#626

RE: Italiener geben Ufodaten frei

in ALLGEMEINES 24.05.2014 22:55
von McLane | 403 Beiträge

Komisch ist vielmehr, warum es gerade jetzt Alle so eilig haben, ihre bis dato geheimen Ufo-Unterlagen an den Mann/Frau u. Kind zu bringen!!!
Die Ufo`s werden womöglich demnächst überall erscheinen. Nur - ob es wirlich Ufo`s sind ...?

zuletzt bearbeitet 24.05.2014 22:56 | nach oben springen

#627

Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 03.07.2014 12:33
von Freidenker2012 | 33 Beiträge

Hallo,

Ich will euch etwas mitteilen was sich bei mir vor gut einer halben Stunde abgespielt hat. Ich hab mir auf dem Flightradar24 ein Flugzeug das gerade bei uns vorbei geflogen war. Zufällig hab ich dann auf ein anders geklickt da fiel mir was merkwürdiges auf (siehe Bild).



Wie ihr sehen könnt, fliegt es in einer Serpentine, so als ob es was suchen würde bzw. ein Gebiet ab scannt . Dem noch nicht genug. Ich schaute dem gut 5 Min. mit zu, als ich eine Warnmeldung von meiner Firewall und dem Antiviren Programm erhalten habe.

Zitat
Ihr Rechner wurden von einem entfernten Rechner auf offene Internet-Dienste (Ports) abgetastet. Die Firewall hat diesen Angriff unterbunden.

Netzwerk Info:
Netzwerk: LAN-Verbindung
Entfernter Rechner: 173.194.113.166 (ham02s12-in-f6.1e100.net)



Jetzt gebt bitte diese IP mal in eine Suchmatrix ein. Heraus kommt GOOGLE INC. und wie wir alle wissen arbeitet GOOGLE sehr, sehr eng mit dem US-Geheimdienst NSA zusammen.

Könnte sein das man mich versucht hat auszuspähen, weil ich da etwas auf der Spur war? Jedenfalls an so was wie Zufall glaube ich schon lange nicht mehr.


Mein Motto: Die Lügen werden eines Tages aufgedeckt werden, und die Wahrheit wird für die meisten dann ein grausames Erwachen sein.
nach oben springen

#628

RE: Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 04.07.2014 10:01
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Freidenker,

wenn man überlegt, wasfür ausgepregte Spionage Sofware uns überwacht und mit den ganzen Lohnkosten, wer bezahlt es????
Die Arbeiter natürlich, die anderen schieben die Gelder so wie ihnen in Kram passt


Die Situation in Palestina/Israel scheint so ähnlich zu sein wie 1939 in den Grenzgebieten Polen / Deutschland...

mit den Tod der vier Kinder werden die Gefühle der Menschen Richtung Hass und Krieg maniepuliert, wobei ich bin mir nicht sicher wer tötet die Kinder.... Waren es wirklich Palestinenser oder Israelis, oder war es bezahlete Dritte, gesteuert von den Einheiten, die an einem Weltkrieg interessiert sind. Schliesslich eine muss es anfangen
Putin will nicht, al-Assad hat genug Problemme in eigenem Land, Iran kooperiert auch in Kernangelegenheiten, auch Kim Jong Un - nach dem er sich mit Atomwaffen bestückt habe, arbeitet er in Ruhe an Kuchen
Netanjahu ist dagegen bestens geeignet, soll sich schon Schnauzer wachsen lassen und den Haarscheitel in andere Richtung


http://www.stern.de/politik/ausland/rache-fuer-morde-an-talmudschuelern-palaestinensischer-junge-entfuehrt-und-getoetet-2121068.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-07/nahost-neue-gewalt

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#629

RE: Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 17.07.2014 18:32
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo,

was geht denn da ab ?!?!?

Als ich den Liveticker irgendwo im Web entdeckt habe und einiges davon gelesen hatte habe ich nach ein Paar min. mal den Browser refresht :

http://german.ruvr.ru/2014_06_23/Ukraine...ve-Ticker-9065/

Das ist schon krass was da abgeht.

