#901

RE: Nibiru in Saturnnähe gesichtet? News von Marshall Masters!

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 06.12.2014 21:29
von Aaron | 40 Beiträge

Hallo Andreas,
auch dir einen gesegneten Nikolaustag. Als Ergänzung muß ich noch schreiben, dass der mit Photoshop eingefügte Planet Neptun ist, nicht Uranus.

Was mich ärgert, ist, dass solche Leute mit solchem Betrug sehr viel Geld verdienen. Die geschätzten Einkünfte von diesem Tyler Glockner belaufen sich statistisch betrachtet zwischen ungefähr 600 bis 4000 Dollar monatlich. Er hat fast 100 000 eingeschriebene Benutzer auf seinem youtube-Kanal. Alles was er bisher gemacht hat, waren Lügen.

Ich selber arbeite über eine Leihfirma bei einem größeren Betrieb. Das Geld das ich verdiene ist nicht gut und ich muss in einer kleinen Stadtwohnung leben. So wie im Endeffekt Plattenbau mit einem kleinen Balkon, der kein richtiger ist, damit ich auch mal Sonne sehen kann. Trotzdem bin ich nicht unzufrieden, aber so am Monatsende ist die Kasse schon einmal knapp. Groß essen gehen oder sowas kann ich nicht. Es geht mehr schlecht als recht, aber ich komme so um die Runden. Von Summen wie 4000 Dollar monatlich kann ich bloß träumen. Dank Leiharbeit will ich lieber gar nicht schreiben, was ich so netto kriege noch dazu für die Arbeit, die ich machen muß. Zu Weihnachten kann ich nichts großes schenken, da ich nichts habe. Das tut schon oft weh.

Aber ich bin lieber ehrlich als andere mit so einem Betrug hinters Licht zu führen. Leute wie dieser Tyler Glockner sind in meinen Augen, egal wie schön die sind oder sich selbst halten, Parasiten.

nach oben springen

#902

Marshall Masters Gegenschlag

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 07.12.2014 17:53
von Aaron | 40 Beiträge

Marshall Masters hat zu einem Gegenschlag ausgeholt. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen den Debunker, der Tyler Glockner hat auffliegen lassen. Er entlarvt seinerseits Dazzathecameraman als den Debunker David Greg, offensichtlich ein Intimfeind von ihm. Masters beharrt auf der Behauptung Securteam10 sei der große Wurf gelungen und man habe das finstere Geheimnis der Eliten aufgedeckt. Nibiru befände sich bei Saturn.

http://www.yowusa.com
Dumm an dem Ganzen ist bloß, dass ihm jetzt auch noch Glockner selbst in den Rücken gefallen ist. Nach der Stimmanalyse von David Greg hat er eingeräumt, den Astronom Ken mit verstellter Stimme gespielt zu haben. Er war überführt worden. Diese Info hat Masters bei seinem Gegenschlag nicht berücksichtigt. Tyler Glockner behauptet weiter, dass Originalmaterial sei so schlecht gewesen, dass er die Stimme hat nachsprechen müssen. Rausrücken will er das Original nicht. Der echte Astronom Ken befinde sich auf der Flucht und werde von den Geheimdiensten gejagt. Der könne sich nicht mehr äußern. Zu dem Vorwurf, dass der abgebildete Nibiru 1:1 wie eine Kopie von Neptun aussieht, wollte Glockner sich nicht äußern. Das Material sei ihm so von dem Astronomen Ken zugeschickt worden. Auch er, Glockner, habe Zweifel an der Echtheit gehabt. Sonst wolle er nichts mehr dazu sagen. Auf seinem Kanal herrscht seit 6 Tagen nun Sendepause. Glockner will sich lieber wieder anderen Themen widmen.


Masters hingegen ist sehr aufgebracht und erhebt weiter schwere Vorwürfe gegen David Greg. Ein ganz schöner Zirkus.

nach oben springen

#903

RE: Marshall Masters Gegenschlag

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 08.12.2014 21:59
von Aldebaran | 60 Beiträge

Hallo @ all,

es ist schon komisch, mit welch hohem Aufwand Desinformation mit Planet X betrieben wird. Machen diejenigen das freiwillig von sich aus, oder werden sie dafür bezahlt, wenn ja, von wem? Falls es hierfür jemals reale Informationen (kein Fake) geben sollte, dann wissen wir, was es geschlagen hat, oder spätestens dann, wenn wir ihn alle mit eigenen Augen sehen sollten!

Seid gegrüßt

Euer Aldebaran

nach oben springen

#904

Amateur-Astronom entdeckt unbekanntes Astro-Objekt im Sternbild Stier

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 23.12.2014 14:23
von Ruthle | 56 Beiträge

Wo ein Wille ist, ist ein Weg...der Weg ist das Ziel
nach oben springen

#905

RE: Amateur-Astronom entdeckt unbekanntes Astro-Objekt im Sternbild Stier

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 29.12.2014 12:05
von Penetrantzius | 16 Beiträge
nach oben springen

#906

RE: Amateur-Astronom entdeckt unbekanntes Astro-Objekt im Sternbild Stier

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 18.01.2015 13:50
von adminandreas | 1.869 Beiträge

Servus @all,
welche Planeten sich wo exakt befinden, wie die Umlaufbahn sich verhält usw. weiß man nicht (oder man publiziert es nicht), aber offenbar weiß man, da gibt es mehr als man denkt...
Kreisen zwei Supererden um unsere Sonne?
Quelle: http://www.n-tv.de/wissen/Kreisen-zwei-S...le14337561.html

Zitat
Gibt es jenseits von Pluto in unserem Sonnensystem noch Planeten? Bislang schien klar: Das kann nicht sein. Doch seit einiger Zeit gerät diese Überzeugung ins Wanken. Die Hinweise auf zwei große Objekte weit, weit draußen verdichten sich.


