu-iCNuaMO0

und es geht weiter:









lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#711

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 10.09.2015 21:24
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,


noch ein Flüchtling, arm und ausgehungert....













„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#712

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 10.09.2015 21:59
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo,

wie finden diese Leute denn diese Bilder, zum vergleich der Personen ?

Das ist mir wirklich ein Rätsel..ausser es ist ein zweischneidiges Schwert..will sagen, diejenigen die ISIS erschafft haben, haben auch dementprechend dafür gesorgt, das diese Leute unter die Flüchtlinge gekommen sind und die werden jetzt bloss gestellt, um sie los zu werden ?

Wie auch immer, es ist schon erschreckend zu wissen ,das Terroristen unter den Flüchtlingen sind.

Gruß

nach oben springen

#713

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 10.09.2015 22:14
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Koloss,

so viel ich weiss die sind aus dem Facebook, die verstecken sich nicht, sie sind stolz

Wird euch nicht verdächtig, dass es zu fast 70% junge Männer sind. der heilige Krieg Dschihad wird auf europäischen Strassen stattfinden...

Mann sieht wie agressiv sie sind, das fehlt doch auf, so benehmen sich nicht flüchtlingen

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#714

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 10.09.2015 23:22
von Wolfi | 70 Beiträge

Hallo Bogumila und Grüße @all,

die Fotos mit den teuflischen ISIS-Kämpfern kannte ich und natürlich wissen auch die NWO-Verursacher und unsere Politmarionetten davon. Die Einschleusung von Terroristen ist auch dem EU-Parlament bekannt und wurde dort bereits erörtert. Alle maßgeblichen Stellen wissen es und nur die einheimischen Bevölkerungen sollen davon nichts wissen, damit die Erkenntnis zu spät kommt.

Mir ist sonnenklar, daß die Völker in Europa von ihren eigenen Regierungen zum Abschuß freigegeben wurden. Ausnahmen bestätigen die Regel, wie man z.B. in Ungarn (noch) sehen kann. Die Regierungen der westlichen Nationen dienen nicht ihren Völkern, sondern Satan und seiner NWO. Aber das ist uns hier doch allen schon lange bekannt. Das totale Chaos ist Programm. Dem geplanten Bürgerkrieg folgt bei jetzigem Kurs der ebenfalls von langer Hand geplante Flächenbrand mit Kriegswaffen giftigster Art, um die Weltbevölkerung im Sinne der Georgia Guidestones dauerhaft auf rund 500 Millionen Menschen zu begrenzen. Ein zu erwartendes kosmisches Ereignis wurde von den NWO-Machern sicherlich mit berücksichtigt, nehme ich mal an. Doch der Teufel lügt seine Gefolgschaft an und seine Brut wird scheitern, wenn der Sieg scheinbar vor ihren Augen steht. Denn der alte Drache wird Krieg führen gegen die Heiligen Gottes und sie besiegen - bevor er zu Fall gebracht wird von demjenigen, der ihn bereits vor rund 2000 Jahren in Golgatha besiegt hat.


-liche Grüße von Wolfi
nach oben springen

#715

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 12.09.2015 17:49
von Wolfi | 70 Beiträge

Grüße @all,

AfD: Merkel bricht in der Flüchtlingsfrage alle Gesetze

Die AfD hat der Bundesregierung um Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, in der Flüchtlingsfrage Gesetze zu brechen: "Die Bundesregierung bricht alles, was es an nationalen und europäischen Regeln und Gesetzen zum Asylrecht gibt. Schlimmer: Anstatt den Zustrom zu bremsen, setzt die Regierung immer weitere Anreize für Migranten aus aller Welt, sich auf den Weg nach Deutschland zu machen", erklärte das AfD-Vorstandsmitglied Paul Hampel. Eine Opposition im Bundestag gäbe es nicht, so der AfD-Politiker.

"Ein wenig Kritik kommt lediglich von der CSU. Sie ist zwar inhaltlich auf dem richtigen Weg, bleibt aber völlig folgenlos." So entpuppe sich die CSU-Rhetorik als "Feigenblatt für den Rechtsbruch und das Versagen der Großen Koalition", erklärte Hampel. "Die Ereignisse in Ungarns Aufnahmelagern zeigen: Vielen der Menschen dort geht es nicht nur um Sicherheit vor Verfolgung, sondern darum, unter allen Umständen nach Deutschland zu gelangen." Es müsse jetzt ein Signal gesendet werden, um diese Sogwirkung Deutschlands zu verringern, forderte der AfD-Politiker. "Der deutsche Staat darf für Asylbewerber keinerlei Geldleistungen mehr in Aussicht stellen. Er muss die schnellstmögliche Einrichtung von Grenzkontrollen forcieren, um die unbefugte Einreise nach Deutschland zu unterbinden. Und schließlich muss konsequent abgeschoben werden." Es dürfe nicht sein, dass "rund 80 Prozent der abgelehnten Asylbewerber dennoch weiterhin in Deutschland verbleiben. Dann nützt es auch wenig, weitere Staaten des Balkan zu sicheren Herkunftsländern zu erklären, wenn dies in der Praxis keine Folgen hat", so Hampel.


