#101

Chemtrails Zyklon C - Bomber

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 16.04.2013 19:09
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus Hope und Polspringer,
mein Vorschlag zur Namensnennung der Flugzeuge: Zyklon C - Bomber!
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 16.04.2013 19:11 | nach oben springen

#102

RE: Chemtrails Zyklon C - Bomber

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 17.04.2013 05:45
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus @all,
aktueller Bericht über Chemtrails:
Deutsche Sprache!


Quelle: http://www.we-are-change.de/2013/04/16/w...ber-chemtrails/

Zitat
Christian Stolle We Are Change 16. April 2013

Am 6. April 2013 fand in Atlanta das Atlanta Music Liberty Festival statt, bei dem neben diversen Künstlern und Musikern auch Redner auftraten. Zu diesen Rednern gehörten unter anderem Luke Rudkowski von We Are Change, Richard Gage von Architects & Engineers for 9-11 Truth und Kristen Meghan, die über ihre Erfahrungen im Dienst der US-Luftwaffe sprach. Sie berichtete darüber, wie sie herausfand, dass Chemtrails existieren, und wie ihre Vorgesetzten im Militär bewusst Informationen vertuschen und sie persönlich bedroht haben.

Chemtrails sind ähnlich bedeutsam und polarisierend wie beispielsweise der 11. September. In beiden Fällen finden ungeheuerliche Dinge direkt vor unserer Nase statt, so dass eigentlich jeder erkennen müsste, was passiert. Aber aufgrund der hartnäckigen Desinformation durch den Mainstream und aufgrund von kognitiver Dissonanz auf Seiten der allgemeinen Bevölkerung sind diese beiden Themen noch nicht ausreichend im öffentlichen Fokus.

Chemtrailing beschreibt einen Vorgang, bei dem Chemikalien in der oberen Atmosphäre der Erde versprüht werden. Die Patente dafür existieren und entsprechende Experimente werden schon seit mindestens einem halben Jahrhundert durchgeführt. Viel davon ist nachgewiesen, zum Beispiel auch in den Dokumentarfilmen Was in aller Welt sprühen die da? und Warum in aller Welt sind sie am Sprühen?

Chemtrails können diverse Effekte hervorrufen, zunächst mal kann man Chemtrails zur Wetterbeeinflussung einsetzen, beispielsweise um extreme Regenfälle oder aber auch Trockenheit in einem Gebiet auszulösen. Offiziell wird diskutiert, dass man reflektierende Partikel in der oberen Atmosphäre verteilen könnte, um der Erderwärmung entgegenzuwirken. Da die Erderwärmung durch CO2 längst als Schwindel enttarnt wurde, scheint dies ein Ablenkungsmanöver für eine andere Agenda zu sein, aber der Umstand, dass es in unserem Sonnensystem tatsächlich einen interplanetaren Klimawandel zu geben scheint, der von der Sonne ausgelöst wird, könnte wirklich die ursprüngliche Motivation hinter der Chemtrailing Agenda gewesen sein.

Es ist möglich, dass bereits lange antizipiert wurde, dass koronale Massenauswürfe der Sonne in ihrer Häufigkeit und Intensität stark zunehmen könnten, was auch die kosmische Röntgenstrahlung, welche auf die Erde trifft, verstärken würde. Zufälligerweise wirkt die am häufigsten beobachtete chemische Zusammensetzung von Chemtrails mit Barium, Strontium und Aluminium genau dem entgegen, die Details wurden von einem Montauk-Whistleblower zusammengefasst, der sich selbst Daniel nennt.

Seiner Ansicht nach ist die Kontaminierung der Böden weltweit durch Rückstände aus Chemtrails daher nur ein Nebeneffekt, wenn auch ein willkommener. Denn je mehr unsere Umwelt künstlich verändert wird, desto mehr Macht erlangen diejenigen, die unter diesen geänderten Bedingungen agieren können, wie beispielsweise Monsanto, die sich vor allen anderen auf Saatgut fokussierten, das auch in mit Aluminium belasteten Böden wächst.

