#201

RE: 21.12.2012

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 19.11.2012 04:28
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Zitat
Ich will ja euch nicht enteuschen, aber in diesem bild-Post von Polspringer sind Lensfrairs.



Hi furvus,
Was dieses Bild betrifft, hast du vermutlich recht und du "enttäuschst uns" auch nicht.
Natürlich bin ich selbst sehr kritisch, was einzelne Bilder betrifft und habe im Ning-Forum ein paar Minuten später auch meine Zweifel zu diesem Bild "angemeldet" :


Wie gesagt, ich habe im Ning inzwischen einige Videos gesehen, die mich wesentlich mehr (als einzelne Bilder) "überzeugen" und zum Grübeln bringen. Restlos überzeugt bin auch ich erst, wenn ich es selbst mit eigenen Augen sehe.
Und ja... durch die vielen kritischen Analysen kenne ich auch die Fake-Tricks und weiß, was ein offensichtlicher Lensflare ist und was offensichtlich oder vermutlich doch kein Lensflare ist. Es bleiben dennoch einige Videos übrig, die (jedenfalls mir) zu denken geben.

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 04:39 | nach oben springen

#202

RE: 21.12.2012

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 19.11.2012 11:31
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,


na... das war mehr als ich erwartet habe, da brauche ich schon kaum dazu schreiben.

Das ganze ist schon zimmlich verwirrend. Vor allem warum erwarten "alle", dass was bis 21.12.2012 passieren muss (geht mir irgendwie genau so ) könnte es sein, dass wir einfach so programmiert sind. Ich arbeite selber viel mit Frequenzen, da die Ärzte können einen nicht wirklich helfen, haben wir für uns die Frequenzen gefunden. Aber wenn man sich damit mehr beschäftigt, da weiß man was man damit alles erreichen kann, man kann Menschen ruhig oder unruhig stellen, was implantieren usw.

Wenn man sich Frage stellt, was erreicht man mit diese Art Desinfo?
Was passiert wenn am 21.12.2012 gar nichts passiert? - Alle die sich da festgefahren haben, die Lichtarbeiter und die Chaneligs-Gläubiger sie werden sehr enttäuscht sein . Es entsteht ein Wakum, die der Mensch natürlich am besten sofort füllen will und das ist die große Chance für die neue Religion der NWO. Das sollte sich man vor Augen führen.

Da ist aber noch die dunkele Spalte in der Milchstraße oder unserer Galaxie, wo wir uns am 21.12.2012 angeblich befinden sollten
Das beschäftigt mich auch alle mal... wenn es stimmt (das weiss ich doch nicht, bin kein Astronom), da könnte das passieren was die Japanische Prinzessin gesagt habe und der Vater Pio prophezeit hat

Zitat
28. 1. 1950:
»Haltet eure Fenster geschlossen. Seht nicht hinaus. Brennt eine gesegnete Kerze an, sie wird für viele Tage reichen. Betet den Rosenkranz. Lest geistige Bücher. Macht geistige Kommunion und Taten der Liebe, welche uns erfreuen. Betet mit ausgestreckten Armen oder werft euch zu Boden, damit vielleicht viele Seelen gerettet werden. Geht nicht aus dem Haus. Versorgt euch mit ausreichend Essen. Die Kräfte der Natur werden im Gange sein und ein Feuerregen wird die Leute zittern lassen vor Angst. Habt Mut! Ich bin mitten unter euch.«

7. 2. 1950:
»Gebt acht auf die Tiere in diesen Tagen. Ich bin der Schöpfer und Beschützer der Tiere als auch der Menschen. Ich werde euch vorher einige Zeichen geben, zu welcher Zeit ihr mehr Futter für sie unterbringen sollt. Ich werde das Eigentum der Auserwählten beschützen, inklusive die Tiere. Laß niemanden auf den Hof, wer rausgeht und die Tiere füttert, wird sterben! Bedeckt eure Fenster sorgfältig. Meine Auserwählten sollen meinen Zorn nicht sehen. Habt Vertrauen zu mir und ich werde euer Schutz sein.

Hurrikane des Feuers werden ausströmen aus den Wolken und sich über die ganze Erde verbreiten! Stürme, Unwetter, Blitze und Erdbeben werden die Erde bedecken für zwei Tage. Ein ununterbrochener Feuerregen wird niedergehen! Es wird beginnen während einer sehr kalten Nacht. All das ist der Beweis, daß Gott der Herr der Schöpfung ist. Die, die auf mich hoffen und meinen Worten glauben, haben nichts zu befürchten, weil ich sie nicht im Stich lassen werde, auch die nicht, die meine Botschaft verbreiten.



