#51

RE: Zeitenwende und Planet X

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2012 08:51
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Andreas,

die Erklärungen der NASA waren schon immer dürftig, ich glaube das bedarf keiner Erklärung.
Es ist eindeutig eine Kugel, was immer es ist

hier ist das deutlich zu sehen



und was ist das????? wenn es eine Spieglung ist dann wovon????



habe nachgeschaut, das Vid stamm wahrscheinlich von Nordirland.....

und das ist auch nicht nur ein Sonnenhallo.....




und das ist hier ganz neu ist auf der anderen Halbkugel vor kurzen 1 April gewesen???



na da haben wir 8 Wochen Zeit


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 30.05.2012 08:59 | nach oben springen

#52

RE: Uerklärbare Bilder ;o)

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2012 19:55
von Mondmann | 152 Beiträge

Hallo Hekate,.....nun liegt der -Endpunkt- zum greifen nah.....und Ihr wißt alle es wird wahr werden ....was da kommen wird - habt nur
eure unterschwelligen Ängste mit anderen teilen wollen - um diese Gefühle gemeinsam zu unterdrücken

Wenn du Sie mit anderen teilen kannst - wie hier in diesem Forum werden sie tatsächlich abgeschwächt und die Last verteilt sich.

Die -Informationsdichte- zu dem ''Kraftfeld'' das von Außen wirkt,... wurde in den letzten Jahren immer dichter und konkreter
Wir mussten (wollten) immer wieder abtauchen in das uns aufgebürdete -Tagesgeschäft- der rasend schnell davonlaufenden Zeit.

Kaum einer hatte Zeit oder wollte sich die Zeit nehmen ---in seinem SELBST----Antworten zu finden.

Ich verweise euch noch einmal darauf hin .... sich mit dem Sinn vom Wort -NOETIK- zu beschäftigen

Wir alle gemeinsam sind tatsächlich in der Lage die ---Kollision---- zu verhindern.

Verweise auf nur eine Seite in einem Buch eine der wenigen nicht erkannten -Kostbarkeiten- gelandet in den Wühlregalen
einer informationsgesättigten Gesellschaft mit unwesentlichen .....sich immer wiederholenden Dingen !!!

ERNST MECKELBURG ''''''Die Manipulation unseres Bewußtseins ''''' Seite 333

Seit Oktober 2006 weiß ich das es stimmt ...und arbeitete damit wann immer es ging----Sie haben es bemerkt ---den es ist
UNHEILIG

nach oben springen

#53

RE: Uerklärbare Bilder ;o)

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2012 21:28
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Mondmann,

sicher hast Du Recht, aber hat es einen Sinn eine Leiche an Herz-Lungen-Maschine anzuschliessen. Die Kollision muss stattfinden, sonst wird die alte Leiche weiter leben und uns quellen. Es wäre schön, wenn der Kelch an uns vorbei geht, leider ist das Kreuz unvermeindlich.
Ich habe keine Angst, Meine Hoffnug ist, dass das Alles bald vorbei ist.
Auch das NT sagt: und wenn die Tage nicht verkürzt werden, dann wird keine der Gerechten überleben. Also - je schneller desto besser...

Man kann nichts Neues erschafen wenn das Alte noch herrscht. Da wir nicht in der Lage sind es selber weg zu schafen, wird uns ein kosmisches Ereigniss zu Hilfe kommen müssen. Wenn es nicht so tragisch wäre, würde ich sagen - ich freue mich schon drauf...

lG

PS am Schwirigsten ist es die Manipulation eigenen Eltern zu durchschauen aber auch sie haben keine Chance mehr


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#54

RE: Uerklärbare Bilder ;o)

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2012 23:12
von sabinaa | 156 Beiträge

Hei Ihr

wie schon gesagt glaube ich diesen youtube-videos keinen Schritt mehr über den Weg :-( das mit dem großen roten Schatten könnte direkt aus Melancholia stammen. (Bitte nicht anschauen - Einschlafgefahr!!) Allerdings gibt es Zeichen die sonderbar sind und von den "Zerreissern" als lächerlich hingestellt werden
Vielleicht bilde es ich mir nur ein, aber wenn die Sonne scheint ist es herrlich draussen zu sein, sobald sie versinkt wird es eisig kalt. Hier zumindest und wir wohnen ja nicht am Nordpol sondern in Süddeutschland. Es ist bald Juni!!! Mein Termometer sagt nachts immer so zwischen 6-8 Grad. Na ja, wohl normal wie alles


nach oben springen

#55

RE: Uerklärbare Bilder ;o)

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.05.2012 08:07
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Sabinchen,