Es gibt noch weitere interessante Phänomene in Zusammenhang mit Chemtrails, beispielsweise stellt sich die Frage, wie sich die durch Chemtrails veränderte Sonneneinstrahlung auf den menschlichen Organismus auswirkt, und dann gibt auch es die mysteriöse Morgellons-Krankheit, die in der Regel mit Chemtrails in Verbindung gebracht wird.

Der wesentliche Punkt ist, dass Chemtrails existieren, und dass Regierungen und Medien es bewusst oder aus Ignoranz verschweigen. Es ist an der Zeit, dass ein Bewusstsein darüber entsteht, was tatsächlich über unseren Köpfen passiert. Es liegt an uns, dieses Bewusstsein zu schaffen, denn vom Mainstream sind in dieser Hinsicht, wie in Bezug auf den 11. September, nichts als fadenscheinige Dementis zu erwarten.



Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#103

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 18.04.2013 17:11
von McLane | 402 Beiträge

Zitat von Polspringer im Beitrag #102

Zitat
Weil es gerade dazu paßt möchte ich anmerken, daß auffällig ist, daß nach Abschluß der Sprühaktionen Klein(ere)flugzeuge zu vernehmen sind. Mittlerweile gehören die, zumindest nach meiner Wahrnehmung, so dazu wie die Chemtrailsprüher selbst - ich nenne sie "MESSRATTEN", da ich davon ausgehe, daß sie die Konzentration der ausgebrachten Sprühsuppe messen, um gegebenenfalls Korrekturen vorzunehmen, oder die Brühe für den folgenden Tag/Nacht anzurühren. Sind diese Messflugzeuge euch ebenfalls aufgefallen?

Hallo Hope...
Mir selbst sind diese von dir angesprochenen (kleineren) Messflugzeuge noch nicht aufgefallen, jedoch in einem anderen Forum rätselt man ähnlich:
Kommentar: "WAS IST DAS FÜR EIN GERÄT ( FÜHLER, MESSGERÄT ETC. ), WAS UNTERHALB AN DER CHESSNA HÄNGT ??"


Hallo @hope und @Polspringer

Stimmt - diese Flieger sind mir auch schon aufgefallen! Jetzt, wo Du es erwähnst

Sie sind auffällig unauffällig lackiert (NATO-dunkel). Vielleicht sind die auf der Suche nach "Chembustern"
Früher übernahmen diese Aufgabe ja die "schwarzen Hubschrauber". Möglicherweiße sind die inzwischen zu auffällig

Lg, McLane

nach oben springen

#104

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 22.04.2013 19:49
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Achso... nur falls es etwas interessiert...
Das meinen die Aliens zu Chemtrails

(übersetzt)
Chemtrails
http://translate.google.de/translate?sl=...%2Fissue129.htm

...und...

Zitat
Chemtrails have a long history and some years ago evolved to be an experiment in how to make migrating survivors sick into attempts to fog up the sky so Planet X and its components could not be readily seen by the populace. This has been an elaborate enterprise, well funded by the wealthy, in an attempt to keep the public unaware of the nearby presence of Planet X until the last possible moment. This campaign is failing, despite renewed vigor, and this failure only partly due to the Red Filter Revolution which is allowing the common man to see the complex and even capture motion in the Moon Swirls.

What gives the campaign a Catch-22 aspect is that for every glimpse of the complex that is obscured, there is a question that is invariably raised. Why is this being done? Why the need to lay criss-cross across the skies so steadfastly? What are they hiding? Now they’ve got the public curious, and the matter has gone viral on the Internet, and has so much history that it can never be stamped out. The establishment would have been better off to merely leave the skies alone, as although an occasional Second Sun sighting would emerge, this would have had less impact than the deep suspicion that the establishment is hiding something, and lying about it.



