#1226

RE: Asteriod 2017 - wieder Fake News

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 22.02.2017 21:52
von Koloss | 405 Beiträge

Nein, lieber McLane, das war es nicht :-)

Es kam direkt in den Nachrichten vor mit der üblichen unterschrift in Orange/schwarz.
Da wurden ein Paar Bilder eingeblendet und irgendwas dazu gefaselt, ohne Ton kann ich leider nichts weiter dazu sagen.
Aber es war für mich doch sehr eindeutig das es eine Nachricht war, da die unterschrift sehr aussagekräftig war und sowas hab ich in den Nachrichten noch nie gesehen.

Aber gut, schauen wir mal was uns der 2017 noch bringen wird, ich hab kein gutes Gefühl dabei ;o)

Gruß

nach oben springen

#1227

RE: Asteriod 2017 - wieder Fake News

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 11.03.2017 23:38
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Hier nochmal was über Nibiru, etwas ausführlicher.

zuletzt bearbeitet 12.03.2017 14:11 | nach oben springen

#1228

RE: Asteriod 2017 - wieder Fake News

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 28.04.2017 12:46
von McLane | 398 Beiträge

Auch wenn`s inzwischen keinen mehr interessiert, hier doch mal wieder ein Beitrag zum Thema NIBIRU:

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/20...ausbau-der.html

Zitat
Nibiru und der Ausbau der Geheimprogramme

Ein Ex-NASA-Astrophysiker warnt, dass Nibiru sehr nahe ist!
In den bisherigen Kapiteln kam der Begriff Anunnaki und Nibiru schon sehr oft vor, und wenn die Legenden und Hinweise stimmen, dann gibt es Nibiru, und er ist für zyklisch auftretende Katastrophen in unserem Sonnensystem verantwortlich. Die globalen Eliten scheinen sich auf ein verheerendes Ereignis vorzubereiten und erwarten scheinbar die Ankunft außerirdischer Götter. Diese Vorgänge wurden geschickt vor der Weltbevölkerung verborgen. Doch aufgrund von vermehrten Hinweisen, dass sich bald etwas sehr Bedeutendes in unserem Sonnensystem ereignen wird, kommen immer mehr bisher unter Verschluss gehaltene Informationen an die Öffentlichkeit. Im Laufe des Jahres 2016 meldeten sich einige ehemalige NASA-Mitarbeiter und berichteten Erstaunliches. Sie enthüllten ihrer Meinung nach eines der größten Geheimnisse der NASA.


Die Welt verändert sich zusehends! Schnee und Hagel in Saudi Arabien u. Kuwait, Überschwemmungen u. Erdrutsche in Südamerika, vor Allem Peru u. Argentinien. Zunehmende Aktivitäten verschiedener Vulkane u.a. Ätna in Italien. Völlig entgleisende Entscheidungen in der Weltpolitik. Ansteigen der Gefahr eines weiteren Weltkrieges von Tag zu Tag. Flüchtlingsströme aus den arabischen und afrikanischen Ländern. Eine zunehmende Letargie der Menschen, vor Allem in Europa.
Natürlich hat das Alles nichts mit Veränderungen im Kosmos, geschweige denn mit dem vermeintlichen Auftauchen eines imaginären Planeten X bzw. NIBIRU zu tun!
http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/20...ausbau-der.html

Euch allen ein schönes Wochenende mit viel Zeit zur Muse und zum Nachdenken.
Vielleicht mal wieder in das Buch der Bücher schauen!!!

zuletzt bearbeitet 28.04.2017 12:46 | nach oben springen

#1229

RE: Asteriod 2017 - wieder Fake News

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 29.04.2017 23:43
von Mondmann | 148 Beiträge

