Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche


  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Hallo, lieber Andreas und alle beisammen..
    War ja eine lange Zeit nicht mehr aktiv im Forum, las allerdings als Gast manchmal mit...
    Folgendes Video finde ich sehr sehenswert, zumal ich der Generation angehöre, die sämtliche Kinderkrankheiten durchlebte, wie etwa Masern, Mumps und co ohne Impfung. Wir bekamen zwar unsere " Ritzung " am Oberarm, ansonsten standen wir alles durch und und leben noch..
    Wir spielten draußen im Dreck, unser Immunsystem konnte sich anpassen... Bin übrigens recht wenig krank, merke nur mein Alter manchmal...
    Eigentlich stellt sich hier garnicht mehr die Frage, zum Wohle der Gemeinschaft oder der finanzielle Aspekt einer gewissen Lobby....
    liebe Grüße nette

  • Urchristentum sowie NahtoderfahrungDatum29.03.2014 00:03
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend Hekate, Teddy (auf Tour) und Andreas und alle
    hab erst heute Zeit zum lesen und antworten..
    Nun vorab gesagt, hätte mich das video nicht so sehr beeindruckt und
    angeregt, muß ja nicht auf alles meinen Senf dazugeben..
    Ich habe meinen Glauben und ja, gehöre zu Denjenigen, die tatsächlich Kirchensteuer
    zahlen und werde defenitiv nicht aus der Kirche austreten..Hmm, warum auch..
    Bin ein Kind der 70`er, wo der Religionsunterricht noch bei Fehlverhalten mit körperlicher
    Strafe geahndet und im gleichen Moment mir gesagt wurde, das ich nur Erlösung im
    Muß-Glauben an Jesus finde, prägt sicherlich mein Denken.
    Respekt und Achtung dem Nächsten gegenüber, Liebe und Miteinander,
    praktisch leben,hat mit einer Konfessionszugehörigkeit wieviel zutun?
    Wenn jemand hinter mir " Maria,Maria" ruft, drehe ich mich um, weil ich neugierig bin
    Gehöre tatsächlich zu den Menschen, die-wenn auch nicht auf Partys-, jemanden,
    relativ unbekannten Menschen in Not ein Zimmer gebe..
    Bin gerade jetzt zum Monatsende damit wieder mal auf die Schnauze gefallen:
    Passendes Beispiel; xy zog befristet ein, um nach Trennung zur Ruhe zu kommen, seine
    Kinder 6+7 Jahre jung, auch herzlich willkommen, mit über Nacht bleiben können,usw..
    Nun, ganz unbekannt waren wir uns nicht, aber eben auch nicht tief befreundet.
    Alles kein Thema,habe wirklich ein großes Herz, dumm nur, das mein Vermieter wieder mal sauer ist,
    weil einige Monatsmieten ausstehen von xy, einschließlich der Nebenkosten..
    Habe zu meinem Freund gesagt, werde trotzdem immer eine offene Tür haben,
    eine Malzeit und einen Platz zum schlafen, wenn jemand nicht weiß wohin.
    Ich mag nur nicht müssen oder mir eine Doktrine auferlegen lassen zum Seelenheil,
    versteht Ihr?
    Na und ehrlich gesagt, zu diesem Thema fand ich dieses vid auch nicht schlecht :



    Guts Nächtle nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend alle,
    Mal nebenbei bemerkt:
    http://www.vermoegen.org/wladimir-putin-vermoegen/
    http://www.vermoegen.org/barack-obama-vermoegen/
    Na klar, in Reichtum reingeboren, getrimmt auf Politik
    zum Wohle des Volkes
    lg nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Hallo Teddy
    Auch von mir noch Hals und Beinbruch zu später Stund.
    Ruhigen Seegang und guten Ablauf wünsche ich Dir.
    Mir wird ganz schwindelig bei dem Gedanken, allein auf
    hoher See zu sein.
    So wie ich Dich einschätze, wirst Du da kein Neuling sein, weil das
    würde ich mir nicht zutrauen.
    Komm wieder gut an, irgendwann
    Liebe Grüße nette

  • Urchristentum sowie NahtoderfahrungDatum25.03.2014 19:00
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Hallo Andreas
    Zuerst dachte ich, hihi- wie witzig..
    Dann das Wort soll- sollen; hat etwas mit müssen zu tun.
    Ich werde irgendwann sterben, wie es weitergeht, hat nichts mit einer Glaubensrichtung zu tun.
    Vor allen Dingen nicht mit- ich soll an Familienangehörige einer Gottheit einer Religion glauben
    müssen, um in einen sogenannten Himmel zu kommen, der mir auferlegt wird, für ewige Seligkeit.