OK...englisch macht Mühe.
OK, der google-Übersetzer bedeutet auch etwas Mühe.

Zitat
Chemtrails haben eine lange Geschichte und vor einigen Jahren entwickelt, um ein Experiment zu machen, wie in der Migration Überlebenden krank in Versuche, beschlagen den Himmel so Planet X und seine Komponenten nicht ohne weiteres von der Bevölkerung gesehen werden kann. Dies war eine aufwendige Unternehmen, auch von den Reichen finanziert, in einem Versuch, die Öffentlichkeit nichts von der Anwesenheit in der Nähe von Planet X bis zum letztmöglichen Moment zu halten. Diese Kampagne ist gescheitert, trotz neuem Elan, und dieser Fehler nur teilweise auf die Red Filter Revolution, die es dem gemeinen Mann, um den Komplex zu erfassen und sogar Bewegung in den Strudel Mond sehen ist. Was gibt der Kampagne ein Catch-22 Aspekt ist, dass für jeden Einblick in die komplexe, die verdeckt ist, gibt es eine Frage, die unweigerlich angehoben wird. Warum ist dies ist geschehen ? Warum die Notwendigkeit, die kreuz und quer über den Himmel legen so standhaft? Was sind sie versteckt? Jetzt haben sie die Öffentlichkeit neugierig, und die Sache gegangen im Internet viral, und hat so viel Geschichte, dass es niemals ausgerottet werden. Die Einrichtung wäre besser dran, nur lassen den Himmel allein haben, denn obwohl eine gelegentliche Zweite Sonne Sichtung auftauchen würde, hätte dies weniger Auswirkungen als die tiefen Verdacht, dass die Einrichtung ist etwas versteckt und lügt darüber.

zuletzt bearbeitet 22.04.2013 19:55 | nach oben springen

#105

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 23.04.2013 09:45
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Poli,

ja, es stimmt, das Übersetzung ist auch nicht Ohne....

Es stimmt das, aber nur sehr wenige Menschen schauen überhaupt in der Himmel, in den Städten so gut wie gar nicht, in den Dörfer bedinngt.
Tja... ich habe festgestellt, die Menschen lieben ihre eigene Lügen und akzeptieren die Lügen der Politiker, Medien, bloß nur die Wahrheit nicht zu erfahren, es könnte schmerzlich sein....

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 23.04.2013 09:46 | nach oben springen

#106

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 23.04.2013 17:38
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Zitat
Tja... ich habe festgestellt, die Menschen lieben ihre eigene Lügen und akzeptieren die Lügen der Politiker, Medien, bloß nur die Wahrheit nicht zu erfahren, es könnte schmerzlich sein....


So ist es... und den ganzen Rest wollen sie auch lieber nicht wissen, sowieso nicht für möglich halten und es interessiert sie nicht.
Manchmal denk ich, ich bin im völlig falschen "Film"... "Zombies" und Schlafschafe überall

zuletzt bearbeitet 23.04.2013 17:39 | nach oben springen

#107

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 23.04.2013 19:12
von Eric.Draven | 68 Beiträge

Hi Polspringer und All

Irgendwann wird der Tag X kommen an dem auch die "Zombies" und Schlafschafe dann munter werden....nur wird es wohl dann für diese Gruppe zu spät sein und die werden sich dann denken "bin ich im falschen Film"....


Lg. Eric

=A= Lebe lange und erfolgreich =A=
nach oben springen

#108

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.04.2013 00:01
von sabinaa | 156 Beiträge