Aber was mir sofort in den Sinn kam : Malaysia ? da war doch was ?! (auch wenn es ein anderes Flugzeug war .. aber wieder Malaysia ? ist schon komisch..)

Naja ,was aber noch schockierender ist wohl das soviele dabei gestorben sind .. also ALLE ?! : direkter/gezielter Angriff?

Gruß

nach oben springen

#630

RE: Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 17.07.2014 22:19
von McLane | 403 Beiträge

Wieso anderes Flugzeug???

Es war der selbe Flugzeugtyp (Boeing 777/200) wie bei MH370! Nachtigall ...

Wir als aufgeklärte Beobachter wissen doch inzwischen: "Es gibt keine Zufälle!"

nach oben springen

#631

RE: Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 17.07.2014 22:56
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

das ist schon krass, wenn malaysische Turisten schon Terroranschläge auf Ukraine verüben

Der Poroschenko hat nicht alle Tassen im Schrank und solche Leute regieren die Welt. Anderer Seits man Braucht einen Idioten um Weltkrieg anzuzetteln, ich glaube er ist dafür super geeignet

Poroschenko stuft Boeing-Unglück in Ostukraine als Terroranschlag ein

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#632

RE: Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 17.07.2014 23:15
von sabinaa | 156 Beiträge

Hei Ihr
Irgendwie muss das Ziel - WK3 - zu erreichen sein...traurig das so viele unschuldige Seelen ihr Leben lassen mussten! Echt Schrecklich da sitzt du in einem Flieger und freust Dich auf Zuhause oder den Urlaub und dann wirst Du einfach ausgelöscht - Menschen sind so grausam! RIP


nach oben springen

#633

RE: Merkwürdigkeiten

in ALLGEMEINES 18.07.2014 09:48
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

Möglicheweise basiert der Unglück der Malaysichen Airlines auf Irrtum (und auf Dummheit)

Zitat
In anderen russischen Medien kursierte die Meldung, dass das eigentliche Ziel der Rakete die Iljuschin von Präsident Wladimir Putin war. Seine Maschine und der Flug von Malaysia Airlines hätten sich über Polen gekreuzt.



Zitat von Zeit Online

Ist doch möglich, sie wollten den Putin ins Jenseits befördern, aber da müssen sie früher aufstehen


So ein Gedanke, als von Russland sich Mänschen und Länder getrennt haben, haben alle gejubelt und es war in Ordnung für die Welt. Jetzt will die Ostukraine sich von Ukraine trennen und es ist auf ein mal nicht in Ordnung, es sind Rebelen, die dad wollen Nehmen wier an - Der Freistaat Bayern will sich von Deutschland trennen, würde die Merkel auch Luftangriffe auf die Bevölkerung veranlassen und der Österreich Schuld zuweisen????

Ist der Poroschenko der nächste der sich Völkermord schuldig macht???

Übrigends in dem Flugzeug waren viele Niederländer Bin gespannt wie es weiter geht. Gott sei Dank dass der Black Box würde an Russen übergeben, somit haben sie keine Chance uns zu belügen und die falschen beschuldigen bzw Krieg anzetteln...


Putin für „gründliche und objektive“ Ermittlungen der Boeing-Tragödie in Ostukraine


lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 18.07.2014 10:04 | nach oben springen

#634

Notruf aus Ibiza - Wale und Delfine vor tödlicher Ölsuche retten!

in ALLGEMEINES 29.07.2014 20:27
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,


Bitte hilft den Walen, Delfinen und anderen Säugetieren und unterzeichne die folgende Petition, vielleicht können wir die Katastrophe noch abwenden

https://secure.avaaz.org/de/petition/Spanische_Regierung_Verhindern_Sie_die_Oelsuche_mit_Schallkanonen_in_den_Gewaessern_vor_Ibiza/?benASab&v=43297

Danke Euch und lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#635

RE: Notruf aus Ibiza - Wale und Delfine vor tödlicher Ölsuche retten!

in ALLGEMEINES 31.07.2014 10:39
von Koloss | 405 Beiträge

hier noch mal was schwerwiegenderes als was in der Welt abäuft :

Östereich lebt sehr gefährlich :

http://www.mz-web.de/panorama/-toedliche...6,27990686.html

Wurde auf N24 ausgiebig ausgeweidet das Thema ....