- Mehr Infos: siehe Quelle -

Liebe Grüße am Sonntag!
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 18.01.2015 13:51 | nach oben springen

#907

RE: Amateur-Astronom entdeckt unbekanntes Astro-Objekt im Sternbild Stier

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 18.01.2015 14:15
von Aaron | 40 Beiträge

Eine sehr interessante Endeckung. Einer von denen ist dann wohl auch der den man Planet X nennt. Deistung hatte doch recht. Nur ist Planet X oder Nibiru noch so unendlich weit draußen daß man ihn nohc lange nicht sehen kann. Deistung sagte ja 900 Jahre. Könnte aber auch gut sein, daß das Orbit so weit draußen ist, daß wir ihn im inneren Sonnensystem nie zu Gesicht kriegen.

Trotzdem sind die Grundanahmen von Sitchin der da gesagt hat, daß es noch einen anderen planeten geben muß durchaus ganz richtig gewesen. Bin gespannt, was dabei noch so alles rauskommt. Die Theorie daß so weit draußen keine großen planeten sein können scheint ja schon über das Bord geworfen worden zu sein.

nach oben springen

#908

Bibelcode prophezeit: Asteroideneinschlag September 2016

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 03.07.2015 19:20
von adminandreas | 1.869 Beiträge

Servus @all,
anbei der von Google übersetzte Artikel zum Thma Nibiru Update Nummer 3 von Marshall masters yowusa.com.
Interessant finde ich den Bibelcode zum Asteroideneinschlag September 2016...
Siehe:
Artikel:
https://translate.google.de/translate?sl...t-text=&act=url
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#909

Plant NASA die Suche nach Planet X?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 09.09.2015 10:49
von SETI • 1 Beitrag

Zitat
Nach der erfolgreich durchgeführten Passage des Zwergplaneten Pluto soll die NASA-Raumsonde "New Horizons" jetzt auf eine neue Mission aufbrechen: Der Jagd nach einem geheimnisvollen Himmelskörper namens "Planet X".

Der sogenannte Planet X steht schon lange im Mittelpunkt vieler Legenden und es gibt auch einige Wissenschaftler, die glauben, dass dieser rätselhafte Planet tatsächlich irgendwo im Kuipergürtel, am äußersten Rand unseres Sonnensystems, existieren könnte. Bisher konnten Astronomen um die 1.500 verschiedene Objekte im Kuipergürtel entdecken, doch die meisten sind derart klein, dass man ihnen noch nicht einmal einen Zwergplanet-Status verleihen kann. Dennoch vermuten einige Wissenschaftler, dass sich im Kuipergürtel ein großer Planet, der größer als die Erde ist, und einige Gasriesen wie Neptun befinden könnten.


newhorizons2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Planet X hat sich als eine Art "Heiliger Gral" für Astronomen entwickelt, seit er von Percival Lowell, dem Gründer einer Sternwarte in Arizona, ins Gespräch gebracht wurde. Lowell versuchte, die eigenartige Umlaufbahn des Uranus durch einen uns noch unbekannten großen Planeten am Rand des Sonnensystems zu erklären. Doch die große Entfernung zur Erde und das schwache Sonnenlicht macht die Suche nach ihm besonders schwierig. Lediglich die Gravitationskraft weist auf seine Existenz hin. Im Jahre 2014 berichtete die renommierten Fachzeitschrift "Nature" darüber, dass das Hawaii-Gemini-Observatorium Hinweise darauf entdeckt habe, dass ein großes Objekt mit starker Gravitation am Rand des Sonnensystems zu lauern scheint.

Nun soll also die NASA-Sonde New Horizons nach ihrem Besuch des Pluto-Systems in einer zweiten Mission zunächst im Kuipergürtel ein 45 Kilometer großes Objekt namens "2014 MU69" ins Visier nehmen, das sich rund 1,5 Mrd. Kilometer hinter Pluto befindet. 2014 MU69 ist für die Wissenschaftler deshalb so interessant, weil sie an ihm untersuchen können, aus welchem Material sich Pluto und die größeren Mitglieder des Kuipergürtels einst gebildet haben. Denn er hat sich im Gegensatz zu Pluto und seinen Monden seit seiner Entstehung vor mehr als 4,5 Milliarden Jahren unwesentlich verändert.

http://player.ooyala.com/iframe.html#ec=...D18666%23p18666

Die NASA hat diese zweite Mission zwar noch nicht offiziell genehmigt aber laut ihren derzeitigen Plänen soll die New Horizons am 1. Januar 2019 nahe an 2014 MU69 vorbeifliegen und dabei detaillierte Informationen liefern. Sicherlich wird die Sonde währenddessen nicht die weitere Umgebung außer Acht lassen und andere große Himmelskörper ignorieren.

Quellen und mehr dazu:

http://www.washingtonpost.com/news/speak...r-beyond-pluto/

http://www.spektrum.de/news/eine-weitere...14-mu69/1363825

http://www.stuff.co.nz/science/71824512/...per-belt-object


Quelle: http://www.qicknews.de/Forum/viewtopic.p...&p=18666#p18666

Hier ein aktueller Artikel der Washington Post dazu: "Is there a Planet X, a ‘massive perturber,’ hidden beyond Pluto?" http://www.washingtonpost.com/ne​w...n-beyond-pluto/

nach oben springen

#910

RE: Plant NASA die Suche nach Planet X?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 09.09.2015 19:01
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo SETI,

das ist alles gut und schön, glaubst Du aber wirklich, dass NASA was zu stande bringt, ausser SIFI Filme und Bilder zu herstellen und sonst als Umschlageinheit für Gelder die wahrscheinlich für militärische Ziele fließen, diennt.