    Hatte vor einigen Wochen über den Abend ein sehr gutes Gespräch mit jemanden,
    der dem islamischen Glauben angehört. Ja auch er sagte, Jesus ist der Erlöser,
    der Sohn Gottes; es ging weiter mit Adam und Eva- dem Paradies, mit Abraham etc..
    Er sagte, das der Koran das ursprüngliche wahre Buch ist unverfälscht, die Bibel dagegen
    sei, wie soll ich sagen,ohne mich falsch auszudrücken, immer wieder neu nachgeschrieben worden.
    Nun, die Botschaft ist sicherlich die gleiche, was ist mit anderen Glaubensrichtungn, die auch von Gott
    reden, nur das es dafür andere Namen gibt und das seit Anbeginn des Denkens des Menschens
    an Gott?
    Wenn mein Körper vom Geiste verlassen zerfällt und ein Teil dieser Erde wird,
    hoffe ich, weiterreisen zu können in die Unendlichkeit, als Energie, vielleicht mit Bewustsein,
    jenseits vom irdischen Himmel und Hölle Denken..
    Was nicht heißt, das ich nicht repektiere und glaube, nur meine Reise geht hoffendlich nicht in
    entweder oder, sondern weiter...
    nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend Andreas und Hope
    Meine Meinung, wenn ich es mal so sagen darf.
    Keiner killt die Kuh, die er melken kann.
    Die Aufrechterhaltung der eigenen Macht irgendeiner Regierung wo auch immer
    auf dieser Welt hat doch Prirorität. Egal, wer Kohle und Macht und Einfluss hat,
    ist doch in erster Linie darauf bedacht, diese auch zu halten. Mithalten mittels Technologie,
    drohen mit Konsequenzen, ätsch, die zweite Bombe kommt zurück und alles ist zerstört.
    Da nützt auch ein Bunker nichts, weil das Volk, das unterste Glied des Erschaffens des eigenen Wohlstandes,
    krank oder einfach tot ist.
    Um Milliarden zu scheffeln,die Macht zu sichern, Profit zu machen- na sich ins eigene Fleisch zu schneiden,
    glaubt mir, da wird nicht eine Recource zerstört, wo man/die noch was raushohlen können. Aber da
    erzähle ich ja nichts neues. Also geht das Spiel immer weiter.
    Du willst nicht so, wie ich, nun da hab ich was, um Dich einzuschüchtern und der Nächste
    wartet mit was anderem oder neuerem auf, was Ersterem wiederum anspornt, noch einen draufzusetzen.
    Auch Mächtige wollen leben, wie schon immer alle.
    Man siehts an der Tierwelt, mit Drohgebärden das Revier verteidigen..
    Manchmal klappt es und dann ist ne Zeitlang Ruhe. Die Welt wird kleiner durch die Vernetzung
    und auch transparenter. Kann mir schon ausmalen, wie es in 100 Jahren aussieht..
    Daher mein Aufruf, im Kleinen bei sich selber anfangen, was Boykott oder Unterstützung angeht.
    Viele Kleinigkeiten bewirken viel. Das zeigt sich doch anhand so vieler Konfliktherde auf
    dieser Erde.
    Im Spiel der ganz Großen kann ich nichts ändern, das nötige Taschengeld fehlt ..
    Eher wird unser Planet ausgebeutet, als das ein Idiot den Knopf drückt..
    Nichts für ungut, wollte ich loswerden
    nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Hallo Teddy und alle
    Respekt für das, was Du Dir vornimmst.
    Letzendlich leben wir dieses Leben doch nur jetzt und seine Wünsche und Vorstellungen
    ausleben können,nun warum nicht.
    Geht irgendwie vielen so, doch die meisten sind eben eingebunden durch Familie,
    Haus abbezahlen usw.
    Lebe Deinen Traum, anstatt Dein Leben zu träumen.
    Wünsche Dir alles Gute und das Du alles packst, ist ja dochne Menge vorzubereiten.
    Schade,hab Dich nur kurz kennengelernt,melde Dich mal, wenns Dir möglich ist.
    Bin selber auch am überlegen, ob ich es nochmal woanders probiere.
    Alle Tiergefährten sind beerdigt( meinen letzten Hund Ende Februar )
    Das Haus hier wird nun doch verkauft,nebenan die säumigen Mieter haben alles
    ruiniert, bin die letze hier, nun und der Job, so toll, wie auch immer, genügt mir auch nicht mehr..
    Werde in 2 Monaten 50 und da kann ich es vielleicht auch noch mal wagen,endlich das zu machen,
    was mir wichtig ist..
    Geld ist nicht alles, wenn Du irgendwann mal in die Situration kommst durch zB Arbeitslosigkeit,
    wird Dir sowieso alles weggenommen und was bleibt, ist der Traum, der geplatzt ist.
    Wie Hekatchen schon meint, kannst uns ja abundan schreiben, was Du so machst und wo Du bist.
    Daumendrück und liebe Grüße
    nette