Hei Ihr Lieben

Das die Schlafschafe aufwachen? Daran glaube ich schon gar nicht mehr..habe sowas sogar in der eigenen Familie. Die werden eher übellaunig wenn man "sonderbare" Dinge anspricht. Keine Ahnung warum das so ist. Das sind Kondesstreifen und fertig. Das man anderswo schon lange das Wetter manipuliert - kein Interesse....
hier waren es jedenfalls keine angekünidigte Sonnenstunden sondern nur grau, gegen Abend durfte man dann ein wenig Sonne tanken, aber eher verschleiert. Warum nur hier????
Waren doch im Februar auf den Canaren - da darf sie scheinen!!!! Eerklär mir mal da jemand


nach oben springen

#109

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.04.2013 10:49
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Sabina, hallo All,

deine Aussage kann ich nur bestätigen, die Schlafende reagieren auch gereizt auf die Aufmerksammachung, sind "gut" programmiert

Warum nur hier??? Canaren sind unwichtig in dem Weltgeschehen, Ballungsgebiete und alles was mitleiden muss wird beeinflusst und mit der Chemosuppe vergiftet, bald braucht mal keine Chemotherapie bei Krebs (es war schon immer überflussig)

Schön ist es nicht, sollten sie aber unsere letzte Freude - das Gärtnern versauen wollen, dann geht es richtig los, dann gehe selbst ich auf die Barikaden, dann kann die blöde EU das UdSSR Schicksal folgen, mit dem Unterschied, dass die EU Politiker werden ohne Prozess auf die "Monsato Bäumen" direkt gehängt

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#110

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.04.2013 11:18
von jknollo | 12 Beiträge

Also ich muss auch mal ein paar Worte los werden. Es stimmt es ist wahnsinn, wie Menschen reagieren, denen man das Thema ans Herz legt und erklären will. Sehr oft gereizt, manchmal mit Hohn und Spott- aber ich habe auch schon einige in meinem Umfeld erreicht. - Was solls also- weitermachen- der weiße Himmel kann nicht mehr verschwiegen werden......


nach oben springen

#111

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 24.04.2013 16:38
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wenn ich schon in den Foren kaum den Mund zu all diesen Dingen halten kann, dann im privaten Umfeld erst recht nicht
Es ist so... sie reagieren gereizt bis übellaunig, wenn man sie (ich deswegen nun immer seltener) auf diesen Themen "festnageln" will. Natürlich weiß ich sehr viel zu all diesen Dingen und bekomme täglich News aus aller Welt dazu mit. Ausser den Fußballergebnissen und Prominenten-Tratsch bekommen sie jedoch so gut wie NICHTS vom Weltgeschehen und unseren Themen mit... es interessiert sie nicht... sie sind aber dennoch felsenfest davon überzeugt, dass ich nur Unsinn rede und das alles nicht sein kann, denn sie wissen es angeblich BESSER!
Da frag ich mich... OK, teilweise sind diese Leute echt intelligent und haben teils viel Ahnung von ihren beruflichen Fachgebieten oder wer zum Beispiel bei DSDS weitergekommen ist... aber wie passt all deren sture Leugnung zum echten Weltgeschehen (auch zur Krise usw)
Erzähle ich ein paar brisante Ereignisse aus den offiziellen Weltnachrichten, an denen sie sowieso kein Interesse haben und sowas darum auch kaum mitbekommen haben, machen sie sofort "dicht" und wollen das ihnen unangenehme Gespräch sofort beenden oder schnell davon ablenken... oder hören nicht mehr zu und entfernen sich erst mal... zeigen sich aber wieder dankbar und gut gelaunt, wenn man auf belanglosen Smalltalk umschwenkt...

Ich versteh die Schlafschafe und deren belanglosen Smalltalk nicht mehr... für jede Lügenbehauptung oder falsche Versprechung der Politiker (zur Beruhigung) küssen sie denen doch am liebsten die Füße?
Ich kenne übrigens NIEMANDEN in meiner Umgebung, mit dem man über all diese Dinge offen reden kann und auch niemanden, der dazu überhaupt mitreden könnte...
Mich kotzt das voll an... was sind das alles für feige Memmen (?)! ... manchmal schäme ich mich vor den Aliens für die Menschheit.