Ich glaube das nicht. Aber da ich gerne Märchen schaue, schau ich mir auch die Erzählungen von NASA- Tante, die schöne Bilder und risige Zahlen, Krasssss....
Und ausserdem, wir brauchen uns vor dem Planet X nicht zu früchten, die NASA und ehnliches schon...

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#911

RE: Plant NASA die Suche nach Planet X?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 10.09.2015 09:49
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo Hekate :-)

sowas ähnliches wollte ich auch schreiben, habe es dann aber gelassen.

Die Nasa hat schon soviel heisse Luft verschossen, das wohl deswegen die Ederwärmung stattfindet ? -mrgreen- (kriege keine smileys angezeigt)

Wer glaubt bitteschön das die Nasa uns jemals etwas zeigen wird, was nicht am Computer erstellt wurde ? niemals...

Die Regierungen sind sich sehr wohl über die "verschwörungstheoretike" im klaren und füttern diese mit sehr vielem falschen Infos....oder halbwahrheiten.

2019 hm? bis dahin gibt es vielleicht keine Nasa mehr ;-)


Zitat
das ist alles gut und schön, glaubst Du aber wirklich, dass NASA was zu stande bringt, ausser SIFI Filme und Bilder zu herstellen und sonst als Umschlageinheit für Gelder die wahrscheinlich für militärische Ziele fließen, diennt



Genau so siehts aus Hekate.
Alles fliesst ins Militärische und sonst nirgends rein.....

Gruß

nach oben springen

#912

Thema Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 10.10.2015 20:57
von Innerdata | 78 Beiträge

Halo war lang schon nicht mehr da, aber wollt mal wieder was loswerden. Also zum Thema Niburu. Der Marshall Masters hat gesagt, dass nach 2012 wir ihn spätestens ende 2015 alle sehen können. Was ist daraus geworden? Gibt nix.

Oder zum Thema Zetatalk. Der arme Poli spielt dort noch immer den Papagei und macht krächz krächz mit den Lenseflares...aber was ist aus der Vorhersage von Obama geworden, der das alles mit Putin und Xi verkündet? ( hi hi)

Das 2012 hat damals viele fertig gemacht, und ein paar sind echt verrückt geworden. Aber wie soll man das bei dem Marhsall Masters nennen? Hätt mich interessiert, was ihr davon haltet. Ist ja wieder nix zu sehen. Und nix nachweisbar. Hätt mich interessiert wer damals den brief von dem norwegischen politiker geschrieben hat mit 2012. Heute ists alles anders. Der Putin bombadiert in Syrien und schickt uns massenweise Flüchtlinge. Habs selber gesehen am Hauptbahnhof in München. Wass sollen wer damit machen? 250 tote zivilisten dank putin? Wär einer nicht schon zuviel gewesen? Da fragst dich oft, ob die noch alle recht ticken.

nach oben springen

#913

RE: Thema Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 11.10.2015 14:35
von adminandreas | 1.869 Beiträge

Servus Innerdata,
Grüße Dich am Sonntag! ich stimme Dir zu, dass man Planet X nicht erkennen kann. Ich persönlich halte es weiterhin für denkbar, dass es einen solchen Planeten gibt, aber die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Herr Deistung Recht behält und Keilschriften nach seiner Meinung zeigen, dass er erst in ca. 900 Jahren erscheint.
Die aktuellen Infos von Marshall Masters - siehe Video - kann ich nicht nachvollziehen - vielleicht liegt es an meinem Englischverständnis oder an seinen langen Ausführungen.
Aber ich sehne mich nun wirklich nicht nach einem Erscheinen dieses Himmelsobjektes - wir haben schon genug Probleme auf Erden und in Anbetracht der Sünden der Menschen, werden es vermutlich leider auch nicht weniger Probleme werden.



Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#914

RE: Thema Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 12.10.2015 13:18
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Andreas, hallo Innerdata, hallo All,

ja der Planet X.... Ich bin mir sicher, den gibt es wirklich, aber es kommt erst kurz bevor wir die Erde in die Luft sprengen, bis dahin dürfen wir an unseren Elend selber basteln und es auskosten...

Unsere aktuelle Planet X ist Angela Merkel und die Monde Gabriel, Steinmeier und die Grünen "Planetoiden" die bringen uns zur Fall.
Ich hoffe das die Menschen endtlich aufwachen und bei nächsten Wahl - die Grünen auf 0% sinken und das CDU und SPD verlieren seine Bedeutung in Deutschland. Ich sagte schon ich gehe nicht mehr wählen, aber das tue ich schon und ich werde wahrscheinlich AfD wählen ;o)

Wir schauen mal, ich hoffe wir haben dieses Jahr sehr kalten Winter

LG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#915

Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 12.10.2015 16:43
von Renovatio | 18 Beiträge

Hallo ihr Lieben da draußen, ich möchte euch auf ein kleines Buch aufmerksam machen.

Ein Buch über eine Seherin Maria S.

Gerade aktuell erschienen.


Der dritte Weltkrieg kommt!: Die Prophezeiungen der Maria S.




Maria S. vermutlich nicht ihr Name. Der Autor Rubin Stein schreibt über eine gute Freundin von ihm. Sie benennt den Ablauf dieser kommenden Zeit, der Ereingnisse dahingehend hier im Land, recht genau. Insbesondere in Verbindung mit der Türkei und dem nahen Osten. Erweitert dem Balkan und auch Afrika. Im Gegensatz zu vielen Sehern, wie Irlmaier und Co. benennt sie konkret mit Jahreszahlen. Der finale Crash erfolgt somit im Herbst 2019. 2022 kommt es in Deutschland, hier, zur größten Revolution. In Folge zu einer nie dagewesenen Not. Das gute daran, wenn man überhaupt so denken mag, sollte man aber doch immer, das Gute daran, ist der präzise Vorlauf in Erwähnung. S

Stimmen die Angaben 2016, 2017 schon im Buch, dann müsste auch der Rest so erfolgen. Dies würde einem eine sehr, sehr wichtige Zeit zur weiteren Vorbereitung geben.