    PS: Danke McLane für deinen link, schon interessant, wenn ich ein bisserl mehr Zeit habe,
    sollte ich doch wohl mal wieder mehr in diese Richtung lesen, passt ja doch irgendwie zusammen,
    was in den letzten Jahren global, mental und so passiert

  • PlauderthreadDatum15.03.2014 04:10
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Bööö..
    das ist unfair
    vor ca 2 jahren gabs das vid mit dem raumschiff auf dem mond.
    bis heute keinen neuen infos darüber.
    aber super bilder-soll auch bestimmt äonen alt sein.
    ( bin bedeckt in altersangaben )
    ich schau mal eben, was ich im netz finde, muß auch bald ins bett

    https://www.google.de/search?q=raumschif...iw=1016&bih=598

    ok, den noch,altes material jetzt noch suchen,das bett ruft:

    https://www.google.de/search?q=raumschiff+auf+dem+mond&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=nsEjU5OQCYPPtAbmu4DoCg&ved=0CD0Q7Ak&biw=1016&bih=598


    najahah, gibt doch neuere infos
    gute nacht

  • PlauderthreadDatum15.03.2014 03:35
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    nachtrag bevor ich endlich ins bett gehe:
    ohne zweifel liegt der mars in der habitalen zone unseres sonnensystems.
    klar, kann mir vorstellen, als laie, das vor 1 bis 2 milliarden jahren der mars
    die erste erde war. was ist passiert, so das der mars alles oberflächlichle verlor,
    atmosphäre,wasser und so weiter. ging der trabant verloren,was passierte
    mit dem magnetfeld des planeten, mit dem inneren des kerns,dem dynamo
    dem herzen eines planeten und alldem, was dazu gehört, das leben gedeiht..
    das zusammenspiel, was uns hier dasein lässt,ging auf dem schwesterplaneten schief.
    umso wichtiger sind für uns leutchen richtige infos im gesamtpaket;
    wegen der glaubwürdigkeit,weißte..
    Hab eben bei dir weitergelesen,dachte schon, mein geschreibsel wäre weg
    yepp, es ist durchaus möglich, das wir ev vom mars kommen, im ursprung der
    entwicklung,hmm.. dann hätte ich gerne beweise, das meine urahnen
    marsianer sind. fotos, aufnahmen, die ich selber nicht belegen kann, machen
    mich mittlerweise ,jaa..,kritisch ( verhaltener kichersmilie fehlt)..
    will ja garnicht absprechen, das es aufnahmen gibt, die alles revolutionieren,
    nur, wer sagt mir, das es echt ist und kein fake.
    Ich würde so gerne glauben, nur bedingungslos klappt nicht
    hmm..
    ich seh das eh anders mit uns menschen und dem universum.
    das ist nu ma ein anderes thema,grins..
    in der zwischenzeit gibts schon wieder 2 antworten,aha
    nun denne
    liebe kleingeschriebene grüße
    nette

  • PlauderthreadDatum15.03.2014 02:03
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Hmm...
    Lieber gforce
    Ja, schönes Photo,mir fehlt leider eine Größenabmessung.
    Könnte ein 2 Centimeter großes Steinchen sein oder aber ein riesiges Etwas.
    Beweise wären gut zur Belegung von Tatsachen, naja, wenigstens ein
    Gesamtbild dessen, was es darstellen sollte,oder?
    Dank Internet gibt s viele Infos, stimmt alles, was auf m Teller liegt?
    LG nette

  • Musik für alleDatum15.03.2014 01:15
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Is ja schon komisch, alte Beiträge wechzudrücken ,
    die hier noch gespeichert sind nach 2 Jahren
    Danke Andreas,grins...( jetzt aber gelöscht-heute nicht aktuell)