Damit ihr vorbereitet seid auf diese Heimsuchungen, werde ich euch die folgenden Zeichen und Anweisungen geben: Die Nacht wird sehr kalt sein. Der Wind wird heulen. Nach einiger Zeit wird man Blitze hören. Schließt alle Türen und Fenster. Sprecht mit niemandem außerhalb des Hauses. Kniet nieder vor einem Kreuz, bereut eure Sünden und bittet meine Mutter um Schutz. Seht nicht heraus während des Erdbebens, weil der Ärger Gottes heilig ist!

Diejenigen, die diesen Rat nicht beachten, werden augenblicklich getötet. Der Wind wird die Giftgase über die ganze Erde verteilen. Die, die leiden und unschuldig sterben, werden Märtyrer sein und sie werden mit mir in mein Himmelreich einziehen. Satan wird triumphieren! Aber in drei Nächten wird das Erdbeben und das Feuer aufhören. Am folgenden Tag wird die Sonne wieder scheinen, Engel werden vom Himmel herabsteigen und den Geist des Friedens über die Erde verbreiten. Ein Gefühl von unermeßlicher Dankbarkeit wird die ergreifen, die diese schreckliche Prüfung überlebten.

Ich habe auch Seelen aus anderen Ländern gewählt, die diese Offenbarung erhalten haben, wie Belgien, Schweiz, Spanien, so daß diese Länder auch vorbereitet sind. Betet den Rosenkranz, aber betet ihn gut, so daß eure Gebete den Himmel erreichen. Bald wird eine schreckliche Katastrophe über die ganze Erde kommen, wie sie niemals zuvor bezeugt worden ist, eine furchtbare Züchtigung wie nie zuvor!

Wie sorglos die Menschen sind wegen dieser Dinge! Diese werden so bald über sie kommen, gegen alle Erwartungen. Wie gleichgültig sie sind in Vorbereitung auf diese Ereignisse, durch die sie bald hindurch müssen! Das Gewicht von Gottes Waage hat die Erde erreicht! Der Zorn meines Vaters wird über der ganzen Welt ausgeschüttet werden. Ich warne die Welt wieder durch eure Mitwirkung, wie ich es bis jetzt schon so oft getan habe.

Diese Katastrophe wird über die Erde kommen wie ein Blitz! In diesem Moment wird das Licht der Morgensonne ersetzt werden durch schwarze Dunkelheit! Niemand soll das Haus verlassen oder aus dem Fenster sehen von diesem Moment an. Ich selbst werde kommen mitten in Blitz und Donner. Die Bösen sollen mein göttliches Herz erblicken. Es wird eine große Verwirrung sein, wegen dieser totalen Dunkelheit, die die ganze Erde umzieht und viele, viele werden sterben aus Furcht und Verzweiflung.

An diesem Tagen der Finsternis soll niemand das Haus verlassen oder aus dem Fenster sehen. Die Dunkelheit wird einen Tag dauern und eine Nacht, gefolgt von einem weiteren Tag und einer Nacht und noch einem Tag; aber in der folgenden Nacht werden die Sterne wieder scheinen und am nächsten Morgen wird die Sonne wieder aufgehen und es wird Frühling sein!! An den Tagen der Dunkelheit sollen meine Auserwählten nicht schlafen. Sie sollen unaufhörlich beten und sollen nicht von mir enttäuscht sein. Ich werde meine Auserwählten sammeln. Die Hölle wird glauben, die ganze Erde zu besitzen, aber ich werde sie bändigen.

Wieder und wieder habe ich die Menschen gewarnt und oft gab ich ihnen günstige Gelegenheiten, zum richtigen Weg zurückzukehren; aber jetzt hat die Bosheit ihren Höhepunkt erreicht und die Strafe kann nicht länger zurückgehalten werden. Sagt allen, daß die Zeit gekommen ist, in der sich diese Dinge erfüllen werden.«


Pater Pio, antwortete 1956 und 1961 auf die an ihn gerichtete Fragen:

Padre, was für Zeiten gehen wir entgegen? „Das Christentum ist daran, alt zu werden, und Gott erlaubt es, zur Strafe der Völker.“

Padre, wie betrachten Sie diese unsere Zeit? „Das ist die Zeit des Ungewitters!“

Was soll das bedeuten? „Das ist die Epoche der Zerstörung aller Werte.“

In der Karwoche 1965 rief Pater Pio mehrmals laut aus: „Helft mir beten, ich kann nicht mehr weiter! Ihr wißt nicht, welch schreckliche Zeiten euch bevorstehen! Glücklich alle, die gestorben sind!“

Noch nie hatte er so gelitten wie jetzt. Einmal, im Juli 1965, rief er aus: „Lieber Gott, laß mich sterben!“ „Schlaft jetzt nicht, stellt alle privaten Angelegenheiten zur Seite, da die Menschheit im Sterben liegt!“ „Ich kann das Schreckliche nicht mehr abwenden, da es eine direkte Züchtigung Gottes ist - und sie wird kommen!“