Eine innere Stimme sagt mir, dass sollte ihr unbedingt lesen und verbreiten.


Die Investition dafür ist absolut überschaubar für dieses kleine Werk, mit 50 sehr gut gefüllte Seiten und vielen Informationen. Ich habe dieses Buch nun ein paar mal bestellt und werde es an gute Freunde, mit einer gewissen Offenheit verschenken. Es ist nicht mehr die Frage ob das System zusammenbricht, sondern nur noch wann. Ich war sehr viel und intensiv unterwegs in vielen Foren, die letzte 10 Jahre über. Dies hier ist mein letztes Forum. Der Masse ist nicht im Ansatz klar, dass diesen Umbruch nicht alle überleben werden. Wir sind hier erst in der Hochlaufphase angekommen.

Mit ganz herzlichen Grüßen an euch, von Renovatio

nach oben springen

#916

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 14.10.2015 21:18
von Renovatio | 18 Beiträge

Nachtrag zum Buch: Der dritte Weltkrieg kommt!: Die Prophezeiungen der Maria S.

Wurde mir heute über einen persönl. Kontakt meines alten Forums gemailt:

Der Autor des Buches Ruben Stein ist tief religiös verankert, Priester und hat(te) wohl beste Verbindungen, bis in hohe Bereiche des Vatikan. Was immer dies dann auch heißen mag. Ich will es nur erwähnt haben, da ich generell sehr, sehr skeptisch zu dieser Kaste Vatikan stehe.

Ihr könnte weitere Äußerungen, über die aktuellen Geschehnisse, außerhalb des Buches in einem Forum hier finden:

http://www.prophezeiungsforum.de/forum/forum.php

Hier postet er aktuell unter Rubenstein. Auch die Texte der letzten Einträge finde ich hoch interessant.

Nochmal in Betonung, es geht nicht um Panik, Angst und nicht um eine feste, unabänderliche Wirklichkeit. Wirklichkeit ist das, was jetzt geschieht, der Rest bleibt nur Vermutung. Immerhin.


Es geht nur darum, für sich selbst und eventuell für seine Mitmenschen, eine vermutete Entwicklung, wirklich auch schneller erkennen zu können! Schneller, als ohne diese vermeintliche Informationen. Es geht um individuelles (weiter)leben. Die Ereignisse werden sich die nächsten Jahre überschlagen. Jeder kann dies für sich erkennen, wenn er offen durch die Welt geht und sieht.

zuletzt bearbeitet 14.10.2015 21:20 | nach oben springen

#917

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 16.10.2015 20:38
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Renovatio, hallo All,

Habe das Buch gekauft und gelesen, mag sein das dort Teilwahrheiten geschrieben sind, genauso wie Vieles in katholicher Kirche

Auffällig ist diese katholische Happy End und als ich gelesen habe, dass nur vor einem wird man auf die Knie fallen - vor dem Papst, da habe ich an den katholischen Traum denken müssen, die die Kirchenväter seit römischen Reich am träumen sind, eine Kirche und alle Könige unter Ihnen.... bla bla bla.... Hat Jesus nicht gesagt, dass nur einen darf man Heilige Vater nennen und nur vor Gott soll man auf die Knie fallen.
Und man braucht keine Therapeuten, es reicht die Beichte Also wieder in Feudalismus, die totale Kontrolle durch Kirchenväter, der Beichtvater wusste alles und könnte alles steuern... Oh jee...
Und man braucht Gold um sich Land das frei liegt zu kaufen - von Wem???? Von der Kirche???? Also neeeee..... Das klingt schlimmer als jetzt, dann lieber sterben...

Aber ich glaube nicht, dass Gott uns befreit vom Fluch des Geldes um uns in Arme der giriger Prister und Bischofe zu schupsen....

Diese happy End wird nicht kommen, dass ist der Plan der katholischer Kirche und der wird nicht aufgehen...
Wenn ich nur dran denke, Papst der küsst Koran, da wird mir schon schlecht

Ich behalte die Zahlen im Auge, bei ersten Teil könnte ich fast glauben, aber dann kamm der Teil mit Papst u.s.w., da war ich bediennt

Also Leute kauft Gold, damit später die Kirche immer reicher wird

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#918

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 16.10.2015 21:10
von Irlmayer | 21 Beiträge

Hallo zusammen!Ich kann nur wier einmal auf Irlmayers Vorhersagen verweisen.Es ist beängstingend wie der Reihe nach alles Realität wird.Wird sind jetzt bei:"Bald kommt eine große Zahl Fremder ins Land.Alles schreit Friede,Schalom.Da passiert es,ein neuer Krieg im nahe Osten entflammt.Große Flottenverbände stehen sich feindlich gegenüber."Heißt für mich,in Syrien wird es weiter eskalieren.Danach kommt die Revolution(Flüchtlingskrise und Wrtschaftskrise) dann die Inflation.

nach oben springen

#919

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 16.10.2015 21:14
von Renovatio | 18 Beiträge

Bogumilla - nochmals, mir ist die Kirche, die Religion dahinter vollkommen egal. Der Autor empfiehlt ja explizit weitere Lektüre, speziell von Stephen Berndt:

http://www.amazon.de/Countdown-Weltkrieg...rds=weltkrieg+3

Countdown Weltkrieg 3.0

Dein Beitrag in Ehren, aber er lenkt mir zu sehr ab zum irrelevanten Thema katholischen Kirche.