Das stimmt alles vor allem nit dem Wetter, es ist angenehm warm, wenn es gerade nicht zu schwül ist, aber so bald das Sonne untergeht wird automatisch kühl und man hat keine Lust im Garten zu sitzen. Es ist eigenartig, bin gespannt ob noch die schöne warme Nächte gibt.
Bei uns steht Gerste schon in Ehre und fängt an zu vergilben, Raps ist schon längst verblüht und viele andere Pflanzen sind mit der Vegetation vortgeschritten, andere wieder nicht. Viele Pflanzen bei mir in Garten sind bisschen durchannanderer. Manche fangen erst an die Bläter zu sprissen und das sehr langsam, als ob sie sich nicht sicher wären sollen sie oder nicht. Mein blaue Regen hat erst mal an der nackten Ästen zu blühen und erst später kammen die Blätter.
Meine Wasser Schildkrote ist eine Wohnzimmer-Schidkrote geworden, ich bringe sie jeden Tag nach draussen ins Wasser und halbe Stunde später ist sie wieder im Haus. Wieso mag sie nicht draussen zu sein, weiss ich nicht.

Auf jeden Fall ganz normal ist es nicht.

Was den Planet X angeht, ich habe ihn noch nicht gesehen, wenn es aber so weit ist, würde ich schon gerne wissen wie seine Bahn verläuft, aber das weisst selbst die NASA nicht. Die schlaue Berechnungen der Wissenschaftler funktionieren nur in Hollywood, ich kann verstehen , dass sie sich nicht blamieren wollen und stattdesen immer neue Märchen erfinden.
Wir lassen uns überraschen und ändern wir das, was wir ändern können und was sinnvoll sei. Ach... und eine Kollision mit dem X schliesse ich persönlich aus, ich denke es wird reichen wenn wir an ihm vorbei kommen, dass könnte tatsächlich ausser unzähligen Katastrophen eine Erwachung der Menschheit hervorrufen (Erwachung schon, Erleuchtung ausgeschlossen)
Eine Kollision wird keine überleben....

Melancholia habe ich nicht gesehen, habe gerade mir paar Trailer angeschaut, auch wenn ich klassische Musik mag, der Film ist für mich zu melancholisch

Schöne Grüße nach Süden und nach Norden nach Osten und nach Westen


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 31.05.2012 08:08 | nach oben springen

#56

RE: Uerklärbare Bilder ;o)

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.05.2012 09:14
von sabinaa | 156 Beiträge

Guten Morgen Hekate und Alle

Da sind wir doch einer Meinung
Ich schliesse ja die Exiztenz eines PlanetenX nicht aus, glaube nur nicht an die vielen Filmchen die es mittlerweile darüber gibt. Die allermeisten, wenn nicht alle sind einfach nur Fakes.
Für mich wird es zur Gewissheit wenn ich PX mit eigenen Augen sehe...dann hat man ja laut Poli noch gute 7 Wochen Zeit bis hier auf diesem kaputten Planeten endgültig die Lichter der Zivilisation ausgehen. Für die Erde sicher eine verdiente Wohltat und wer das Spektakel überlebt ist vermutlich reine Glücks (Pech) sache. Stell mir das hinterher nicht grad toll vor, so ein Leben wie im Mittelalter oder gar zur Steinzeit. Mal schnell ins Restaurant und schick essen gehen?? Nee, vorher selber jagen...einkaufen? geht auch nicth mehr, also ab ins Beet. Noch schlimmer, man wird mal krank...

LG


nach oben springen

#57

RE: Uerklärbare Bilder ;o)

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 04.06.2012 16:04
von Sun Robot | 226 Beiträge

Huhu

hier noch 2 Links über Nibiru, glaub die hatten wir noch nicht....vom brasilianischen Astronomen Rodney Gomes.


http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo...nweise-auf.html

http://german.ruvr.ru/2012_05_25/75876890/

Grüßchen
Robot


Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen.

Lerne Überlebenstechniken, wenn Dein Leben nicht davon abhängen.

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen!

zuletzt bearbeitet 04.06.2012 16:05 | nach oben springen

#58

Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.06.2012 19:42
von adminandreas | 1.859 Beiträge

Servus @all,
anbei ein Bericht über Bilder, die von Flugzeugen aus über den Wolken aufgenommen worden sind...
Ob sie tatsächlich Planet X zeigen, dass können wir nicht mit Sicherheit feststellen - aber hoch interessant ist es schon - inklusive aller Reaktionen im Internet...
Siehe:
http://translate.google.de/translate?sl=...1.shtml&act=url
Originalquelle:
http://yowusa.com/planetx/2012/planetx-2012-05a/1.shtml

Sehr gute aktuelle Bilder dieser Diskussion:
http://yowusa.com/planetx/2012/planetx-2...y%2028_2012.jpg

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 06.06.2012 07:34 | nach oben springen

#59

RE: Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.06.2012 21:33
von Sun Robot | 226 Beiträge

Hallo Andreas,

sehr interessantes Bildmaterial. Ich hege jedoch Zweifel das es Nibiru ist.