Hallo McLane,
doch es interessiert stärker wie denn je.....
den ich kann hier und jetzt felsenfest behaupten wir haben schon seit Anfang 2000 keine natürliche Witterung mehr
....diese wird seither simuliert (Haarp,Chemtrails)
Warum das alles: die Erdrotation um die Sonne ist einfach aus den den Fugen geraten ....wir müssen uns nur mit dem heliozentrischen
Weltbild ----aus der Perspektive des Betrachters befassen d.h jedes bewusste menschliche Wesen ( nein stimmt nicht -nur die die zur rechten Zeit am rechten Ort waren) könnte jetzt feststellen das sich etwas wesentliches
verändert hat und das ist ganz wichtig bei der Sache ein jeder sollte das für sich abgleichen...aus dem gelenkten Massenbewusstsein austreten
nur für diese eine Recherche für eine Funktion die Alles überlagert.
Wer noch etwas Rückbesinnung für Inhalte von älteren Einträgen von mir behalten hat? .....ich habe immer angedeutet unsere
''Altvorderen'' hatten noch eine engere Verbindung zu der Erde die uns trägt.... Sie würden aus Ihrer Perspektive
erkennen warum jetzt tatsächlich die Polkappen abschmelzen....die magnetischen Polachsen werden abwechselnd
zur Sonne hingerissen -
das sind die Punkte zwischen den Sonnenwechseln - nur müssen wir uns auch in eine Betrachterrolle
auf der Südhalbkugel hineindenken. (Sonnenuhren beobachten so wir aus der ewigen Tagesfinsternis entlassen werden...sie können nicht ewig die Sonne verstecken
Es könnte dem ein oder anderen wie ''Schuppen von den Augen fallen '' deswegen die kippenden Mondsicheln der
Große Wagen der sich um sich selber dreht. Velikovsky hatte Recht

Der POLSPRUNG steht an...er wurde schon seit langem erwartet noch vor 15 Jahren wurde darüber berichtet
nun wurden dieses Wort aus dem allgemeinen deutschen Sprachgebrauch verbannt eh es dort überhaupt Einzug gehalten hat

Der Winkel der Sonneneinstrahlung ist maßgebend für jegliche Art von Leben auf dem Planeten....d.h auf deutsch gesagt
wir sind bald alle im Arsch ...das will heißen wenn ich nicht mehr zu schreiben in lage bin ist alles ausgelöscht ---könnt
ihr das begreifen....denkt daran das obige geschriebene abzugleichen bevor es irgendeine oder keine antwort gibt
es gibt eine Lösung für jedes Problem sei es auch aus einer höheren Dimension betrachtet.

Danke
der Mondmann

zuletzt bearbeitet 29.04.2017 23:51 | nach oben springen

#1230

RE: Asteriod 2017 - wieder Fake News

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 25.05.2017 12:42
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Ich kenne jemanden, der hat eine eigene Sternenwarte und er beobachtet seit geraumer Zeit das Objekt, welches am fusse des Sternbild Jungfrau ist. Inzwischen kann man es gut sehen, er sagt, es handelt sich um einen Planeten, um den andere Planeten kreisen. Zudem hat er jede Menge Dreck im Schlepptau, Meteoriten und Co, welche unsere Erde sicher treffen werden, da der Planet sehr nah an unserer Erde vorbei zieht. Deckt sich mit meinen Recherchen, dass am 23.9.17 ein riesiger Meteoriteneinschauer auf die gesamte Erde niedergehen soll.

nach oben springen

#1231

Asteriod 2017

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 25.05.2017 19:57
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Grüße Dich Martina,
wo liegt die Sternwarte und wie glaubwürdig ist die Info? Gibt es irgentwo dazu weitere Infos? Auf jeden Fall Danke für das Einstellen dieser Info!
Einen gesegneten Himmelsfahrtstag!
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 26.05.2017 11:10 | nach oben springen

#1232

RE: Asteriod 2017

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 26.05.2017 07:04
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Hallo, die liegt in Niederbayern und es ist sehr glaubwürdig. 😉

nach oben springen

#1233

RE: Asteriod 2017

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 26.05.2017 11:10
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#1234

RE: Ankunft "Planet X" 2017 ?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2017 14:47
von Wolfi | 70 Beiträge

Hallo @all:

EILMELDUNG: Brasilianischer Abgeordneter spricht im Senat über Nibiru und das uns nur Monate bleiben.

https://steemit.com/deutsch/@jeanviete/e...-monate-bleiben

Tja, was soll man nun davon halten??? Kommt der Drache schon im Herbst?


@Martina:
Könnte der Betreiber der privaten Sternwarte evtl. aktuelle Aufnahmen zur Verfügung stellen? Das wäre schön...


-liche Grüße von Wolfi
nach oben springen

#1235

RE: Ankunft "Planet X" 2017 ?