Die Welt braucht schärfere Massnahmen gegen die Herde .. äh .. Kühe ;o))


Ich dachte ich schau nicht richtig als ich das im Fernsehen sah .... nundenn :o)

Die Berichterstattungen sind momentan irgendwie komisch .. alles gemischt ... alles dabei ...

nach oben springen

#636

RE: Notruf aus Ibiza - Wale und Delfine vor tödlicher Ölsuche retten!

in ALLGEMEINES 31.07.2014 12:57
von feuerpferd | 58 Beiträge

bogumila... hab ich unterzeichnet und weiterverbreitet.
die 150000 sollten kein problem sein. hoffe es hilft. es ist so ernüchternd mit anschauen zu müssen wie tiere (egal ob wildlebend oder nicht) immer wieder den profitgeilen interessen der menschen untergeordnet sind und denen ausgeliefert werden.

liebe grüße vom feuerpferd
es brennt an allen ecken und enden. an manchen tagen weiß ich gar nicht was ich zuerst machen soll.

nach oben springen

#637

RE: Notruf aus Ibiza - Wale und Delfine vor tödlicher Ölsuche retten!

in ALLGEMEINES 31.07.2014 13:02
von feuerpferd | 58 Beiträge

koloss,

wenn ich das lese... mh, da versteh ich die welt nicht mehr.
ich lebe auf dem land. bin auch hier aufgewachsen.
ehrlich?
wir als kinder wären niemals nicht auf die idee gekommen mit einem hund an der leine oder sonstwie an den kühen vorbei- oder gar durch eine herde durchzulaufen. auch nicht ohne hund.
da muss es in der heutigen zeit also benimm-regeln für touristen geben... in österreich... da kann ich nur den kopf schütteln. manch einer kommt alleine auf die einfachsten sachen nicht!
zur not läuft man eben einen anderen weg...

liebe grüße vom feuerpferd

nach oben springen

#638

RE: Notruf aus Ibiza - Wale und Delfine vor tödlicher Ölsuche retten!

in ALLGEMEINES 31.07.2014 18:53
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo Feuerpferd,

Tiere sind schon gefährlich gell ? erst recht Kühe -rolleyes-

Vielleicht dachte der Tourist das es die Lila Kuh ist .. sorry :o))
Wer weiß schon wie es zu dem tödlichem Unfall wirklich gekommen ist ...

Ich bin im Dorf mit vielen Tieren (auch Kühe) aufgwachsen und solche Nachrichten sind mir einfach nur suspekt ;-)


Gruß

nach oben springen

#639

Gefährliche Kühe

in ALLGEMEINES 31.07.2014 21:28
von Freidenker2012 | 33 Beiträge

Nabend zusammen,

Zitat
Ich bin im Dorf mit vielen Tieren (auch Kühe) aufgewachsen und solche Nachrichten sind mir einfach nur suspekt ;-)



Da gebe ich dir recht auch ich bin ein Landei . Ich weiß von einem ortsansässigen Bauer das Kühe niemals ohne Grund Menschen angreifen. Was unser Bauer vermutet, dass in diesem Fall der Hund der Grund gewesen sein könnte.

Was man leider nicht weiß, war die Kuh ein Muttertier und hatte diese ein Kalb, das sie beschützen wollte. Gerade wenn Jungtiere mit im Spiel sind kann es ungemütlich werden.

Gefährlich wird es auch, wenn eine Herde durch was auch immer in Panik gerät.

Leider sind die sensationgeile MSM nur auf Quoten aus und hinterfragen nicht mehr was möglicherweise tatsächlich dahinter steckt.