Zum einen weil nur 1 Foto existiert, bei so einer Sichtung hätte ich doch mehrere gemacht, falls das eine nichts geworden wäre. Das auch noch aus verschiedenen Positionen, z.B. mit Bordfenster oder so.

Zweitens waren doch bestimmt noch mehr Passagiere an Bord, die hätte doch bestimmt der ein oder andere auch ne Kamera dabei.

Die meisten Kameras haben auch Video Modus, auch den hätte ich bei einer solche Sichtung genutzt.

Abwarten und trinken.....


Viele Grüße
Robot


Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen.

Lerne Überlebenstechniken, wenn Dein Leben nicht davon abhängen.

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen!

nach oben springen

#60

RE: Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.06.2012 22:06
von Quadriga solis | 157 Beiträge

Hallo Sun Robot ,

...bist mir zuvor gekommen. ;-)
Wollte auch sagen oder fragen...sieht man das noch ?
Müsste doch noch sein...also Spiegelung mit der Sonne und so...weiß net von der Schattierung vom Flügel her gesehen, bin ich net der Meinung dass dies eine() Spiegelung(en) der Sonne ist.
Mal schauen, ob da noch ein anderer solche Fotos hat...

Grüßle
Qs

nach oben springen

#61

RE: Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.06.2012 22:19
von StYl3 | 14 Beiträge

tuht mir leid hab mich nie vorgestelt und nie was beigetragen aber jetzt mus ich ....
habt ihr vergessen das das nicht das einzige bild ist : http://beforeitsnews.com/story/2205/060/...05.31.2012.html

nach oben springen

#62

RE: Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.06.2012 22:46
von Quadriga solis | 157 Beiträge

Hallo StYl3,

:-) Perfekt.

Gibts von mir noch einen on Top.
Passt gut zu diesem Thema.

Den Prometheus Film muss im Kino gesehen werden...und wie war dies mit Zeta ?
Schaut selbst.....

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=4xrzSvtf6iw

und.....

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mxIu3hVR4Bo

Gut´s Nächtle....

Qs

nach oben springen

#63

RE: Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.06.2012 23:14
von lars • 1 Beitrag

Hallo zusammen, wollte auch mal was einbringen. Auf dem Bild in dem link, wo die drei Sonnen versetzt stehen und sehr gut zu erkennen sind, sieht es so aus als hätten sie alle die selbe form. Auf dem Bild kann man deutlich sehen, das die Objekte alle ziemlich die gleiche Form haben. Eben unrund. Könnte ne Spiegelung sein. Übrigens ist das ein super Forum.

MFG

nach oben springen

#64

RE: Bild von Planet X - über den Wolken aufgenommen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 06.06.2012 07:48
von Sun Robot | 226 Beiträge

Hallo zusammen,

das mit der „selben Form“ kam mir auch schon so vor, war mir aber nicht sicher.

Wenn ich mir das Kornkreisbild dazu ansehe womit das Foto aus dem Flugzeug verglichen wird, was ja 21.12.2012 darstellen soll, müsste Nibiru noch vor der Marsumlaufbahn sein. Wie groß müsste dann Nibiru sein damit man ihn bereits so groß sehen kann?

Der Mars hat einen Mindestabstand von 55,6 Millionen Kilometer 0.372 AU.

Auf den Bilders sind sehr gut die Schatten der Berge und der Unterbauten der Flügel zu sehen. Fazit müßte das also die Sonne sein.....

Zumindets ist das kein Chemtrailflieger, man sieht keine Sprühvorrichtung.

So muss jetzt ein bisschen Money verdienen...

LG
Robot


Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen.

Lerne Überlebenstechniken, wenn Dein Leben nicht davon abhängen.

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen!

zuletzt bearbeitet 06.06.2012 07:57 | nach oben springen

#65

Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 29.07.2012 18:13
von adminandreas | 1.859 Beiträge

Servus @all!
Ein interessanter Artikel über ein weiteres mögliches unbekanntes Objekt vor der Sonne:
Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo...ption-oder.html

Zitat
Astrofotografie: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne


Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#66

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.07.2012 20:15
von McLane | 403 Beiträge

Servus Andreas,

seit dem 18.07.2012, 15:36 Uhr, hat sich auch bei den Bildern von SOHO etwas verändert. Ab diesem Zeitpunkt tauchen auf allen Fotos plötzlich Objekte auf, die vorher nicht zu sehen waren.