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2017 17:10
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Ich frag mal.
Geht mal zu Google sky und stellt auf sternzeichen Jungfrau, klickt oben rechts auf Infrarot und guckt, was am fusse der Jungfrau ist. Die NASA versucht es zu verdecken, man erkennt es aber trotzdem.

nach oben springen

#1236

Abgeordneter Senator Telmário Mota warnt vor Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 30.05.2017 19:44
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Servus Martina und Wolfi!
Sehr harte News bezüglich Nibiru. Ich hätte gern gewusst wieso der Abgeordnete dies sagte und was die anderen Abgeordneten darüber denken.
Auch für mich sind das sehr schwer einzuschätzende Informationen - google findet zwar diese Infos, aber leider nix weiteres - was kein Wunder wäre, sollten die Infos stimmen, weil dann die Welt bis zum Untergang belogen werden würde. http://yowusa.com/ schreibt nichts darüber...
Hier direkt die Rede:


Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
zuletzt bearbeitet 30.05.2017 19:47 | nach oben springen

#1237

RE: Abgeordneter Senator Telmário Mota warnt vor Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 04.06.2017 17:09
von oneplanet • 2 Beiträge

Ihr wisst hoffentlich was vorher,laut diversen Weissagungen geschehen soll, bevor der "Reiniger" im Herbst erscheint.Wollen wir es doch nicht soweit kommen lassen,oder?immer positiv denken.
Friede sei mit euch,
Schalom
die heiligen sein geprießen

nach oben springen

#1238

RE: Abgeordneter Senator Telmário Mota warnt vor Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 04.06.2017 21:13
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Hier noch ein sehr interessantes Video, sollte man unbedingt gesehen haben.

zuletzt bearbeitet 05.06.2017 10:57 | nach oben springen

#1239

RE: Abgeordneter Senator Telmário Mota warnt vor Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 04.06.2017 22:58
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Das wird übrigens nicht die Reinigung im Herbst, die dauert noch gute 7 Jahre. Im Herbst fängt die Trübsal an.

nach oben springen

#1240

RE: Abgeordneter Senator Telmário Mota warnt vor Nibiru

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 10.06.2017 22:29
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Video vom 10.6.17
Nach was schaut das aus?
Sorry, ist nur der Saturn und seine Monde.

https://youtu.be/WFvWXarPPWE

zuletzt bearbeitet 10.06.2017 22:34 | nach oben springen

#1241

Zweite Sonne gesichtet

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 19.06.2017 10:28
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Servus @all, zweite Sonne gesichtet?
http://yowusa.com/2017/06/skywatch-media-slovakia-051317/
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#1242

RE: Zweite Sonne gesichtet

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 19.06.2017 18:23
von McLane | 398 Beiträge
nach oben springen

#1243

RE: Zweite Sonne gesichtet

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 25.07.2017 21:11
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Dauert zwar 5 Stunden aber absolut sinnig

https://youtu.be/XpPNpOzsqFg

nach oben springen

#1244

Nibiru is Inside Earth’s Orbit

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 05.08.2017 08:07
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Servus @all!
Wenn das wahr wäre, dann hätte es mehr Auswirkungen auf den Planeten Erde als sich derzeit bemerkbar macht!
Aber bitte lest selbst und bildet Euch eine Meinung!

Quelle: Marshall Masters von http://yowusa.com/2017/08/nibiru-inside-earth-orbit/
Nibiru is Inside Earth’s Orbit
Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#1245

RE: Nibiru is Inside Earth’s Orbit

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 11.08.2017 20:30
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Servus @all!
Und hier bestätigt angeblich die NASA die Existenz Ninirus - natürlich ohne Gefahr für die Erde. Nun ja, der NASA glaube ich nichts - aber wenn sie von keiner Gefahr ausgehen ist wohl eher Gefahr real...
Quelle: https://de.sputniknews.com/wissen/201708...-planet-nibiru/

Zitat
Nasa-Wissenschaftler haben nach einer Reihe von Forschungen offiziell die Existenz eines Planeten namens Nibiru bestätigt, berichtet das Portal „Nation News“. Er stellt aber keine Gefahr für die Menschheit dar, wie man zuvor gedacht hat.

Aber in dem jüngsten Nasa-Vortrag spricht man davon, dass der Planet in Wirklichkeit existiere, aber sich nicht der Erde nähere. In diesem Zusammenhang gelte die Weltuntergangs-Theorie als beweislos.