Beste Grüße,

der Freidenker


Mein Motto: Die Lügen werden eines Tages aufgedeckt werden, und die Wahrheit wird für die meisten dann ein grausames Erwachen sein.
nach oben springen

#640

RE: Gefährliche Kühe

in ALLGEMEINES 22.08.2014 07:40
von Koloss | 405 Beiträge

http://www.pelp.ch/2014/08/us-polizisten...en-wie-is-isis/

Hab gestern dieses Video gesehen.

Ich frage mich wie einer auf den Boden fallen kann mit den schüssen die man hört und nicht ein tropfen Blut fliesst auf den Boden ?
Dann windet der sich und einer der Polizisten legt dem in aller ruhe auch noch Handschellen an ?!

Gummigeschosse oder nur Elektroschocker ? nur macht der solche geräusche wenn man abdrückt ? (ich hab noch nie eine Waffe oder so ein Elektroschocker gesehen)

Ist das der Junge für den der ganze Aufstand in den USA stattfindet ? (sorry ,hab nicht weiter gegoogelt)

Der Junge wartet regelrecht das die Polizei kommt ... irgenwie läuft das ab wie in einem Film (geskriptet).

Die Massenverdummung ist im vollem gange .. keiner wird mehr wissen wer angefangen hat wieso oder warum er/sie(reGIERung) angefangen hat und alles läuft darauf hinaus das nur noch ein ENTSCHEIDENDER FUNKE zündet ... so kommt es mir vor.
Da wird sicher noch was ablaufen das die Welt schockieren wird ... nur noch eine Frage der Zeit.

@McLane von mir aus kann der PlanetX kommen habe ich auch nix gegen ... besser als Chemiewaffen/Atombomben oder sontiges von Menschen entwickelte Waffen oder vorhaben.

Gruß

nach oben springen

#641

RE: Gefährliche Kühe

in ALLGEMEINES 22.08.2014 10:19
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Koloss,

diese Vid hat gestern Aldebaran hier reingestellt, habe mir auch angeschaut.
Die Situation in USA erinnert an die Nazi-Zeiten und die US Polizei an Gestapo.
Ich wess nicht was der dumme Junge vor hatte, auf jeden Fall hatte damit nicht gerechnet, dass er sofort erschossen wird.
Mir kommt es vor als eine Ankundigung der Macht die NWO reinführen wird, die Gesetze dafür sind bestimmt schon fertig
Und glaube nicht, an Gerechtigkeit. Gerechtigkeit in dieser Welt ist ehe Zufall nicht die Regel

Ich hoffe auch dass der Planet X bald kommt und dem ganzen ein Ende bereitet
das ist bestimmt nicht schön, aber es ist besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#642

RE: Gefährliche Kühe

in ALLGEMEINES 21.11.2014 05:56
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo an alle,

habt ihr auch vogelgeswitcher bei euch ?

Ist ja auch völlig Normal im november oder? :-)

Hatte gerade Fenster auf und da switchern paar Vögel ....schön an zu Hören :-)


Schönen Tag euch
Gruß

nach oben springen

#643

Kolloidales Silber

in ALLGEMEINES 21.11.2014 11:17
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

hat jemand von euch Erfahrungen mit Kolloidalem Silber gemacht? Ist das empfehlenswert oder eher Geschrei um nicht allzuviel?

@Koloss

Ja, die Vögel zwitschern, ihnen geht es gut, es ist verhältnismäßig warm, sie finden Nahrung ... frühlingshaft sozusagen ... was jedoch machen die Tiere im Frühjahr? Sie brüten! Ich habe vor kurzem ganz junge Enten gesehen und das Balzen der Tauben gehört. So schön wie das alles klingen mag, es ist besorgniserregend, denn was geschieht wohl mit den jungen Tieren, wenn es doch noch kalt werden sollte.
Derzeit scheint das jedoch nicht der Fall. Gestern sah ich im Wetterbericht (n-tv) die Vorhersage, daß es am Sonntag, den 1.Advent in Baden-Würtemberg bis zu 20°C werden könnte!