Er war Empfänger der nachfolgend wiedergegebenen Mahnworte Jesu

(die mit vielen anderen Botschaften übereinstimmen):

„Aus den Wolken werden Orkane von Feuerströmen sich über die Erde verbreiten. Sturm und Unwetter, Donnerschläge und Erdbeben werden einander folgen, unaufhörlich wird der Feuerregen niedergehen. Der Wind wird Gift und Gas mit sich führen, das sich auf der ganzen Erde ausbreitet. Damit ihr euch auf das Ereingis vorbereiten könnt, gebe ich euch folgendes Zeichen: Die Nacht ist sehr kalt, der Wind braust, und nach einiger Zeit wird der Donner einsetzen. Dann versperrt alle Türen und Fenster und sprecht mit niemanden außerhalb des Hauses. Kniet euch nieder vor dem Kreuz und bereut eure Sünden. Bittet meine Mutter um ihren Schutz. Während die Erde bebt, schaut nicht hinaus, denn der Zorn meines Vaters ist heilig. In der dritten Nacht werden Erdbeben und Feuer aufhören, und am folgenden Tag wird die Sonne wieder scheinen. Die Engel werden vom Himmel steigen und den Geist des Friedens über die Erde bringen.“



Im Jahr darauf urteilte Pater Pio über die heutige Lage: „Ideenverwirrung und Vorherrschaft der Diebe.“ über die Überschwemmung von Florenz sagte er: „Es sind Gottesgerichte. Selig, wer dies versteht!“ „Unsere Kinder werden nicht genug Tränen haben, die Sünden ihrer Väter zu beweinen.“

Pater Pio

„Mit diesen Regierungen wird alles zugrundegerichtet werden!“ „Auch Italien wird einen Kommunistenschreck erleben... Die rote Fahne im Vatikan (Elena Leonardi schaut die russische Fahne auf der Peterskuppel)... Doch, das wird vorübergehen.“

Padre, werden auch wir die Kommunisten an der Macht haben? „Sie werden sie überraschend erreichen ... ohne Schwertstreich ... Wir werden sie über Nacht an der Macht sehen.“



Pater Pio

Pater Pio sagte einmal offen und klar, daß die große, schreckliche Katastrophe kommen wird. Es ist heute wie zur Zeit Noes: zunehmende Glaubenslosigkeit, moralischer Verfall, weltweiter Abfall von Gott. Man soll einen dreimonatigen Bedarf an Lebensmittelkonserven und viel Mineralwasser lagern. Überleben wird nur, wer vorsorgt! Pater Pio sagte einmal: „Es wird Feuer vom Himmel regnen. Dabei wird die Erde gereinigt werden. Die Bösen werden bestraft und vernichtet, und die Guten werden verschont bleiben.“



Heiliger Pater Pio

Groß sind die Wunder, die Gott durch Pater Pio wirkte: Blinde sehen, Lahme gehen, Taube hören und Stumme reden. Das größte Wunder aber wirkte Gott durch Pater Pio im Beichtstuhl und am Altar.




Quelle




anderer Seits, es sind noch keine Kommunisten in Italien und ich glaube nicht, dass der Krieg sich wie ein Blitz ausbreitet, (in der nächsten 5 Wochen)
Wie die Zetas sagten, den Nibiru musste man (war das 4 Wochen???) schon einige Wochen vorher sehen,also ist auch unwahrscheinlich.

Deswegen würde ich sagen es wird so wie Windstill beschrieben sein am wahrscheinlichsten, was Nibiru Ankunft und Polsprung angeht ist der Poli der Spezialmann , der wird uns auf den Laufenden halten

Aber... auch wenn mein Verstand mir sagt es passiert nichts besonderes an diesem und folgenden Tagen, werde ich meine Libsten an dem Tag um mich herrum versammeln, mag alles unter Kontrolle haben

lG

PS wenn ich Fehler mache , sorry, da muss ihr mir verzeihen, ich gebe mir die grösste Mühe und auch wenn in meinen Adern 50% deutsche und 50% polnisch-russische Blut fliesst, bin geboren in sozialistischen Polen (ehemalige deutsche Gebiete)und meine Muttersprache ist polnisch (man hatte Anfangs Angst deutsch zu sprechen oder zugeben, dass man es kann, so habe ich selten Deutsch zu Hause gehört, nur wenn Mutter mit Oma allein waren, haben deutsch gesprochen) Dafür können meine Kinder kaum polnisch eigentlich schade, aber sie wollten es nicht


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#203

RE: 21.12.2012

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 19.11.2012 20:43
von Mondmann | 153 Beiträge