Erstmals soll der Planet X in dem Buch namens „The 12th Planet“ (1976) von Zecharia Sitchin erwähnt worden sein. Der Name Nibiru stammt Experten zufolge aus dem babylonischen Mythos von der Entstehung der Welt. Diese Gottheit wird als Himmelserscheinung beschrieben, bei der allerdings nicht klar ist, ob es um einen Planeten, einen Stern oder eine bestimmte Konstellation geht.


Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#1246

RE: Nibiru is Inside Earth’s Orbit

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 13.08.2017 21:43
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Nibiru ist nur einer von 7. Er gehört zu Nemesis, unsere 2. Sonne. Das erklärt auch, warum er mal zu sehen ist und dann wieder nicht. Nemesis ist allerdings wesentlich kleiner als unsere Sonne.
Ich vermute stark, dass Nibiru am 23.9.17 mit Jupiter kollidiert und ein Teil von Jupiter abbricht, welches dann 2019 auf die Erde niederprasselt.
Ist nur meine Meinung.
Nemesis kann man übrigens am fusse der Jungfrau sehen, auf Google sky, auch wenn die NASA es mehr schlecht als recht versucht abzudecken.

zuletzt bearbeitet 13.08.2017 21:46 | nach oben springen

#1247

RE: Nibiru is Inside Earth’s Orbit

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 14.08.2017 09:56
von Ruthle | 55 Beiträge

@Martina
kannst Du mir die Koordinationsdaten von Nemesis mitteilen?
Danke!


Wo ein Wille ist, ist ein Weg...der Weg ist das Ziel
nach oben springen

#1248

RE: Nibiru is Inside Earth’s Orbit

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 15.08.2017 21:52
von Martina Klostermann | 15 Beiträge

Ruthle geh auf Google sky, schalte die Sternzeichen dazu und oben rechts auf Infrarot klicken, dann sieht man Nemesis an den Füssen der Jungfrau.

zuletzt bearbeitet 15.08.2017 21:54 | nach oben springen

#1249

Nibiru / Planet X im Oktober 2017

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 18.09.2017 22:55
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Servus @all!
Planet X ist weiterhin in so mancher Schlagzeile vorhanden.
So z.B. hier:
http://yowusa.com/2017/09/planet-x-nibiru-has-arrived/

Zitat
Planet X Nibiru Has Arrived
Marshall Masters | September 17, 2017

Planet X Nibiru Has ArrivedOver the course of three consecutive days, the 8th, 9th, and 10th of September 2017, Amber Williamson of Clarksburg, West Virginia videographed Nibiru at the sun’s 11 o’clock position relative to the horizon.

Her observations with an iPhone 7 smartphone were conducted near sunset on each of the three days. In the four videos shown in this report, the object is consistent. The fact that she first observed Nibiru with her own eyes before shooting a corroborating video on the 8th establishes a firm foundation of credibility for her observations.



Auch gibt es zahlreiche Webseiten im Internet, die auf eine Ankunft von Planet X im Oktober 2017 hinweisen.
Z.B. http://ratgeber-tipps.com/forscher-kundi...u-auf-die-erde/

Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

#1250

RE: Nibiru / Planet X im Oktober 2017

in Threadthemen mit Einfluss auf den gesamten Planeten 21.09.2017 22:00
von adminandreas | 1.834 Beiträge

Servus @all!
Hier ein aktueller Bericht zum 23.09.2017, der auch Planet X betrifft!
Quelle: http://www.allesistenergie.net/was-passi...ine-neue-phase/
Zitat:

Zitat
Ein wichtiger Aspekt, auf den ich bisher noch nicht eingegangen bin und der unbedingt hier noch erwähnt werden sollte, ist die Ankunft des sogenannten Planeten X (Nibiru). Dabei wird insbesondere über den Planeten X sehr viel in letzter Zeit berichtet und das Thema polarisiert diesbezüglich extrem. So gehen einige Menschen davon aus, dass dieser Planet mit der Erde kollidieren wird und einen Weltuntergang herbeiführt, was ich persönlich ausschließe. Andere Menschen sind wiederum der Überzeugung, dass dieser Planet an unserer Erde vorbeiziehen wird und dabei aufgrund seines Magnetismus, eine signifikante Verschiebung der Erdachse herbeiführen wird. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Menschen, die das Thema komplett belächeln und dem ganzen nichts abgewinnen können. Letztlich stützen sich diese Menschen auch immer auf Aussagen von der Nasa, die ja stets beteuert, dass dieser Planet nicht existieren würde. Das man aber der Nasa so gut wie keinen Glauben schenken kann, erhöht für mich persönlich die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Planet womöglich sogar existiert. So ist die Nasa letztlich auch nur eine Vereinigung die unzählige Dinge den Menschen vorenthält, Phänomene vertuscht, Ereignisse inszeniert und völlig unter der Kontrolle elitärer Familien steht. Was die Glaubwürdigkeit der Nasa betrifft, so kann ich diese daher mit unserem Marionettenstaat vergleichen und nur eines dazu sagen: Glaubt nichts, hinterfragt alles und geht davon aus, dass bewusst Falschinformationen herausgegebenen werden. Nun denn, was Planet X betrifft so gehen einige Menschen davon aus, dass dieser am 23. September an unserer Erde vorbeiziehen wird und dabei signifikante Veränderungen auf unserem Planeten auslösen wird.