zuletzt bearbeitet 24.04.2013 17:07 | nach oben springen

#112

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.07.2013 09:15
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

wir haben schon lange Thema Chemtrails ruhen lassen. Das heisst aber nicht, dass es besser geworden ist, man braucht nur den Himmel anschauen und
Wir haben heute vorerst Sonne, und unzählige Streifen am Himmel, man gönnt uns nicht mal paar Tage Sonne. Vor paar Tage haben wir noch Heizung an, da es viel zu kalt war auch zu Hause
Ich war im Urlaub am Nordsee, wollte den Sonnenuntegang fotografieren. Es war aber nicht möglich, auch wenn ich tagsüber Sonne hatte, Abends waren die streifen schon so dicht, dass man keinen schönen sonnenuntergang sehen könnte, auch der aufgehende Sonne (könnte ich aus dem Schlafzimmer sehen) war verwischt und milchig. Da ich hollendisch so wie so schlecht verstehe, habe mir nur den Wetterkanal im Fernsehn angeschaut und die Satelitenbilder Die Streifen die über den Nordsee entstanden sind würden nach Südosten getrieben und haben sich in Deutschland, Österreich und Slowakei schön ausgeregnet, die Bilder in Hollendischen Fernsehn von den Überschwemungen habe mir auch angeschaut und könnte
Ich frage mich ist man wirklich so doof, oder werden die Katastrophen in Kauf genommen oder sogar absichtig produziert
Wie auch immer, heute soll ein schöne Tag hier werden, aber die Sonne ist jetzt schon verwischt, morgen ist schon Regen angesagt

Das Wetter dank unseren unfähigen ReGIERungen ist einfach nur zum

Man ist und musste eigentlich

Aber erst mal gehe ich

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#113

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.07.2013 11:14
von Hope | 262 Beiträge

Hallo Hektate , hallo alle ,

wenn ich diese Meldung lese - Russland und China halten im Sommer zwei gemeinsame Militärübungen ab Klick-

dann manifestiert sich bei mir immer bezüglich der täglichen Chemtrails immer mehr der Gedanke: `die verstecken da was`
Die Auswirkungen dieses Sprühens sind global und mittlerweile derartig dramatisch, daß schon eine "große Sache" dahinter stehen muß. Sonst wird wegen jedem lauen Lüftchen, welches eine Parkbank umwerfen könnte auf die Kosten geschaut, hier werden ohne Rücksicht auf Verluste immense Naturkatastrophen, Ernteausfälle, Personenschäden ect. in Kauf genommen - und - das wahrscheinlich Erstaunlichste: °°°die sonst so `wir können uns eigentlich gar nicht leiden Staaten`- alle sind sich plötzlich einig, das auf globaler, staatlicher Ebene, überall wird gesprüht°°°
(Schaut euch einfach in den Nachrichten, bei Reportagen, Liveübertragungen ect. den Himmel an!)

Dann denken wir daran, daß gesagt ist - erst der Krieg, dann die kosmischen Ereignissen - ...
Hört man da die Nachtigall schon trapsen? Klick - fragte *Zeitenwende*, ja ich denke, die trapst ganz gewaltig ...

Friedliche Grüße von
Hope

zuletzt bearbeitet 02.07.2013 11:29 | nach oben springen

#114

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.07.2013 15:51
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Zitat
Russland und China halten im Sommer zwei gemeinsame Militärübungen ab


Interessant, wie ich finde...
Weil angeblich heißt es, Putin und Chinas Xi würden Obama bei der Ankündigung zu PX unterstützen, und die Ankündigung (Datum steht angeblich fest (noch im Sommer), und würden diese quasi zeitgleich raushauen (evtl. auch zeitgleich die UFO/Alien-Präsenz)... das gäbe eine Menge Unruhen und auch Flüchtlinge in all den besonders gefährdeten/unsicheren Ländern und Gebieten...