    Fällt mir grade so ein, wäre nett , die inline Bearbeitung der Beiträge naja auf
    ggfs auf meinetwegen 5 Stunden zu erweitern.
    Wenn man was bearbeiten möchte, geht das nach kurzer Zeit nicht mehr und
    dann stehste wie`n Dussel da..
    Grüßle
    nette

  • PlauderthreadDatum14.03.2014 23:55
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend ihr Lieben
    Ich muß da einfach mal was loswerden. Wenn ich Revue passieren lasse und die -echt- letzten
    eineinhalb Jahre so sehe, vermisse ich da was. Es war für mich so, das ich merkte, etwas veränderte sich hier.
    Der Ton wurde rauher in Bezug auf Meinung, dafür eintreten und gradestehen-
    das Liebevolle in der Kommunikation änderte sich, der Austausch, das Annehmen,
    naja, das ganze Drumherum, die Nähe und das Geschwatze; weswegen ich mich zurückzog
    und meistens so`n " Öhh.." nicht schon wieder, hatte.
    Bemerkte aber auch, das im Gegenzug doch tolle Leute hierher fanden, nun, die auch wieder
    jetzt ruhig sind ( schade ) und die, die immer mitlesen, sehr aufmerksam und, wenn`s wichtig ist, einem über PN
    gute Tipps gaben und schon von Anfang an dabei sind..
    Ich gestehe, schaue schon mal, wer, wann online ist
    Naja, würde mich freuen, wenn nicht nur der Austausch, sondern ganz dolle
    die Herzlichkeit im Umgang miteinander hier rumfleucht
    So, nun hab ich`s gesagt

    nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend Andreas und Beobachter und alle,
    Ehrlich, keiner ist so bescheuert und schmeißt Bomben auf andere Länder
    Das würde das Geschäft und den Profit doch kaputt machen.
    Die Androhung und die damit verbundenen Sanktionen-siehe die Vergangenheit-
    reichen völlig aus, um aufzumischen, um noch mehr Geld zu verdienen..
    Und davon mal abgesehen, der 3. Weltkrieg ist schon im Gange, nur anders als wir kleinen Leutchen
    uns das vorstellen, da erzähle ich ja nix neues, oder?
    Das Problem ist, das manches nicht kalkulierbar ist und so aus den " Fugen " geräht(ups geraten/geräht?)
    Das Gesamtpaket zu erfassen, um die richtige Einstellung zu haben, nun..
    liegt im Sinne des Betrachters..
    lg nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Hallo Teddy und alle
    Nun interessant allemal ist ja, das trotz Überwachung, Datensendung etc
    immer noch kein konkreter Hinweis da ist, was mit Boing 777 tatsächlich passiert ist.
    Alles, was es so im Netz und Medien an Infos rüberkommt, sind Mutmaßungen..
    Teilinformation heißt noch lange nicht, das Forscher,Sateliten, Regierungen vertuschen wollen.
    Fakt ist, das trotz Technik immer noch nicht klar ist, wo das Flugzeug verblieben ist.

    Über http://www.pcwelt.de/news/Internet-Nutze...od-8599719.html
    oder http://live.wsj.com/video/how-you-can-he...62-1F8E7BF11657 gibt es schon Leute , die versuchen, zu recherchieren..
    Im Interesse Einzelner, Mächtiger oder wie auch immer, ist doch die Mehrheit versucht, herauszufinden, was tatsächlich vorgefallen ist.
    Mein Bauchgefühl sagt mir 2 Möglichkeiten:
    Entweder Absturz oder Entführung. Letzteres halte ich auch für sehr realistisch. Unter Radar fliegen, Geräte ausschalten
    und das Flugzeug irgendwo landen unter Vorbehalt des Treibstoffvorrates wäre möglich...
    Ein Absturz in " aufgewühlter Wetterlage" kann auch nicht ausgeschlossen werden..
    Das Ufos das Flugzeug in einem Raum-Zeitloch entführt haben, halte ich für unwahrscheinlich.
    Überlegene Technologie Außerirdischer/Andersirdischer eingesetzt zum Schlechten ist eher ein schlechter Witz.
    Letzte Mutmaßung wäre, das ein Experiment schief gelaufen ist und niemand sich die Blöße dazu geben will..
    Bei dieser doch weltweiten Aufmerksamkeit wie sonst kaum, sind natürlich alle vorsichtig im Informationsfluss,
    um weiteren Spekulationen keine Nahrung zu geben, was ja natürlich passiert.
    Mein tiefes Mitgefühl weilt bei den Menschen,die sich um den Verbleib ihrer Lieben sorgen