Mit geht es darum die Zeichen weiter im Blickfeld zu haben. Und nur darum. Du schreibst dies ja auch in einem Satz. Finde ich sehr, sehr gut. Dran zu bleiben UND für seine Familie, sich UND Freunde, diese für zu informieren, sich eindringlich vorzubereiten. Dies ist absolut die Priorität Nr 1 für uns alle die nächsten Jahre. Dies WEIL, das Zeitfenster Tag um Tag, eben weiter zugehen wird. Das Zeitfenster für Vorbereitungen. Die Lage ist wesentlich ernster, als den meisten Menschen im Ansatz bewusst ist!

Es geht hier um einen lange geplanten WK 3 - er wird kommen, weil die das eben wollen. Alles arbeitet darauf hin. Ich empfehle ausdrücklich das Buch von Berndt. Habe es gerade in der Mache und bin zu einem Drittel durch. ES ist wirklich sehr gut geschrieben. So lasst uns gemeinsam die Zeichen weiter erkunden. Weiter zu deuten, um einfach für uns und unsere Familien wichtige Entscheidungen schneller zu treffen.

Beste WE Grüße an euch

zuletzt bearbeitet 16.10.2015 21:16 | nach oben springen

#920

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 17.10.2015 01:30
von adminandreas | 1.869 Beiträge

Servus @all,
es gibt viele Voraussagungen, aber die Bibel bezeichnet die katholische Kirche als die "Hure Babylon".
Die Führung dieser Kirche lehrt nicht die Lehre Jesu, sondern verfälscht diese grob und das mit Vorsatz - da hat Bogumila völlig Recht.
Ich kenne einige Menschen die meinen, die katholische Kirche wäre gleichzusetzen mit der Lehre Jesu und da die katholische Kirche schlecht ist, möchten sie mit Jesus nix mehr zu tun haben. Das ist sehr traurig und ein großer Erfolg Satans!
Die Lehre Jesu ist richtig - die katholische Kirche ist falsch - das muss man erkennen, aber leider tun das viele Menschen nicht.
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#921

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 17.10.2015 15:25
von Mondmann
avatar

Hallo an Euch Alle......

es gibt einen -Fakt- der über dem ALLEN steht ...was uns jetzt so stark und schnell auf uns zu rollenden Veränderungen der Weltlage erahnen
lassen kann.
Samstag ,17.10.2015......ein weiterer grauer verregneter Tag in Abfolge.

Wenn es uns jetzt bewusst gelingen würde den Sonnenaufgang und den Untergang beobachten zu können (was verhindert wird)
den es könnte der ein oder andere es merkwürdig finden .....das sich dieser von allen als unspektakulär gehaltene Vorgang sich in südlicher
Richtung abspielt und wir müssen nicht mal den ''Kopf'' bewegen zur Wintersonnenwende um diesen Vorgang im Blickfeld zu beobachten
...würde uns dann unser Beobachtungspunkt gedacht zeitgleich auf der Südhalbkugel befinden würde sich das zu beobachtende zu weit
im Norden abspielen.
Da unser heliozentrischen Weltbild bisher nicht in Frage gestellt ist....ergibt sich sich für uns als Betrachter die logische Schlussfolgerung
der Planet Erde kippt oder trudelt im Raum mit der Konsequenz das ein Polsprung unmittelbar bevor stehen muß !

Wer aufmerksam die Naturvorgänge zur Sommersonnenwende beobachtet hat ....nun beschleicht mich aber das wiederholte Gefühl der
Sinnlosigkeit das mitzuteilen...weil es als nicht relevant eingestuft wird von dir und dir und dir ....wir haben schlicht und einfach vergessen
uns ######eigene###### Gedanken darüber zu machen.....das ist auch so gewollt und geht wieder und wieder unter im gelenkten Massenbewusstsein.

Danke
der Mondmann

nach oben springen

#922

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 17.10.2015 20:37
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

erst mal hallo Mondmann, das stimmt nicht, was du schreibst ist wichtig und die Zeichen am Himmel sagen uns nur dass es bald so weit ist.
Und nicht desto trotz, bevor es "die Natur" einschreitet werden die Menschen kurz vor der totalen Vernichtung stehen.

Hallo Renovatio,
ich bin Christin und auch wenn ich immer noch den Sch... Kirchensteuer zahle halte die katholische Kirche genauso für Satanswerk, aber noch schlimmer ist das islam, da lässt sich der satan als allah feiern, wir brauchen uns nur die Ländereien von islambruder anschauen, ist es nicht die Hole auf der Erde
Aber es geht um den 3WW, natürlich werde ich die Zahlen beobachten und prüfen, genauso wie ich 2012 beobachtet habe.
Für mich ist aber die Bibel auch ein Buch in den alles schon steht und da finde ich nichts über friedliche Leben danach unter der Herrschaft von Papst und katholischer Kirche in Gegnteil, aber egal...
Die Zeichen am Himmel was Mondmann beschreibt, sind auch Zeichen, dass das Ende ist nah.

Was aber Beginn des Kriegs angeht, kann schneller kommen als in den möchte gern Prophezeiung...

Wisst ihr, dass die Russen sind ein kleines Schritt davor sich unabhängig von den westlichen Zentralbanken zu machen und das können die USA und auch EU nicht erlauben, der Krieg wird kommen schneller als man denkt Steht das auch in den Bücher?