Chemtrails... es heißt (ZT), dass die Mega-Reichen und Mächtigen dieser Welt (die Elite) die Chemtrails finanzieren, und diese stillschweigend von den Regierungen geduldet werden, welche auch nur deren Marionetten sind (dazu auch das Stichwort Bilderberger)... Chemtrails waren während der Busch-Regierung auch/zunächst zur Verringerung/Krankmachung der Bevölkerung gedacht..und nun hauptsächlich, um Nibiru vor und knapp neben der Sonne bei Sonne, besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu verschleiern, bzw die Sicht zu vernebeln mit der Chemtrail-Suppe, besonders in den Ballungsgebieten. Um die Mittagszeit wäre Nibiru sowieso im grellen Sonnenlicht verloren.

Dieses Foto stammt aus diesem Nachrichten-Artikel:
http://www.mnn.com/earth-matters/climate...hts-are-melting


Nach Gamma-Korrektur:

Ob das Nibiru selbst ist, einer seiner Mondwirbel oder nur ein Lensflare, weiß ich natürlich nicht... die Position dicht bei der Sonne (4-5 Uhr) dürfte jedoch hinhauen.

nach oben springen

#115

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.07.2013 21:03
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hope, Poli....

so wird es sein ...


lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#116

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 02.07.2013 23:42
von sabinaa | 156 Beiträge

Hei
Polis Bild ist zwar interessant aber würde es nich langsam näher kommen? Diese Dinge um die Sonne scheinen sich ja nicht zu bewegen. Wenn etwas auf uns zu kommt müsste man doch einen Unterschied sehen von vor 3 Jahren bis jetzt?? Tolles Wetter hier heute, zwar nicht azurblau sondern eher milchig, aber warm - freu!!!!


nach oben springen

#117

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.07.2013 08:54
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Ohne Kommentar....

Zitat
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 03.07.13, 06:58 Uhr

Nordrhein-Westfalen

Schauerartiger, teils gewittriger Regen. Zeitweise böig auffrischender Wind.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 04.07.13, 07:00 Uhr:

Von Westen nähert sich ein Frontensystem, das im Laufe des Tages allmählich nach Osten abzieht. Es führt feuchte und vorübergehend auch wieder etwas kühlere Luftmassen nach Nordrhein-Westfalen.

Von Westen kommt schauerartig verstärkter und teils mit GEWITTERN durchsetzter Regen auf, örtlich ist STARKREGEN mit Mengen über 20 Liter pro Quadratmeter in 6 Stunden möglich. Zusätzlich können zeitweise WINDBÖEN bis 60 km/h (Stärke 7), im Bergland auch STURMBÖEN bis 70 km/h (Stärke 8) aus Südwest auftreten.

Am Nachmittag lassen die Niederschläge nach, nachfolgend treten örtliche Schauer oder auch einzelne GEWITTER auf.


Quelle:http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wetterwarnungen/warnungen_aktuell/deutschland/nordrhein-westfalen/DEADM107.html

Habt ihr die Pumpe im Keller im Betrieb?

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 08:56 | nach oben springen

#118

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.07.2013 00:23
von McLane | 402 Beiträge

Auf dieser Seite http://www.astrowetter.com/eurosat.html waren noch bis vor einigen Wochen sehr gute und hochauflösende Satellitenaufnahmen von Europa zu sehen:
Besonders die zunehmende rotfärbung der Wolkenschichten war hier schön zu erkennen.
Leider zeigt diese Seite nun nur noch einen schwarzen Hintergrund.

Warum wohl???

zuletzt bearbeitet 04.07.2013 00:24 | nach oben springen

#119

RE: Chemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 11.07.2013 08:15
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

habe Mail bekommen in Sachen Chemtrails tut sich was und ich hjoffe, dass wenn es so weit ist, viele mitmachen.