Sonnige Grüße
von Hope

nach oben springen

#644

RE: Kolloidales Silber

in ALLGEMEINES 21.11.2014 11:43
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Hope,

Silber ist super, kämpfe gerade mit gripalen Infekt, muss aber trotzdem arbeiten
Schluck Silber und es geht weiter, ich benutze Silber bei jeder Gelegenheit auch auf Wunden und schwer heilende Stellen.
Ins Auge und ins Ohr, wo gerade Auha tut. Kann mich nicht mehr erinnern wann hatte ich andere Antibiotika benötigt.
Es lebe kolloidales Silber !!!!!



lG


PS bin gerade schwer beschäftigt und keine Zeit zu schreiben, lese Euch aber regelmässig


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 21.11.2014 11:44 | nach oben springen

#645

RE: Kolloidales Silber

in ALLGEMEINES 21.11.2014 13:23
von Hope | 262 Beiträge

Hallo Bogumila , hallo alle ,

ich danke dir, das hört sich in der Tat vielversprechend an.

Darf ich fragen wie du an Kolloidales Silber kommst? Kaufst du es fertig, stellst du es selbst her?
Ich denke darüber nach mir einen Ionic Pulser zu kaufen, muß ich das oder reicht auch der berühmte Silberlöffel im Wasserglas?
Und wie hoch sind die Silberanteile in deiner fertigen Lösung? Kopp verkauft fertiges Kolloidales Silber mit 25ppm, Dr. Manfred Doepp (http://www.youtube.com/watch?v=0K9LL9c-zcw) meint kollidiales Silber wäre sehr gut, allerdings, alles über 20ppm wäre gesundheitsschädigend.

Wenn du Zeit erübrigen kannst, würde ich mich über deine Ratschläge freuen.
Bis dahin, Gute Besserung für dich

Sonnige Grüße
von Hope

nach oben springen

#646

RE: Kolloidales Silber

in ALLGEMEINES 21.11.2014 19:38
von josefv | 37 Beiträge

Sei gegrüßt, Bogumila,

Josefv

unten ein nachdenkenswerter Beitrag.

Stehlt die Zeit ! !

Der unheimliche Auftrag

Der Teufel hatte eine weltweite Versammlung einberufen. In der Eröffnungsansprache sagte er zu seinen Dämonen: „Wir können die Christen nicht davon abhalten, in die Gemeinde zu gehen. Wir können sie auch nicht davon abhalten, die Bibel zu lesen und dadurch die Wahrheit zu erkennen. Wir können sie aber davon abhalten, dass sie eine persönliche Beziehung, voller Liebe, zu Jesus entwickeln und beten. Wenn sie dieses Verhältnis zu ihm gewinnen, ist unsere Macht über sie gebrochen. Und wenn sie beten, sind wir in Gefahr. Also, lasst sie in ihre Gemeinden gehen. Lasst ihnen ihren Lebensstil, aber stehlt ihre Zeit, so dass sie diese tiefe Beziehung zu Jesus Christus nicht aufbauen können – und auf keinen Fall – beten! Das ist mein Auftrag an euch, ihr Engel der Unterwelt. Lenkt sie davon ab!“

„Wie sollen wir das anstellen?“, fragten seine Dämonen.

„Beschäftigt sie ständig mit der ganzen Fülle unwichtiger Nebensächlichkeiten des alltäglichen Lebens und denkt euch immer wieder etwas Neues aus, um ihre Gedanken zu beherrschen“, antwortete der Teufel. „Verleitet sie dazu, dass sie viel aufgeben, viel verbrauchen und verschwenden, viel ausleihen und auch wiederum ausborgen. Überredet die Ehefrauen, sich ganz auf ihren Job zu konzentrieren und unendliche Stunden an ihrem Arbeitsplatz zu verbringen. Und überzeugt die Ehemänner davon, jede Woche sechs bis sieben Tage zu arbeiten, jeden Tag 10 bis 12 Stunden. So können sie sich ihren leeren Lebensstil leisten.