Quelle:
http://www.epochtimes.de/deutschland/pol...e-a1267495.html


AfD-Vorsitzende aus Bielefeld tot in ihrem Bett gefunden

Bielefeld (nw). Sandra Hunnewinkel, vor zwei Wochen zur neuen Vorsitzenden der AfD (Alternative für Deutschland) in Bielefeld gewählt, ist gestorben. Die Polizei fand die 40-Jährige auf ihrem Bett liegend in der eignen Wohnung. Ihre Parteifreunde hatten die Polizei alarmiert, weil die Vorsitzende nicht ans Telefon ging und auch nicht zum AfD-Stammtisch erschienen war.


Quelle:
http://www.mt.de/lokales/regionales/2055...t-gefunden.html


-liche Grüße von Wolfi
nach oben springen

#716

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 14.09.2015 09:27
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Wolfi,

es geschied nichts zufällig, es ist gewollt, was passiert wenn die Bombe platzt? Bürgerkrieg in den Länder wo die Flüchtlinge (gowollt oder ungewollt) für Chaos sorgen. Und was dann folgt ist die Totalkontrolle

Und was passiert m,it Leuten die die Wahrheit aussprechen? Arme Frau Hunnewinkel, ich habe sie nicht gekannt.

Habe diese Sonntag nicht gewählt und will eigentlich nie mehr wählen gehen, aber vielleicht soll ich doch nächste mal wählen und zwar
die AfD

Die Flüchtlinge habe für mich abgehackt, jetzt bereite mich vor auf die Zusammenbruch unserer normalen Leben, dass dauert noch eine Weile, aber es kommt mit Sicherheit.


lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#717

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 14.09.2015 15:28
von Gast
avatar

hej,

es wäre verantwortlicher gewesen, wenn frau/man wählen geht!

nach oben springen

#718

RE: Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 14.09.2015 16:55
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus Bogumila,

ich stehe auch nicht auf "Stimme und Gehirn abgeben" - durch Wahl, da letztlich Gott die Obrigkeit bestimmt, die wir als Christen diese folglich nicht gewaltsam absetzten dürfen. Nur Folge leisten brauchen wir allerdings auch keiner Obrigkeit, die gegen Gottes Wort verstößt, was wohl bei Merkels und sonstigen NWO Politikern regelmäßig gegeben ist.
Um deren bösen Anweisungen brauchen wir uns also echt nicht zu scheren, aber müssen sie benennen.

Ich kenne in Deutschland nur eine einzige Partei mit einem Vorsitzenden, dem ich vertraue, da er öffentlich auf der Straße und in Sälen gegen die NWO propagiert und diese auch als NWO Kriegsverbrecher und Hochverräter bezeichnet. Ebenso geht er gegen Chemtrails und anderen Umweltgiften der NWO vor.
Wer in Deutschland agiert als Politiker gegen die NWO?
Ich kenne niemanden außer Christoph Hörstel von der Partei „Deutsche Mitte“.
Diese Partei ist weder Rechts noch Links – sie vertreten sinnvolle Politik für den Menschen und gegen die NWO. Wenn sie in München wählbar sein sollten, haben sie meine Stimme, d.h. ich möchte durch Wahl dieser Partei einfach eine öffentliche Meinung gegen die NWO unterstützen.
Wer mag kann sich ja mal die Facebookseite von Christoph Hörstel ansehen – ich schreibe dort gelegentlich Kommentare.

Hier die Seiten von Christoph Hörstel:
https://www.facebook.com/Infoseite.zu.Ch...oerstel?fref=nf
Deutsche Mitte:
http://www.deutsche-mitte.de/2015/04/#

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#719

Sofortige Amtsenthebung Frau Merkels

in ALLGEMEINES 14.09.2015 17:01
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all!

Wer die NWO Politik kennt, der braucht keine weitere Begründung für die sofortige Amtsenthebung von Frau Merkel!
Also nix wie schnell unterschreiben, um ein wichtiges Signal an die Restwelt zu senden!