Hier ein Text von Honigmann:

"Der wahre Kriegsgrund? – 2016 enden in Russland 99 Jahre Handelsrecht!
12. Oktober 2015 von beim Honigmann zu lesen
von SESM
Warum haben sich Russland und China beim Überfall des Westens auf Libyen der Stimme enthalten, und warum haben sie im Falle Syriens ihr Veto eingelegt; und welche Bedeutung hat es, wenn ein Land dem Handelsrecht unterliegt?
Matthias Klama glänzt mit einem brillanten Vortrag, in dem er darlegt, warum die Haager Landkriegsordnung (HLKO) nicht gerade ideal ist um Bevölkerungen aus­zu­plün­dern, und mit welchem Trick den Alliierten dies im Falle Deutschlands dennoch gelang und weiterhin gelingt [s. a. „Politiker in der BRiD können nicht belangt werden für das, was sie tun„]:
„1945: Kapitulation der Wehrmacht, also nicht der Bundesstaaten, des Deutschen Reichs oder des Deutschen Bundes. Dann hat man die Vereinigten Wirtschaftsgebiete gegründet. Das war noch konform mit der Haager Landkriegsordnung, denn das sind Verwaltungen. Und dann hat man 1949 die Bundesrepublik Deutschland gegründet.
Die Bundesrepublik Deutschland verstößt gegen die Vorschriften der Haager Landkriegsordnung, denn im Artikel 43 steht zur Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung:
Nachdem die gesetzmäßige Gewalt tatsächlich in die Hände des Besetzenden übergegangen ist, hat dieser alle von ihm abhängenden Vorkehrungen zu treffen, um nach Möglichkeit die öffentliche Ordnung und das öffentliche Leben wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten, und zwar, soweit kein zwingendes Hindernis besteht, unter Beachtung der Landesgesetze.‘
Wenn man sieht, dass sie zuerst die Vereinigten Wirtschaftsgebiete gegründet haben, gab es keinen zwingenden Grund, um daran etwas zu ändern.
Mit der Gründung der BRD im Handelsrecht [s. a. „Der tagtägliche Wahnsinn in der Firma BRiD, die vorgibt ein Staat zu sein„; Anm. d. Red.] und dem Vertragsrecht, hatte man die Möglichkeit die Bürger der Bundesstaaten in das Handelsrecht zu ziehen [s. a. „Souveränität? Lug und Trug – wohin man schaut!„; Anm. d. Red.], und damit war die Haager Landkriegsordnung ausgehebelt. Vertragsrecht bricht Völkerrecht. Wenn ich einen Vertrag abschließe, der mir den Schutz der Haager Landkriegsordnung nimmt, bin ich aus dem Schutz heraus. Mit der Unterschrift unter den Personalausweis war der Schutz erledigt. Und dann konnte man die Leute, die Einwohner und Staatsangehörigen plündern, und das hat man auch gemacht.
1952 gab es das sog. Lastenausgleichsgesetz, das bedeutet, jedem Staatsangehörigen wurden 50 Prozent seines Vermögens weggenommen. Das beinhaltete alles, was man hatte, Aktien, alles. Bei Immobilien war es sogar noch etwas krasser. Man bekam eine Zwangshypothek von 50 Prozent, mit Zinsen auf 30 Jahre, und das sind so rund 100 Prozent des Vermögens. Jeder, der eine Immobilie hatte, hat das Haus noch einmal bezahlen müssen.
Wir gehen davon aus bei der Situation, die wir jetzt haben mit den Schulden, die es angeblich geben soll, dass der Lastenausgleich 2.0 in Planung ist. Nach dem Euro-Crash wird eine kurze Zeit vergehen, und dann wird den Bundesbürgern der Lastenausgleich 2.0 präsentiert. Denn das Spiel funktioniert gut, das Spiel hat in der Vergangenheit gut funktioniert, und wird auch in der Zukunft funktionieren. Der Sinn ist, dass wir für die Familien arbeiten, ohne etwas dafür zu kriegen. D. h. wir sollen umsonst arbeiten. Das ist der tiefere Hintergrund.
In der Kaiserzeit lag die Einkommensteuer bei 10 Prozent, Arbeitnehmer haben gar keine Steuern bezahlt. Die Grundsteuer lag in der Regel so bei 8 Prozent. Um 1945 war die Einkommensteuer 12 Prozent, und die Umsatzsteuer war im Ersten Weltkrieg 0,5 Prozent, damit haben die den Ersten Weltkrieg finanziert. Die Einkommensteuer lag 1945 bei 4 Prozent – das ging übrigens bis 1967 so -, und heute ist sie bei 19 Prozent … dann kann man sich überlegen, wo die Differenz hingeht.
Menschen im Handelsrecht hat immer den Sinn der Ausbeutung. Und die Frage ist, wie kommt man aus der Nummer heraus? … Im SHAEF-Gesetz steht im Artikel 52 unter „Kontrolle und Beschlagnahme von Vermögen“:
„Regierungen, Staatsangehörige und Einwohner, mit Ausnahme des Deutschen Reichs, die von Deutschland besetzt waren, die von den Alliierten besetzt waren, oder die nach 1939 gegen die Alliierten Krieg geführt haben, unterliegen der Kontrolle und Beschlagnahme des Vermögens.“ (M. Klama sinngemäß)
Wir haben einmal das Deutsche Reich, und wir haben einmal den Begriff Deutschland. … Deutschland … ist das Deutsche Reich in den Grenzen von 31.7.1937, also das Dritte Reich. Das Deutsche Reich, damit ist gemeint das Deutsche Reich vor 1914, denn in dem Artikel steht ausdrücklich drin, dass diese Staatsangehörigen der Bundesstaaten nicht der Kontrolle und Beschlagnahme ihres Vermögens unterliegen. Daran kann man sehen, dass der Schutz der Bundesstaatsangehörigen da ist. …! Die Erfahrung ist, dass sich die Familien, die dahinterstehen (wer sind diese wohl?), an Verträge halten.