Haltet sie davon ab, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und für sie zu beten. Wenn ihre Familien schließlich auseinander gebrochen sind, wird ihr Zuhause keinen Schutz mehr bieten. Stopft ihre Köpfe so voll, dass sie diese sanfte leise Stimme des Heiligen Geistes nicht mehr hören können. Verführt sie dazu, ständig das Radio oder den Kassettenrekorder einzuschalten, wenn sie Autofahren. Seht zu, dass unermüdlich der Fernseher, der Videorekorder, der CD-Player und die Computer in ihrer Nähe laufen. Und passt auf, dass in keinem Geschäft und in keinem Restaurant dieser Welt irgendwann während des Tages oder der Nacht etwa christliche Musik zu hören ist. Das wird allmählich ihre Gedanken vergiften und die Einheit und Verbundenheit mit Christus zerstören. Überschwemmt die Frühstückstische mit Zeitungen und Zeitschriften.

Hämmert ihnen 24 Stunden lang am Tag die neuesten Nachrichten ein. Bedeckt die Straßen mit Schildern und Plakaten für irgendwelche Produkte, überflutet ihre Briefkästen mit Werbung, mit Angeboten von Gratis-Produkten und Diensten, die falsche Hoffnungen hervorrufen. Bildet in den Zeitschriften und auf den Titelseiten schöne, schlanke Models ab, damit die Ehemänner immer mehr glauben, dass äußere Schönheit entscheidend ist und sie ihre Frauen unattraktiv finden. Auch das wird dazu beitragen, die Familien ganz schnell zu zerstören.

Lasst sie auch nicht im Urlaub zur Ruhe kommen. Gebt euch alle Mühe, dass sie erschöpft und voller Sorgen und Unruhe zurück zu ihrer Arbeit gehen. Seht zu, dass sie sich nicht an der Natur erfreuen und auf keinen Fall etwa Gottes Schöpfung bewundern. Schickt sie statt dessen in Vergnügungsparks, in Sportveranstaltungen, Konzerte und ins Kino. Euer Ziel muss sein, dass sie beschäftigt, beschäftigt sind. Dass sie nur ja keine Zeit mit Gott verbringen. Und wenn sie sich mit anderen Christen treffen, dann lasst sie nicht über Gott sprechen, sondern füllt ihre Gespräche mit Klatsch und Small Talk, so dass sie sich mit einem schlechten Gewissen verabschieden. Vor allem sage ich euch immer wieder, haltet sie davon ab, dass sie Zeit zum Beten finden, Zeit, um Gott zu preisen. Ich kann das Gejaule nicht ausstehen.

Lasst ja nicht ab in Euren Bemühungen. Sie müssen immerzu überbeschäftigt sein, damit sie keine Evangelisation veranstalten und Seelen für Gott gewinnen können. Liefert ihnen für diesen angeblichen Mangel an Zeit so viel gute Entschuldigungen, dass sie sich keine Kraft mehr von Gott holen. Bald werden sie aus ihrer eigenen Kraft leben und ihre Gesundheit und ihre Familie für die „gute Sache“ opfern. Es wird funktionieren !“

Es war ein tolles Treffen. Die Dämonen gingen eifrig an ihren Auftrag, die Christen überall auf der Welt, noch mehr als bisher, zu beschäftigen und zu jagen. Ihnen noch mehr einzuflüstern, sie müssten hierhin und dorthin rennen.