Hallo an euch ,....nur mal so am Rand ...Lens-flare wie diese Spiegelungen im Fotobereich genannt werden ----gab es die eigentlich früher d.h. vor
ca. 10 Jahren schon in dem Ausmaß und der Deutlichkeit wie jetzt ?
Selbst die vielen Fotoclubs haben damit Probleme sich das zu erklären und glauben eher an ein technisches Problem an ihrer
Profi Ausrüstungen ----aber das eine hat ja nichts mit dem anderen zu tun :::oder doch mit PX

Der Mondmann

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 20:51 | nach oben springen

#204

RE: 21.12.2012

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 20.11.2012 20:57
von Mondmann | 153 Beiträge

Warum keine Antworten auf wesentliche - selbst beobachbare Veränderungen ....wir machen gleich weiter beim
Sternbild ...großer Wagen ...wie immer sollte die verängerte Achse der verlängert gedachten Linie Richtung Norden zeigen zum Polarstern
den wir ganz im Norden vermuten... das macht es zwar ein kurze Zeit dann aber driftet diese nach Osten ab ...die kippenden Mondsicheln
und versetzten Sonnenuntergänge passen da in das Bild unser sehr stark trudelnden ERDE ...ich könnte handgemalten Skizzen
der jetzigen Situation einstellen ....aber es ist zeitweise möglich das es von euch jedem selbst nachvollziehbar überprüfbar ist ...so denn der Wille da ist.
Es gibt immer Querverbindungen zu allen unterbewusst registrierten Veränderungen - die aus diesen Situationen heraus beobachtet wurden
ohne das diejenigen die das beobachteten in der Lage sind das mit PX zu verknüpfen
http://www.gutefrage.net/frage/veraender...-grossen-wagens

Dienstag,20.November 2012 21:03 und 7 Sekunden ....na jetzt sind es schon 13 14 15 fortlaufend

Der Mondmann

zuletzt bearbeitet 20.11.2012 21:15 | nach oben springen

#205

RE: 21.12.2012

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 20.11.2012 22:58
von sabinaa | 156 Beiträge

Ich weiss ja nicht wo Du das alles so genau beobachten kannst, Mondmann....ich kann hier wirklich nichts sehen, allles trübe und grau von Morgens bis Abends, ist echt schon deprimierend. Wenn ich mir vorstelle das wäre immer so wenn es zur Katastrophe kommt, nicht nur für ein paar Wochen/ Monate sondern für den Rest unseres Lebens wäre es so, nichts wächst mehr und nur noch kalt und die Welt wäre tot...ich weiss echt nicht ob ich das lange durchhalten würde.., Es wird nichts mehr davon geben was wir kennen und schätzen...glaube noch nicht mal das wir, die wir hier im Forum sind uns jemals treffen würden weil es ja keine Möglichkeit mehr gibt um sich Nachrichten zu schreiben..
Aber die liegende Mondsichel im letzten Monat habe auch ich gesehen


nach oben springen

#206

Sonnenaktivität

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 21.11.2012 09:09
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

die Sonne wird wieder aktiver - Bericht von http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/


Zitat

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012

Neue, wachsende Sonnenfleckregion dreht zur Erde

Quelle: NOAA/SWPC
Ein leichter geomagnetischer Strurm konnte kurz vor Miternacht registriert werden (siehe Grafik rechts).

Die wachstumsstarke Sonnenfleck Region AR1618 hat sich in den vergangenen 36 Stunden mehr als vervierfacht.
Es hat jetzt mehr als ein Dutzend dunkler Flecken auf einer Fläche von mehr als 10 mal ao groß wie die Erde.
Dieser Zeitraffer Film von NASA Solar Dynamics Observatory zeigt die Sonnenflecken jüngsten Entwicklung:
Der Sonnenfleck hat auch ein "beta-gamma 'Magnetfeld, das die Energie für starke Sonneneruptionen beinhaltet.
NOAA Meteorologen schätzen, eine Chance von 30% M-Klasse Flares und eine Chance von 5% X-Flares innerhalb
der nächsten 24 Stunden. Da die Lage der Sonnenflecken auf der Sonnenscheibe fast zentral ist,
werden alle Eruptionen wahrscheinlich zur Erde gerichtet sein.