Mail Zitat:

Zitat
Wir sind an der Organisation des 25.08. (Global March against Geoengeneering and Chemtrails) dran. Voraussichtlich werden wir eine Aktion, ähnlich wie die Gruppe vom “Blauen Himmel” aus der Schweiz (http://www.youtube.com/watch?v=rgiqAIDK3Kc) machen und am Abend (wahrscheinlich) ein Open-Air-Konzert organisieren.



Und Bravo für die Schweizer



lG

PS Gestern sind hier wieder geflogen, heute ist ja wieder dunkel und kalt, bin gespannt wo die Masse an Wolken wieder ausregnet und welche "Glückliche" überschwemmt


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 11.07.2013 08:16 | nach oben springen

#120

Dezemberchemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 03.12.2013 10:23
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

wir sehen sie jeden Tag und doch habe ich mich heute morgen über diese Chemtrails geärgert. Kurz vor Sonnenaufgang waren überall schwarze Chemtrails zu sehen. Erst überall Streifen, dann direkt in Richtung Sonne schwarze Chemtrails. Kurze Zeit später tauchten dann die Flieger auf, welche offensichtlich die Mischung für weiße Streifen in ihren Tanks hatten .



Sonnige Grüße
von Hope

nach oben springen

#121

RE: Dezemberchemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.03.2014 11:30
von disha | 17 Beiträge

Halo ihr lieben,war lang nicht hier,
Ich bin in einer Gruppe bei Facebook (Aktiv gegen Chemtrails Deutschland) und wir hatten uns zusammen überlegt Aktiv was zu starten.
Also wer von euch lust hat kann ja gerne mitmachen...
Und zwar wollen wir alle am 1.April um 12:00 Mittags Luftballons mit Zetteln dran Starten lassen...Auf den Zetteln oder Karten schreiben wir,
Hinweise zu seiten im Netz ,z.b. www.blauer himmel de.,oder auch andere seiten,in Bezug auf Chemtrails.
Wir hoffen damit,einige Menschen Neugierig zu machen,das sie mal nachsehen auf den seiten,oder einfach mal in den Himmel schauen......
Denn es wird aller höchste Zeit das endlich was passiert!!!
Also wie schon gesagt,wer lust und zeit hat 1.April punkt 12:00 ,wieviel Ballons ihr steigen lassen wollt,das könnt ihr selber endscheiden,
ihr könnt euch auch in kleinen Gruppen treffen mit Freunden und das gemeinsam machen,
Ich hoffe ihr macht alle mit,
lg disha

nach oben springen

#122

RE: Dezemberchemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.03.2014 12:39
von adminandreas | 1.845 Beiträge

Servus disha,
die Idee finde ich sehr gut - etwas tun ist besser als 1000 Worte...
Es gibt allerdings keinen schlechteren Tag im Jahr als den 1. April. Chemtrails sind wirklich todernst und sollten nun wirklich nicht in Verbindung mit dem 1. April Scherztag stehen.
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#123

RE: Dezemberchemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.03.2014 13:30
von disha | 17 Beiträge

Hallo adminandreas,
ohhhhh, ich muss zugeben da hat wahrscheinlich niemand aus der Gruppe dran gedacht....,
alle sind sehr eifrig dabei und wir können es kaum abwarten,deshalb haben wir das wohl übersehen,
ich muss mal schauen ob wir den Termin noch verlegen können......

nach oben springen

#124

RE: Dezemberchemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 04.03.2014 13:50
von disha | 17 Beiträge

Der Termin ist am 1.Mai !!!!!!
Bissel verwirrt bin ich wohl,zu eifrig dabei das ich den Termin verwechsel
Also sorry an alle.....

nach oben springen

#125

RE: Dezemberchemtrails

in "Neue Weltordnung" / NWO - die Weltpolitik und Ideologie dieser "Neuen Weltordnung" 05.03.2014 13:24
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Disha,


sollten wir am 1 Mai immer on- sein und der Planet wird sich noch ganz normal weiter drehen, erinnere uns noch mal. Bin natürlich dabei.
Muss man die Ballons mit Helium füllen?

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7266 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!