Am 23. September soll der Planet X an unserer Erde vorbeirasen und dabei große Veränderungen mit sich bringen, am 05. Oktober soll dieser Planet die Sonne wiederum vollständig verfinstern und am Himmel erscheinen..!!

Abseits der Verschiebung unserer Erdachse soll dadurch auch noch ein gewaltiger Energieimpuls ausgelöst werden, der letztlich das geistige Erwachen auf unserem Planeten zusätzlich beschleunigen würde. In diesem Zusammenhang soll der Planet X auch genau so wie die einzigartige Sternkonstellation vorhergesagt sein:

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner und auf seinen Häuptern sieben Kronen; 4 und sein Schwanz zog den dritten Teil der Sterne des Himmels hinweg und warf sie auf die Erde. Und der Drache trat vor das Weib, die gebären sollte, auf daß, wenn sie geboren hätte, er ihr Kind fräße. (Daniel 8.10).

Mit dem roten Drachen ist dabei der Planex X Nibiru gemeint, der wiederum das Sternzeichen der Jungfrau passieren soll und in der Folge an unseren Planeten vorbei rast. Ein paar Tage später bzw. knapp 2 Wochen später soll der Planet dann auch die Sonne vollständig verfinstern und den entsprechenden Vollmond blutrot erscheinen lassen (Am 5. Oktober 2017). Dabei wird auch dieses Ereignis entsprechend zitiert:



Ich beobachtete, als er das sechste Siegel öffnete. Es gab ein großes Erdbeben. Die Sonne wurde schwarz wie Sacktuch aus Ziegenhaar, der ganze Mond wurde blutrot (Offb. 6,12.)

Der Planet X soll dabei auch unmittelbar nach dem Zeichen der „Frau“ am Himmel erscheinen und soll genau so während dieser totalen Sonnenfinsternis sichtbar sein:

Dann erschien ein weiteres Zeichen am Himmel: ein enormer roter Drache mit sieben Köpfen und zehn Hörnern und sieben Kronen auf den Köpfen (Offenbarung 12: 3.)

Ob der Planet X in diesem Zusammenhang auftauchen wird bleibt dabei abzuwarten, in meinen Augen wäre dies aber definitiv möglich. So machen auch immer mehr Nutzer im Netz auf verschiedene Google Sky Aufnahmen aufmerksam, auf denen einfach bestimmte Bereiche wegretuschiert wurden. Nun denn, was genau passieren wird bleibt abzuwarten. Eine ist jedoch sicher, die kommende Phase wird für die gesamte Menschheit sehr intensiv sein und wir können davon ausgehen, dass nun, – insbesondere am 23. September 2017 eine neue Phase eingeleitet wird. Eine Phase, die den Quantensprung ins Erwachen ausweiten wird. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.



Liebe Grüße
Andreas


Auf unserer Facebookseite veröffentliche ich täglich weitere aktuelle Themen! Es lohnt sich also, das Forum und die Facebookseite zu lesen!
Um auf unsere FACEBOOKSEITE zu gelangen, bitte ich Euch den Facebookbutton anzuklicken!



"Who is Who" der Wahrheitsbewegung: http://projektplanetx.de.tl/Wahrheitsbewegung.htm

Liste mit Webseiten zum Thema: Urchristliche Lehre: http://projektplanetx.de.tl/Urchristliche-Webseiten.htm

Kontakt: projektplanetx@web.de - Web: http://projektplanetx.de.tl
nach oben springen

Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7178 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!