Joint USAF/NOAA Solar Geophysical Activity Report and Forecast
SDF Number 325 Issued at 2200Z on 20 Nov 2012

III. Event probabilities 21 Nov-23 Nov
Class M 70/70/70
Class X 15/15/15
Proton 15/15/15
PCAF green

VI. Geomagnetic Activity Probabilities 21 Nov-23 Nov
A. Middle Latitudes
Active 05/05/10
Minor Storm 01/01/05
Major-severe storm 01/01/01

B. High Latitudes
Active 15/15/15
Minor Storm 10/10/20
Major-severe storm 05/05/20




Na... bisschen Sonne kann ja nicht schaden

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 21.11.2012 10:22 | nach oben springen

#207

RE: Sonnenaktivität

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 22.11.2012 02:16
von furvus | 42 Beiträge

Guten Abend Allen

@Modmann
Nun, ich kann Dir klar sagen, warum vielleicht das Phenomen "Lensflairs" in der NeuZeit mehr auftaucht; jeder kann sich heute mehr oder weniger ne Kamera leisten, ob im mobil Phone oder als ne kleine Digital Kamera. Früher bedarf es es mehr know-how, wie man ne Spiegelreflexkamera bediente und der Film an sich zu entwickeln kostete auch etwas. Man war also darauf bedacht Kameralinsen-Effekte wie ein Lensflair oder Halo zu vermeiden. In der 3D Animation und im digitalen Videobild kamen solche Effekte wieder als Filter zum Vorschein, weil man damit vom Digitalen Erstellten Bild ablenken wollte, sprich ein Lensflair ist etwas Reales.
In den 80er und 90er kam dieser Lensflair Effekt sehr sehr viel zum Einsatz. Es war "Cool" in Animationen diesen Effekt einzusetzen, da man glaubte, es helfe dazu, die Fiktion zu vertuschen.

Heute hat leider die Qualität der Videos und Fotos extrem stark nachgelassen, auch über das wissen von Kameraführung, Licht und der Gegebenheiten der Linsen. Zudem kommen vermehrt diese Effekte durch den Einsatz von kleine Kamerasensoren wie in Handys oder billigen Kameras zum Vorschein. Früher hatte jeder auf der Fotokamera eine Mattbox, einen Linsenvorsatz der die Seitliche Reflexion vom Licht in die Linse verhinderte drauf. Heute hat das kaum jemand mehr drauf.

Daher kommt auch bei gut 95% aller Sichtungen von Komischen Phänomenen ein Lensflair vor.

Schöne Nacht euch allen Chris

nach oben springen

#208

RE: Sonnenaktivität

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 22.11.2012 08:58
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo Furvus,

für den Tipp mit Mattbox, den habe ich doch, aber da er mir zu locker sitzt, habe ihn nie benutzt, aber für Fotos der Sonne wäre optimal werde morgen paar Fotos schiessen, morgen sollen uns paar M Flare erreichen, ich hoffe auf gutes Wetter

Hier ein Zitat (google übersetzung) von http://spaceweather.com/

Zitat


CHANCE DER STURM: NOAA Meteorologen schätzen, eine 65% ige Chance von polaren geomagnetischen Stürme auf 23. November, wenn ein Paar CMEs wird erwartet, dass das Magnetfeld der Erde treffen. Die eingehenden Wolken zur Erde durch die jüngsten Eruptionen von Sonnenflecken AR1618 angetrieben. Black Friday könnte gefärbten roten und grünen von der Glut der hohen Breiten Polarlichter Aurora alerts:. Text , Stimme .

BIG SUNSPOT AR1618: Die magnetische Baldachin von Sonnenflecken AR1618 knistert mit M-Klasse Sonneneruptionen und NOAA Meteorologen sagen, ein X-Flare könnte in Sicht sein. AR1618 hat eine delta-Klasse Magnetfeld, die Energie birgt für die stärksten Eruptionen. Alle Fackeln würde heute wahrscheinlich Earth-gerichtet, wie der Sonnenfleck direkt konfrontiert ist unser Planet Sonneneruption

........


Ein weiterer Abend wie diesem könnte in Sicht sein. Ein Paar von CMEs wird erwartet, dass das Magnetfeld der Erde auf 23. November oder 24. traf, möglicherweise Funkenbildung hellen Polarlichter um den Polarkreis. Northern Walbeobachter, wachsam sein für Buckelwale.




noch ein weiterer Satz hat mich in Staunen versetzt:

Zitat
Potenziell gefährliche Asteroiden ( PHA ) sind Raum rocks größer als ca. 100m, die kommen der Erde näher als 0,05 AU kann. Keines der bekannten PHAs befindet sich auf einem Kollisionskurs mit unserem Planeten, obwohl Astronomen finden sind neue die ganze Zeit.

Am 22. November 2012 gab es 1.353 potenziell gefährliche Asteroiden.




1353 am einem Tag?!?!?!?! War es immer schon so viel?????

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 22.11.2012 09:00 | nach oben springen

#209

RE: Sonnenaktivität

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 23.11.2012 09:14
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,


Auch wenn wir nichts zu sehen bekommen

Sonne ist heute aktiv

Zitat
Solar- und geomagnetischer Forecast für Heute
Die NOAA Meteorologen schätzen, eine 65%ige Chance von polaren geomagnetischen Stürmen am 23. November, wenn mehrere CMEs erwartet werden, das Magnetfeld der Erde zu treffen. Die Plasmawolken der zur Erde gerichteten CME`s wurden ausgelöst durch die kürzlichen Eruptionen aus dem von Sonnenfleck AR1618. In hohen Breiten sind somit Polarlichter zu erwarten. Also ab ins Flugzeug nach Norwegen!