Ein Beispiel: Man hat Russland böse angegangen, Russland hat gesagt: „Wir zahlen nicht mehr zurück.“ Dann ist man ganz schnell wieder auf Russland zugegangen, und Russland hat wieder seine Zinsen und seine Tilgung bezahlt.
Russland ist seit 1917 im Handelsrecht, die USA seit 1871 durch den Patriot Act. … Die Situation 1917 war so, die Bolschewiken wollten das Land übernehmen und brauchten Geld und haben dann den Geldgebern zugesagt, dass sie die Zentralbank usw. alles in deren Hand geben. Dieser Vertrag gilt 99 Jahre und läuft 2016 aus. Wenn man sich überlegt was alles mit Russland passiert. Hintergrund ist, dass die Familien im eurasischen Bereich und der Geschäftsführer Putin als Beauftragter dieser Familien diesen Vertrag nicht verlängern wollen. [s. a. Verstaatlichung Russischer Zentralbank nächster Putin-Coup? Anm. d. Red.]
Die westliche Gruppe möchte die Oberhand behalten, und die asiatischen Gruppen, China, die anderen asiatischen Staaten und die eurasische Gruppe wollen sich eben nicht unterwerfen. … Alles, was Sie jetzt sehen mit der Ukraine usw., hat nur damit … zu tun. [Matthias Klama im Video ab ca. Minute 13:00; Transcript (auszugsweise): Stop ESM-Blog]

Dass das oben Gesagte zu Russland immer noch Gültigkeit hat, und auch die SHAEF-Gesetze immer noch gelten, zeigt der nachfolgende Inhalt einer E-Mail, der damit noch einmal deutlich macht, dass wahrscheinlich nur wir Deutschen die Welt noch vor dem totalen Zusammenbruch und dem Dritten Weltkrieg retten können, denn fällt Deutschland aus, fällt auch ein gigantisches Kartenhaus der Lügen, des Betrugs und der Verbrechen komplett und unwiderruflich in sich zusammen, das über Jahrzehnte, fast ein Jahrhundert von den Drahtziehern, die immer die gleichen sind, aufgebaut wurde:
„Warum haben wir Krieg in der Ukraine und Sanktionen gegen Russland?
Vor kurzem war der ranghöchste General für die Sektion Europa in der Ukraine und besuchte verwundete Soldaten der ukrainischen Armee im Krankenhaus. Dabei hielt er demonstrativ eine Medaille in die Kamera. Es war eine SHAEF-Medaille. Der Hintergrund ist: Auch die Ukraine unterliegt bis zu einem Friedensvertrag für den WK I noch dem SHAEF-Vertrag der Alliierten. Art. 52 besagt:
Kontrolle und Beschlagnahme von Vermögen in den ehemals besetzten Gebieten. Die USA als Hauptalliierter holen sich zur Zeit was ihnen nach diesem Vertrag „zusteht“.
Das funktioniert nur, weil die Bevölkerung in der Ukraine (so wenig wie auch die Deutschen!) nicht weiß, was gerade gespielt wir.
Russland hat im Jahr 1917/18 einen Umbruch erlebt. Lenin brauchte für seine Aktion dringend Geld. Das bekam er auch von Warburg und Co. Allerdings nicht umsonst. Die Zentralbank ist bis heute in Russland privat. Das heißt: Jeder geschaffene Rubel muss mit Dollar hinterlegt werden.
Dieser Vertrag läuft nach 99 Jahren in Kürze aus. Russland will den Vertrag nicht verlängern. Damit wäre Russland nämlich wieder voll souverän! Russland könnte wieder eine staatliche Zentralbank schaffen. (Das Kennzeichen für souveräne Staaten)