Was meinst Du ?
Bei wem ist der Teufel mit diesen Konzept erfolgreich ?
Vielleicht bei Dir ?
Du schüttelst empört mit dem Kopf. Gut, vielleicht heute noch nicht, aber möglicherweise morgen oder übermorgen !

nach oben springen

#647

RE: Kolloidales Silber

in ALLGEMEINES 21.11.2014 20:28
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Hope,

ich stelle es selber her. Braucht man destiliertes Wasser (den mache ich auch selber ) und mit Hilfe Ionic Pulser, 10 10 bis 20 min ist fertig.
Mit silber Löffel habe ich keine Erfahrungen, den muss man wahrscheinlich lange stehen lassen

Hallo Josefv,

deine Geschichte beschreibt "die Welt/ das System /die Matrix " in der wir zwangsläufig leben. Ich kenne es, zu gut...
Nur hat der Teufel mit mir/uns schwer, ich habe immer noch Zeit für Bibel lesen und für ein tägliches gemeinsames Gebet.
Sonntags kommt unser Freund zu uns ( ein Pastor) und wir unterhalten uns über Bibel und Gott. Das gibt uns Kraft, Harmonie und Glück.

Auch wenn man jeden Tag rennen muss, man kann es durchschauen und gegensteuern.

lg


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 21.11.2014 21:10 | nach oben springen

#648

RE: Kolloidales Silber

in ALLGEMEINES 28.11.2014 18:41
von McLane | 403 Beiträge
zuletzt bearbeitet 28.11.2014 18:47 | nach oben springen

#649

Frohes Fest und eine besinnliche Zeit.

in ALLGEMEINES 23.12.2014 19:13
von Wolfi | 70 Beiträge

Hallo @all:

Auf diesem Wege wünsche ich allen Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit. Mögen diese Zeilen dazu dienen, das Erlösungswerk unseres Heilands in den (oft bangen) Menschenherzen fest und unerschüttlich zu verankern, damit die berechtigte Hoffnung in Christi sich der ausbreitenden Finsternis gestärkt in den Weg stellen kann.


-liche Grüße von Wolfi
nach oben springen

#650

RE: Frohes Fest und eine besinnliche Zeit.

in ALLGEMEINES 26.12.2014 18:15
von Aaron | 37 Beiträge

Auch von mir schöne Feiertage an alle. Es ist mal wieder Zeit zum Ausruhen und Entspannen. Ich freue mich schon auf Silvester und die Partys dazu.

Nibirutechnisch ist sowieso Entspannung angesagt. Hier hat es dieses Jahr keine neuen Erkenntnisse gegeben. Nur Marshall Masters war einem Hoax des bekannten Internetbetrügers Tyler Glockner auf den Leim gegangen. Glockner wollte wie er sagte den Speck nach Hause bringen. Später musste er den Hoax eingestehen. Hier sieht man noch einmal wie so etwas gemacht wird und wie Tyler Glockner Neptun verändert hat und dann den Astronomen Ken gespielt. Er musste das dann sogar einräumen. Sonst sehe ich das wie Andreas und Deistung. In ein paar Jahrhunderten vielleicht, aber jetzt ganz sicher nicht. So ein Ereignis würde sich lange vorher ankündigen, schon wegen der Gravitation. Der Amateurastronom Lightdescent erklärt hier noch einmal, wie so etwas gemacht wird und was die wirklichen Auswirkungen wären. Ganz intressant.



Zwar gibt’s noch ein paar so Kasperlseiten wie Zetatalk, aber zu denen muss man wohl nichts mehr sagen. Schon die ganzen Ankündigungen mit ihrem „heiligen“ Obama sprechen für sich. Eine Pleite nach der nächsten. Ich hab mir heute mal die Seite angeschaut. Dort wird schon wieder Geld eingesamelt. Das brauchen die am dringendsten. Die halten sich alle möglichen bunten Folien vor ihre Handykameras und erzeugen so riesige Spiegelungen, die sie sich dann wechselseitig als was auch immer verkaufen möchten. Diese Spiegelungen sind teils fast so groß wie die Sonne selber. Statt dass die mal ihr Hirn einschalten, vergrößern sie sich in blinder Panik dann auch noch diese Spiegelungen und fast schon erregt zeigen sie diese einander. Manchmal kann man sich bloß wundern, dass der Herr das Hirn so ungleich verteilt hat. Mehr gibt’s da wohl nicht mehr zu sagen.

Noch mal schöne Feiertage und eine besinnliche Zeit an alle.

nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7406 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!