Bildquelle: spaceweather.com / NASA 22.11.12
Der Sonnenfleck AR1618 (siehe rechts) ist mächtig angewachsen und stand gestern genau der Erde gegenüber. Er wendet sich aber langsam wieder der Erde ab. Er hatte bereits einige M-Class Flares rausgelassen und die NOAA Meteorologen rechneten mit einem X-Flare zu 30% und mittlerweile nur noch zu 1%. AR1618 hat Delta-Klasse Magnetfeld, das die Energie für die stärksten Eruptionen beinhaltet.

Laufend aktuelle Bilder der Sonnenoberfläche sehen Sie HIER und die letzten 48 Stunden im Zeitraffer HIER.

An den folgenden Zeitraffer Aufnahmen kann man sehr schön erkennen, wie sich AR1618 in den letzten Tagen entwickelt hat.

Quelle: http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.de/



lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#210

RE: Sonnenaktivität

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 18.12.2012 08:12
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,


habe lange nicht mehr nach Pixel geschaut, sie sind aber rissig geworden, kriegen sie Kraftfutter????




Foto - klar NASA


wir waren gestern schon bei 6 durch die Wolkendecke kriegt man nichts mit




Laacher See war am 16-ten auch unruhig mit 2,3

Sonst scheint alles im grünen Bereich zu sein

http://www.eterna.sl/sonne-aktuelle_werte.html

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#211

aurora borealis

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 18.12.2012 10:20
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

habe mir gerade die Aurora nagesehen, also dort wo das "Magnetfeld" sichtbar wird und wenn wir uns die Miete des "Kreises" anschauen da
liegt sie aber weit entfernt von dem geografischen Pool genauso am Südpool



Quelle: http://www.eterna.sl/sonne-aktuelle_werte.html



Quelle: http://spaceweather.com/

Was denkt ihr drüber???

und noch ein kleines Meteor, da wir kier keine Chance haben, welche zu sehen, ausser Wolkendecke nichts gewesen, man füllt sich wie in einem Karton eingeschlossen


Quelle: http://spaceweather.com/


Foto ist am Kirkjufell / Island gemacht worden, dort haben sie auch kein Winter
dem bruchigen Eis nach könnte maximal -2°C sein

und jetzt muss ich was tun, es scheint auf der Welt ruhig zu sein, was immer das heisst

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 18.12.2012 10:23 | nach oben springen

#212

RE: aurora borealis

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 02.01.2013 22:07
von McLane | 403 Beiträge

Und hier sind sie wieder - die Tagesenergien mit Alexander Wagandt



Immer wieder interessant, wie ich meine!

nach oben springen

#213

RE: aurora borealis

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 20.01.2013 13:38
von McLane | 403 Beiträge

Heute mal was für die Rätselfreunde unter uns:



Ein Video voller Symbolik! Wer kann sie entschlüsseln???

nach oben springen

#214

RE: aurora borealis

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 20.01.2013 17:46
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo McLane,

ein gutes Video für Wachrütteln, was die politische Symbolik angeht, Busch, Obama -die Marionetten des Dollars, Mindcontroll usw usw...
Das ganze Scenario ist sehr negativ, der Nuckleare Winter, dass alles kann schon vorkommen wenn wir nicht aufwachen....

hier ein Video, das die Symbolik teils erklärt auch wenn es zimmlich katholische Erklärung ist, wir sind so katholisch geprägt, dass wir schon nicht anderes denken können, egal wie wir uns dann nennen, Urchristen, Lichtarbeiter und Co, alle können sich nichts anderes vorstellen, als in der Bibel und NT geschrieben steht und auch wenn wir wissen, dass es von der Kirchen-Väter so zusammen geschrieben ist, wie es ihnen gerade so passte und um uns zu manipulieren, alle betten die Bibel vor und wollen einem glauben lassen, dass es die absolute Wahrheit sei.

Wie auch immer, das Video ist jut gemacht und soll so viele wie möglich wachrütteln und dazu bewegen nach der Wahrheit zu suchen, aber ich bezweifle, dass es die Apokalipse ist




Manche Symbole sind falsch gedeutet, Lotus-Blume ist eindeutig Symbol des Budda, was hat das in der Apokalipse und Antischrist zu suchen

na ja.... man kann nicht alles wissen

lG und McLane


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
nach oben springen

#215

Geheime Botschaften???