Petition: Sofortige Amtsenthebung Frau Merkels
https://www.change.org/p/wir-fordern-das...ng-frau-merkels

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#720

Das Wort zum Ramadan

in ALLGEMEINES 14.09.2015 18:04
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all,
da wir hier im Plauderthread sind, darf der Humor nicht fehlen - ein 2 Minuten Nachrichtenvideo:


Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#721

Die verborgene Agenda hinter Flüchtlingen: Offener Brief an Merkel und Co.

in ALLGEMEINES 17.09.2015 19:39
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all,
eine wirlich detaillierte Hintergrundinformation, was und warum die Migrationswaffe eingesetzt wird - hochinformativ und lesenswert.
Quelle:
http://www.statusquo-news.de/die-verborg...-merkel-und-co/

Zitat
Die verborgene Agenda hinter Flüchtlingen: Offener Brief an Merkel und Co.

Ein offener Brief des, beim Bundeskanzleramt akkreditierten, freien Journalisten Axel Retz.


Berichtstext siehe Quelle!

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 17.09.2015 19:40 | nach oben springen

#722

RE: Die verborgene Agenda hinter Flüchtlingen: Offener Brief an Merkel und Co.

in ALLGEMEINES 18.09.2015 12:12
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo,

eben im Nachrichten Ticker N24 gelsen : Eilmeldung : Börsenbeben - DAX fällt unter 10000 Punkte -- 2,4 % minus

Die letzten 4 Jahre ist der DAX fröhlich gestiegen und jetzt ist er kaum unter 10000 Punkte heisst es BÖRSENBEBEN.....na da bin ich mal gespannt ob sich daraus eine Krise entwickeln wird.

Gruß

nach oben springen

#723

Flüchtlingsflut

in ALLGEMEINES 24.09.2015 22:28
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all,
das Flüchtlingsvideo von Jasinna wurde weltweit auf Youtube gesperrt.
Hier kann man es noch sehen:
https://vimeo.com/140035742
Siehe auch:
http://www.politaia.org/wichtiges/jasinn...-e-n-und-video/
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 02.10.2015 23:07 | nach oben springen

#724

Ursachen der Flüchtlingswelle

in ALLGEMEINES 02.10.2015 23:06
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all!

Ein wirklich nicht trockenes Video zum Thema Flüchtlingsflut.
Dr. Alfons Proebstl: Wissensmanufaktur trifft Satire



Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 02.10.2015 23:33 | nach oben springen

#725

Pastor Jakob Tscharntke zum Thema Flüchtinge - mutiger Bericht!

in ALLGEMEINES 18.10.2015 16:35
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all,
anbei ein sehr eindringlicher und mutiger Bericht des Pastors Jakob Tscharntke zum Thema "Flüchtlinge".
Quelle: http://www.metropolico.org/2015/10/17/ei...aftige-predigt/

Zitat

Eine wahrhaftige Predigt — 17 Oktober 2015

Pastor Jakob Tscharntke von der evangelischen Freikirche Riedlingen spricht in seiner Predigt „Wahrhaftigkeiten“ an. In seinem 50-minütigen Rundschlag trifft der Pastor zielgenau und ohne politische Korrektheit die irrsinnige Asylpolitik, die damit verbundene islamische Bedrohung und endzeitliche Szenarien, die unserer Gesellschaft bevorstehen könnten. Hörenswert!
Ein Christ müsse mit dem Thema Flüchtlinge wahrhaftig umgehen, so die einleitenden Worte des Jakob Tscharntke, Pastor der evangelischen Freikirche im baden-württembergischen Riedlingen am 4. und 11. Oktober in seiner Predigt zum Thema „Wie gehen wir als Christen mit der Zuwanderungsproblematik um?“

Tscharntke stellt eingangs seiner Predigt die Frage, wie es denn gerade zu diesem Thema mit dieser Wahrhaftigkeit in Deutschland aussehe. In verstörender, weil hochkomprimierter Form spricht Tscharntke in 50 Minuten über seine Sicht auf die „Wahrhaftigkeiten von Flüchtlingspolitik, der Asylpolitik, dem Umgang der Medien und politisch Verantwortlichen mit Meinungsfreiheit und Wahrheit von Informationen sowie dem Ausblick auf das, was Deutschland bevorstehen könnte.

Tscharntke argumentiert mit Beispielen untermauert, wie die Asylindustrie die fehlgeleitete Immigrationspolitik Angela Merkels für sich nützt und das Recht auf Asyl von der Mehrheit der Wirtschaftsflüchtlinge ausgehöhlt werde, indem Massen von Menschen vollumfänglich versorgt werden müssten, die keinen Anspruch auf Asyl hätten. Anhand beeindruckender Zahlenbeispiele zeigt Tscharntke das korrupte System der Flüchtlingsversorgung auf internationaler Ebene auf. Er lässt den Bundesvorsitzenden der deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, der auf die verheerenden kriminellen Zustände in Immigratenunterkünften hinwies, zu Wort kommen und unterrichtet seine Gemeinde davon, dass diese Wahrhaftigkeiten nur bruchstückhaft der Öffentlichkeit mitgeteilt werden.