Die Banken im Besitz der Gläubigerfamilien wollen aber unbedingt die Verlängerung des Vertrages. Im Augenblick wird deshalb Druck auf Russland ausgeübt!
Wenn wir nicht aufpassen, können diese Maßnahmen in einem großen Krieg enden. Den Gläubigerfamilien war das schon beim WK I und der Fortsetzung im Jahr 1939 egal. Sie verdienen seit langer Zeit sehr gut an den Kriegen. Dieser Krieg würde zum größten Teil unser Land betreffen. Die Alliierten haben ihre Zentrale und den zentralen Umschlagplatz bei uns!
Wie können wir diese Gewalt und Kriegsspirale durchbrechen?
Das ganze Gebäude der Gläubigerfamilien beruht auf dem Vertragsrecht. Wenn Verträge keine Gültigkeit mehr haben – bricht ihr Gebäude ein.
Der für uns günstige Vertrag ist die Haager Landkriegsordnung aus dem Jahr 1907. Dadurch sind die Staatsangehörigen der Bundesstaaten geschützt. Das bestätigt auch der SHAEF-Vertrag !
Wenn wir den Friedensvertrag für den WK I erbitten, kann das nicht einfach nach fast hundert Jahren abgelehnt werden.
Wenn wir den Friedensvertrag für den WK I haben, sind alle Verträge nach 1918 für uns nicht existent. Auch der SHAEF-Vertrag verliert seine Gültigkeit und damit der Krieg in der Ukraine, in Libyen usw.
Wir können diese Kriege sofort durch die Friedensregelung zum WK I beenden. Deshalb:
Steht auf für den Weltfrieden!
Вставайте за мир во всем мире!
Stand up for world peace!“
Es bestätigt sich einmal mehr: alle Kriege sind Kriege der Zentralbanker. Das alles hat Putin sehr gut verstanden; er rechnet mit dem Schlimmsten und hat reagiert.
Wichtig zu wissen: die wirklich bedeutsamen Dinge sagt uns niemand, schon gar nicht die Westpolitiker und die westlichen Massenmedien, oder hätten Sie gewusst, warum Russland und China bei Syrien Nein gesagt – s. a. „Russland/China: Hände weg von Iran/Syrien oder Dritter Weltkrieg!“ – und sich im Falle Libyens der Stimme enthalten haben?
Der oben erwähnte tiefere Hintergrund dürfte sich indes jedem sofort erschließen, der entdeckt, dass die Drahtzieher hinter allem weltweit immer und überall dieselben waren und nach wie vor sind. Kaum jemand weiß zudem – es wurde oben erwähnt -, dass die USA genauso wenig souverän sind wie die Bundesrepublik.
Es ist praktisch alles Betrug, das irgendeine Bedeutung hat auf diesem Planeten, ausgeheckt und durchgesetzt von eben diesen Drahtziehern und nur zu ihrem eigenen Vorteil und zu Lasten von uns allen, d. h. der bescheidenen Minderheit von 99,9 Prozent der Menschheit.
Mit dem Trojanischen Pferd USA hat diese Machtelite faktisch eine ganze Supermacht als Werkzeug zu ihrer Verfügung, mit dem sie sich mehr oder weniger alles erlauben kann, was aber niemand wirklich wahrhaben will, schließlich geht die Drei-Affen-Mentalität und Political Correctness über alles im von der Machtelite beherrschten goldenen Westen:
„Die Fünfte Kolonne in den USA, die seit Jahrhunderten existiert, sind die Mitglieder eines inzwischen immens wohlhabenden und bestens organisierten kriminellen jüdischen Netzwerks aus Bankern, Finanziers, Medienmoguln, Politikern, Intellektuellen, politischen Aktivisten und Journalisten, die Amerika vor langer Zeit gekapert haben und als globale Todesmaschinerie zur Bezwingung ihrer Feinde überall auf dem Planeten benutzen.“ [Quelle]
Den wenigsten ist bekannt, dass die Deutschen und nur die Deutschen den Schlüssel haben zur Beendigung dieses scheinbar ewigen Kreislaufs von unfassbaren Lügen, gigantischem Betrug, Diebstahl, Raub und Verbrechen der Superlative, einzeln und in der Summe betrachtet Vorgänge, die das Vorstellungsvermögen der meisten Menschen schlichtweg sprengen. Ein Mittel zum Erfolg der USA und derer, die dieses Land als Herrschaftsinstrument benutzen, ist die SHAEF-Gesetzgebung, von der kaum jemand etwas weiß, die aber wie oben gesehen, immense Bedeutung hat.
Nur die Deutschen haben mit der Wiederherstellung der Souveränität den wahrscheinlich einzigen Schlüssel zur (Wieder-)Erlangung der Freiheit„. Diejenigen, die das dank jahrzehntelange Propaganda der Besatzer am wenigsten wissen, sind die Deutschen.
„Alle Kinder der Welt geben ihre Waffen einem Kind ab. Ein Kind steht am Amboss und zerschlägt diese Waffen. … Der Junge hat eine Lederhose an und blonde Haare, d. h. das ist ein Deutscher. Wir Deutschen haben den Schlüssel für den Frieden in der Hand. Es liegt nur an uns. … Niederlande unterliegt dem SHAEF-Gesetz, die können gar nichts machen. Wir können uns über die Bundesstaatsangehörigkeit, über die Historie, von diesem System lösen. Ein Niederländer kann das nicht, kein Österreicher, keiner kann das, auch kein Libyer.
Auch ein schönes Beispiel, wenn man wissen will, ob diese Verträge gelten oder nicht, Libyen wurde von den westlichen Alliierten überfallen, die Chinesen und die Russen haben sich der Stimme enthalten, weil sie den SHAEF-Vertrag unterschrieben haben, die konnten gar nichts machen, Libyen unterliegt dem SHAEF-Gesetz. denn es war von den Alliierten und den Deutschen besetzt.
Syrien, das andere Beispiel, war nicht besetzt und hat auch keinen Krieg geführt, und was haben die Chinesen und Russen gemacht? Sie haben Nein gesagt. Und die Russen haben an der syrischen Küste ihre Schiffe platziert, und wenn die Amerikaner da vollmunitioniert drübergeflogen wären, wäre das ein kriegerischer Akt gewesen, sie haben also die Syrer geschützt. Daran kann man sehen, dass diese Verträge gelten, auch heute.“ [Matthias Klama im Video ab ca. Minute 20:50]
Das Video ist der absolute Knaller, jeder sollte es gesehen haben!!
[….]
http://www.brd-schwindel.org/der-wahre-k...e-handelsrecht/
.
Gruß an die Mitteiler
Der Honigmann"


Ich will nur damit sagen, wir sollen wachsam sein und sich nicht von eine Schriftstück beeiflussen lassen. Wir sollen richtung Russland schauen, sie sind bereit und wir werden mit den Flüchtligen künstlich beschäftigt. Man hat es inszeniert um von den wichtigen Sachen abzulenken.

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#923

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 18.10.2015 16:03
von adminandreas | 1.869 Beiträge

Servus Bogumila!

Danke für den sehr guten und hochinformativen Bericht!

Gott lässt die Natur erschüttern, um uns wach zu rütteln.
Je mehr die Menschheit sündigt, desto mehr gibt es diese Erschütterungen.
Das ist ein biblisches Prinzip – schon als Jonas sich gegen Gott auflehnte war das Meer enorm aufgewühlt – als er sich fügte, da beruhigte es sich. Wie ich geschrieben habe – ein bekanntes von Gott gesetzmäßig eingesetztes Prinzip:
Je mehr Sünde, desto mehr Umweltkatastrophen – Ursache ist stets die Sündhaftigkeit der Menschen.

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 18.10.2015 16:03 | nach oben springen

#924

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 21.10.2015 00:05
von McLane | 403 Beiträge

Warum erscheint denn "Mondmann" nur noch als Gast????????
Hat er sich aus dem Forum verabschiedet? Wäre sehr schade!!!

nach oben springen

#925

RE: Die kommenden Zeit von 2015 - 2022

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 21.10.2015 19:30
von adminandreas | 1.869 Beiträge

Servus McLane,
Grüße Dich - nein, Mondmann ist weiter Mitglied. Momentan können aber auch Gäste schreiben und Mondmann hat einfach geschrieben, ohne sich vorher einzuloggen.
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 21.10.2015 19:31 | nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arui
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7426 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!