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 20.01.2013 17:51
von McLane | 403 Beiträge

Hallo Hekate, hier hat sich auch jemand die Mühe einer Analyse gemacht. Finde ich nicht schlecht!

http://derloewebruellt.blogspot.de/2012/...-die-macht.html



Hier ein kleiner Ausschnitt:

Zitat
Versteht ihr, was hier gezeigt wird? Was wir hier sehen ist eine Form der rituellen Magie in der das, was im eigentlichen Ritus durchgeführt werden soll, vorab gezeigt wird um dem Ritual Macht zu verleihen.

Hier meine Analyse dazu:

1. Als erstes wird uns ein manipuliertes Wesen (in dem Fall eine Ziege) gezeigt, die in einer Art Konzentrationslager festgehalten wird, einen BarCode (vermutlich Hinweis auf das Zeichen des Tieres) auf der Stirn trägt und von den vor ihr herumtanzenden Bildern (Fernsehen, Virtuelle Welt usw.) hypnotisiert wird.

2. Danach sehen wir die Hände des Teufels der einen Siegelring mit Dollarzeichen (vermutlich im Sinne der Federal Reserve und der führenden Bankenfamilien) trägt und erst George W. Bush und danach Barry Soetoro (aka. Barrack Obama) kontrolliert. Beide diese Politiker zeigen klare Anzeichen von Besessenheit (Hals komplett herumdrehen gleichzeitig unkontrollierte Zuckungen kombiniert mit dem Satans Gruß) und laufen dabei auf einem Schachbrett Muster herum (Das Schachbrett Muster ist für die Freimaurerei ein wichtiges Symbol).
Das alles geschieht, während an der Tafel das Wort "Evolution" recht gut sichtbar ist und direkt neben einem Erhängten (ja, ich kenn das Spiel Hangman^^) steht.
Neben der Tafel hängt eine Schneeflocke deren inneres einen Davids Stern darstellt.
Darüber hängt eine Karte von den USA (die Pins zeigen große künstlich geschaffene Katastrophen wie "Deep Water Horizon - Ölplattform Katastrophe", "New Orleans - Hurricane Katherina", "Oklahoma City Bombing" und natürlich das bekannte 9/11) und direkt darüber das Markenzeichen der Illuminaten, die Eule (bekannt aus Boehmian Grove).


Über dem Zeichen der Illuminaten und auch über der Tafel sieht man eine Evolutionstafel, die zeigt wie der Mensch zum göttlichen Wesen aufsteigt, während direkt darunter die George W. Bush Marionette gerade eine ritualmagische Geste (As above, so below) mit ihren Händen andeutet.


Die vollständige Analyse findet man hier: http://derloewebruellt.blogspot.de/2012/...-die-macht.html

zuletzt bearbeitet 20.01.2013 17:54 | nach oben springen

#216

Himmelsrichtungen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 04.02.2013 16:47
von Bogumila | 1.379 Beiträge

Hallo All,

bei uns ist gerade die Sonne raus, natürlich habe sofort Kompass in der Hand. Also wenn ich die Korrektur mache, wo die Sonne untergeht dann wäre es genau in Westen , das wäre aber 6 Wochen zu früh Mein Kompas liegt jetzt paar Minuten auf dem Holztisch, keine Metalgegenstände in der Nähe und die Sonne demnach geht im Westen unter... Bis zum 21.03. haben wir aber etwas Zeit, oder???? Kann Jemand es bestätigen???? Ist Norden immer noch in Norden, oder ????

lG


„Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“ (Matthäus 7,6 )

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)


http://stores.shop.ebay.de/Strack-s-Schatztruhe
zuletzt bearbeitet 04.02.2013 16:48 | nach oben springen

#217

RE: Himmelsrichtungen

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 20.02.2013 10:32
von McLane | 403 Beiträge

Neues von Alexander Wagandt



Mal wieder so für Zwischendurch

nach oben springen

#218

Supersturm (?) 2013

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 22.02.2013 11:06
von Hope | 262 Beiträge

Hallo alle ,

so wie es aussieht wird wohl doch von einem Supersonnensturm 2013 ausgegangen ... was dies bedeuten könnte wissen wir seit "Knowing" .
Nein, im Ernst - so deutlich wurde dies meines Erachtens noch nicht öffentlich für dieses Jahr vorhergesagt:

Videothek von n-tv:
Gewaltiger Sonnensturm trifft Erde

und auch hier:
SOLAR WEATHER WARNING ISSUED FOR 2013

Sonnige Grüße von Hope

nach oben springen

#219

RE: Supersturm (?) 2013

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 22.02.2013 17:49
von McLane | 403 Beiträge

Also soll nachher niemand jammern, er hätte von nix gewusst!!!