Hier ein Beispiel:
Quelle: http://sohowww.nascom.nasa.gov//data/REP...324_c2_1024.jpg

Seht selbst auf der SOHO-Seite: http://sohodata.nascom.nasa.gov/cgi-bin/data_query

Vielleicht hat ja von Euch jemand eine Erklärung für diese Objekte. Könnte natürlich einfach Staub auf der Linse sein. Aber irgendwie kommen mir diese Dinger bekannt vor. Irgendwo habe ich die schon mal gesehen. Aber ich komm` nicht d`rauf. Vielleicht bei D.Broers?

nach oben springen

#67

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.07.2012 20:57
von adminandreas | 1.859 Beiträge

Servus Mc.Lane,
am 18.07. hatte ich Geburtstag - da tut sich immer was - selbst in Sonnennähe.

Ok - war ein kleiner Scherz, aber der musste sein.
Einen gesegneten Abend.
In Freundschaft
Andi


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#68

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.07.2012 22:25
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo,

ich meine auf der Seite Zeitenwende gelesen zu haben ,das es sich um Linsenfehler handelt.
Hab mich auch schon gewundert das das inet nicht zugepflastert wurde ,da es sich wirklich um Aussergwöhnliche grössen handeln müsste ,wenn es denn "UFOS" wären. :-)

-seufz- will endlich Aliens sehen uuuund vimanas [grin]

PS: Der Sonnenuntergang heute war ja herrlich anzusehen !!!! die Lichtverhältnisse kommen mir um einiges gestiegen zu sein ... bilde ich mir sicher nur ein :-))


Gruß

nach oben springen

#69

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.07.2012 23:09
von bigT3ddy | 38 Beiträge

alles gute nachträglich andreas ^^

Admin:
Danke, Danke und liebe Grüße!


https://twitter.com/#!/bigT3ddy

http://www.youtube.com/user/bigT3ddy

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 10:24 | nach oben springen

#70

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.07.2012 04:17
von Sun Robot | 226 Beiträge

Hallo zusammen,

hatte bei dem Sonnenfoto als erstes den Gedanken als ob die Linse von heißen Partikeln der Sonne getroffen wurde und diese sich eingebrand haben. Da ich mal ein Jahr Metalltechnik gelernt habe, sahen die Schuztbrillen nach der Zeit beim Elektroschweißen auch so aus. Wenn das so ist hat die NASA ein Problem, wie bekommt man das wieder weg?

Sollte es doch etwas anderes sein, müssten diese ominösen dunklen Gebilde ja auch mal wieder verschwinden.

@Koloss

musste erst mal suche was Vimanas sind

vielleicht musst Du und wir auch gar nicht mehr lange darauf warten......



Usos (Unterseeische Objekte)

LG
Robot


Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen.

Lerne Überlebenstechniken, wenn Dein Leben nicht davon abhängen.

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen!

nach oben springen

#71

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.07.2012 11:31
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

das ist es, sollte es Linsen Versdchmutzung/Beschädigung sein, müssten alle Andere oder weitere Fotos an gleiche Stelle, gleiche Flecken haben und das ist mit Sicherheit nicht der Fall...
Deswegen glaube ich nicht an diese Pixel Kacke. Man soll sich in der Wissenschaft einigen, ist es da draussen Wackum oder Staub
Man sollte die Dogmen ändern oder nicht mehr Lügen.

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#72

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.07.2012 11:52
von McLane | 403 Beiträge

Zitat
Servus Mc.Lane,
am 18.07. hatte ich Geburtstag - da tut sich immer was - selbst in Sonnennähe.



Na da möchte ich doch auch noch "nachträglich" Alles, Alles Gute zum Geburtstag wünschen Andreas!

nach oben springen

#73

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.07.2012 22:32
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo Hekate,
,wenn man sich dann auch mal die "Lichteffekte" um die Objekte näher betrachtet ,dann fällt einem doch schwer zu denken ,das es nur schmutzpartikel sind ;-))
Das sieht mir schon eher sehr natürlich aus .... aber hey ,ich bin doch nur ein absouluter Laier ,was könnte ich schon davon was verstehen [grin] ..oO( im Volksmund auch unter der "Pöbel" bekannt [grin] )

Gruß

nach oben springen

#74

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 31.07.2012 23:25
von Sun Robot | 226 Beiträge

Hallo miteinander,

das erste Bild mit den "Objekten / Flecken " ist am 2012 / 07 / 18 15:36 aufgetaucht.

Bis heute sind die "dunklen Etwas" statisch geblieben.

LG
Robot


Ein guter Plan heute ist besser als ein perfekter Plan morgen.

Lerne Überlebenstechniken, wenn Dein Leben nicht davon abhängen.

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen!

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 23:26 | nach oben springen

#75

RE: Eruption oder lichtbrechendes Objekt vor der Sonne?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 01.08.2012 10:16
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo SunRobot,

Mea culpa, ich gebe zu, war zu faul um es zu überprüfen, - eben Urlaub

Aber Du hast Recht, es könten Beschädigungen an der Linse sein, (wenn sie nicht wieder verschwinden )

und jetzt ab - die Sonne genissen

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7406 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!