Das Fehlen von Wahrhaftigkeit und Freiwilligkeit

Es stelle sich also die Frage, wie wahrhaftig die Bürger über die Vorgänge in ihrem Land von den politisch Verantwortlichen unterrichtet werden. Mit zunehmender Diskussion auf der kircheneigenen Internetseite habe er sich der Frage gestellt, weshalb die Fronten bei diesem Thema so verhärtet sind, warum jede Kritik an aktuellen Vorgängen sofort und pauschal als Fremdenfeindlichkeit und unchristliche Lieblosigkeit gebrandmarkt werden.

Zwei Gründe seien ihm dabei immer bewusster geworden: Zum einen fehle es an der Wahrhaftigkeit, zum zweiten an der Freiwilligkeit. Diese beiden Seiten hätten zu einer gesellschaftlich total verhärteten und zutiefst gespaltenen Situation geführt.

Tscharntke resümiert: „Unsere Kanzlerin zwingt unserem Volk einen Weg auf, den der größte Teil unsere Volkes von Anfang an nicht wollte“. Ein Weg, der für viele angstbesetzt ist, und das durchaus nicht unbegründet. Merkel wolle ein anderes Deutschland. Diesem Ansinnen hänge aber nicht nur Merkel an. Merkel allein könne nicht die Macht haben, all das zu inszenieren. Merkels Kanzlerschaft betrachtet Tscharntke unter der Möglichkeit, dass dahinter weitaus mächtigere Kräfte stehen könnten, wobei Tscharntke hier keinen wilden Verschwörungstheorien nachgeht.

Die „Lawine“ komme erst noch, wenn nicht schnellsten eingegriffen wird

Der Freikirchler beleuchtet in seiner Predigt die Gefahren der massenhaften muslimischen Immigration, nicht ohne darauf hinzuweisen, dass es keinen Unterschied aufgrund ethnischer oder religiöser Herkunft hilfsbedürftiger Menschen geben dürfe. Das verbiete die christliche Sichtweise auf den Menschen.

Jedoch seien die Europäer grundsätzlich durch muslimische Zuwanderung bedroht – ganz besonders die Juden – und zeigt auf, wie der Überwachungsstaat im Nationalsozialismus funktionierte. „Wenn hier also jemand eine naziähnliche Gesinnung hat, dann sind es nicht die Gegner, sondern die Befürworter dieser muslimischen Invasion.“ Das was Deutschland in diesen Tagen erlebe, sei erst der „Schneeball“. Die „Lawine“ komme erst noch, wenn nicht schnellsten energisch eingegriffen werde.

Dem im christlichen Glauben verankerten Begriff der Endzeit widmet der gläubige Christ Tscharntke ab 00:39 Min. seine Gedanken und findet auch hier Anknüpfungspunkte an Realitäten wie die geplante Abschaffung des Bargeldes, das sich thematisch in diese Endzeitstimmung einpassen würde. In seiner christlichen Gedankenwelt eingebettet, spricht der Freikirchler all die unbequemen und politisch unkorrekten Themen in einer klaren und unverklausulierten Art an, nicht ohne immer wieder den Bogen zum Thema „Wahrhaftigkeit“ zu spannen.

Reflexartig: „Fremdenfeind und Volksverhetzer“

Tscharntke hat, wie nicht anders zu erwarten, nach seinen Predigten mit dem Vorwurf der Fremdenfeindlichkeit und Volksverhetzung zu kämpfen. Der Bürgermeister des oberschwäbischen Ortes distanzierte sich schnellstens von Tscharntke. Kirchenintern wurden Forderungen nach dem Ausschluss des Pastors aus dem Bund Evangelischer-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) laut, was sich jedoch aufgrund der dezentralen Organisationsstruktur des BEFG als schwierig erweisen könnte. Die freikirchliche Gemeinde indes stimmt der Meinung des Pastors mehrheitlich zu.

Der ehemalige Ravensburger Pfarrer Stefan Weinert sah sich berufen, die Staatsanwaltschaft zu bemühen und stellte Strafanzeige wegen des Verdachts der Volksverhetzung, so schwäbisch.de. Das Ermittlungsverfahren sei bereits eingeleitet, bestätigte die Ravensburger Staatsanwaltschaft.

Pfarrer Weinert hatte zudem eine „Einstweilige Anordnung“ gestellt, um zu verhindern, dass Tscharntke am vergangenen Sonntag noch einmal predigen konnte. Die Staatsanwaltschaft hatte dieser jedoch nicht statt gegeben – für ein Predigtverbot sei man nicht zuständig.

Hier die 50-minütige Predigt von Pastor Jakob Tscharntke im Audioformat.

http://www.efk-riedlingen.de/predigtarch...m%20128KBit.mp3




Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 18.10.2015 17:56 | nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7268 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!