Sie sagen Alles in den Medien im Voraus - man muss es nur zu deuten wissen!

nach oben springen

#220

RE: Supersturm (?) 2013

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 22.02.2013 18:11
von Koloss | 405 Beiträge

Hallo McLane,

das Jammern wird nie aufhören :o)

Gruß

nach oben springen

#221

Supersonnensturm 2013?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.03.2013 11:23
von adminandreas | 1.859 Beiträge

Servus @all,
zum Thema Sonnensturm schreibt heute am 5.03.2013 der Kopp Verlag einen Artikel:

Riesen-Sonnensturm könnte Stromnetze ausschalten und Transformatoren zerstören

Zitat
Die Sonnenaktivität hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Katastrophenschützer in vielen Ländern fürchten einen solaren »Supersturm«, der unermessliche Schäden an Strom- und Kommunikationsnetzen verursachen könnte.


Mehr Infos:
http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbild...C5A0C954FFFF5C5

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
https://www.facebook.com/david.elias.716533

"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 05.03.2013 11:24 | nach oben springen

#222

RE: Supersonnensturm 2013?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.03.2013 12:36
von McLane | 403 Beiträge

Also wenn ich mir die SOHO-Fotos z.B. von 2003 so ansehen, kann ich diese Feststellung nicht bestätigen. Aber wir wissen auch, daß da Draußen mehr ist, als das, was man sehen kann.

Manchmal habe ich den Eindruck, man will diesen "Mega-Sonnensturm" geradezu herbeireden!

Lg, McLane

nach oben springen

#223

RE: Supersonnensturm 2013?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.03.2013 16:20
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Zitat
Manchmal habe ich den Eindruck, man will diesen "Mega-Sonnensturm" geradezu herbeireden!
Lg, McLane


Genauso ist es! (und Andy sollte zu dieser Desinfo endlich kritischer sein )
Ein paar Flares hier und da... die Sonnenflecken bleiben gering... die Sonne bleibt insgesamt immer noch viel zu ruhig und das Sonnen-Maximum ist längst überfällig!
...und bleibt auch noch überfällig!
... diese ständigen Warnungen/Panikmache (Sonnensturm) oder evtl Mega-Flare in Richtung Erde nehmen dennoch zu ... NICHTS davon hat sich bisher bestätigt... bisher ALLES nur "Enten".
Dazu nun noch das Märchen von diesem geheimnisvollen "Strahlungsgürtel", der die Satelliten und die Stromnetze gefährden könnte oder sonstwas bewirkt....

Ich verrate euch noch ein Geheimnis:
Das ist PURE DESINFO! (die Sonne oder dieser "zweite" Strahlungsgürtel wäre an allem schuld ).
Lustig bleibt, alle bisherigen und weitere Panik-Ansagen der Nasa treffen immerzu voll daneben... bisher alle, das Nasa-Timing lag ständig voll daneben!

Klar ist die Erde immer mehr gefährdet und diese geschürte Panik-Mache dazu ist sogar berechtigt... Satelliten und Stromnetze werden in Zukunft immer mehr ausfallen (usw)... doch die Ursachen und auch das Timing sind ganz andere... haben also nichts mit der Sonne oder jener Strahlung am Hut, die Sonne spielt bei diesem Nasa-Spiel (gegen uns, den "Mob") nicht mit!
Ihr wißt längst genau, was ich meine und was auch den 11-jährigen Sonnenzyklus durcheinander bringt.

zuletzt bearbeitet 05.03.2013 16:41 | nach oben springen

#224

RE: Supersonnensturm 2013?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.03.2013 16:45
von fuji (gelöscht)
avatar

Nicht zu vergessen was noch ein Grund dafür ist, weshalb man immer mehr solche "Katastrophen-Vorhersagen-Meldungen" (wuhhuhh, wir zittern alle vor Angst!!) liest:
Eine gewisse Bandbreite an Interesse und Sensationsgeilheit bei vielen Lesern ist halt auch vorhanden, nicht wahr? Meistens schreiben die ganzen "Milchblätter" im Netzt nur das, was die User lesen wollen und irgendwie, pardon, mehr oder weniger "geil macht"... Kalkulierte Desinfo: Fehlanzeige. Einfach nur medienwirksam zugeschnitten m.M.n...

nach oben springen

#225

RE: Supersonnensturm 2013?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.03.2013 17:20
von Polspringer (gelöscht)
avatar

Man erinnere sich zB an die "schweinische" Grippe (Pandemie)... was wurde eine Panik und Impfstoffe dazu geschürt. Die Ursache dafür war auch eine ganz andere "Schweinerei". Mit der Desinfo zum "erwarteten" Sonnensturm ist es ähnlich... Ablenkung!
Die Elite, deren gefolgsamen Marionetten und die von ihnen gesteuerten Medien veräppeln uns auf ganzer Linie.

nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7407 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!