    LG nette

    PS: live.wsj.com/video/how-you-can-help-in-the-search-for-flight-370/A04AC76D-9CE7-4811-AD62-1F8E7BF1

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend Andreas,sabinaa und alle,
    Wohne hier relativ nah an Nord und Ostsee, also grob 200 Kilometer und ich bin am Meer..
    Hier ist das Klima doch anders, als zB in München. War wenig Winter in meiner Umgebung, Anfang
    Dezember letzten Jahres gab`s Schnee hier ( einen kleinen Mini-Schneemann hab ich gemacht.. )
    Jaa, nichts außergewöhnliches, selbst die letzten zwei Orkane sind hier vorbeigehaucht....
    Sehr interessant finde ich wohl , wie soll ich sagen,das " überregional" ähnliche Phänomene
    auftauchen. Hmmm...vll bewußt in Ballungsgebieten, .. nun, wir alle atmen die gleiche Luft,
    leben auf einem Planeten, wie will man sich abgrenzen, draußen an der frischen Luft
    tief durchzuatmen.
    Ich kann noch ein bischen tiefer bohren,grins..
    Egal, wo und wie Jemand
    Macht, Geld, Einfluß und so weiter ,
    wenn eine Macht oder Instutition
    etwas globales ausübt, rumsprühen mit Chemikalien und Beeinflussung
    des Wetters, geht es gegen das Eigene, oder?

    Nun, da denke ich wieder mal an die HAARP Technologie,
    Eine Glocke über einen gewissen Ort erstellen und dieser ist geschützt.
    Na passend irgendwie finde ich nach wie vor die Freeman Perspektive-Chemtrails/HAARP..



    Und wie wollen wir verbessern?



    Nette

  • Foren-Beitrag von 46nette im Thema



    Den finde ich ganz interessant, zumal ich erst dachte, dat wäre eine mit Teelichtern
    bespickte Himmelslaterne..



    lg nette

  • Chemtrails - Massenmord an uns allen!Datum07.03.2014 19:25
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend disha,
    Wohne im Landkreis Celle/ Niedersachsen und in der Gegend gibt es viele Flüße,
    so auch die Aller um die Ecke und dessen Seitenarm gehört zum Wasserschutzgebiet,
    darf auch nicht befahren werden.
    Dort hat sich einer meiner Hunde im seichten Wasser an Bändern verfangen, war froh,
    ein Messer dabei zuhaben....
    Wünsche Dir/Euch auch viel Erfolg mit Eurer Aktion und Bio-Luftballons, jooo, hört sich gut an

    LG nette

  • PlauderthreadDatum07.03.2014 18:44
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend alle und ganz besonders Hekate
    War ja nicht wirklich weg. Ehrlich gesagt habe ich oft nur als Gast mitgelesen..
    Wehte ein ziemlich rauher Wind hier , auch in anderen Foren und draußen. War nicht so
    mein Ding und habe mich zurückgezogen, zumal das letzte Jahr für mich echt hart war, mit allem ,
    was nicht so toll lief.
    Hier war auch gestern nur Nebel und heute Morgen, als die Sonne mal durchkam,
    na klar, wieder alles zugepüstert..
    Vielleicht ist ja Morgen ein bischen Frühling hier ... Ein wenig möchte ich dieses Jahr noch hier im Garten machen
    es juckt mich in meinen Händen, die müssen in der Erde wühlen..
    Na ein paar Tomatensamen und so aussähen...
    Erstmal muß ich schauen, wie ich meinen alten Rechner auf Vordermann bringe-habe Windows xp
    installiert und noch keinen Plan, was ich jetzt machen soll. Avast nervt mit google crome, bringt mir
    aber letztendlich nix..
    Nun ja, wird schon
    liebe grüße nette

  • Chemtrails - Massenmord an uns allen!Datum05.03.2014 18:56
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Nabend disha und alle.
    Meld mich auch mal wieder zu Worte..
    Die Idee ist gut. Nur mal dran gedacht, das ein sauberer Himmel nicht mit Plastikballons versetzt
    werden sollte? Der Frühling ist nahe, alle Tiere haben * Kohldampf * und könnten einen
    kaputten Ballon am Boden, der nicht gefunden wurde, als Nahrung ansehen, mal abgesehen von
    den Bändern mit Zetteln, wo sich Tiere verhäddeln können???
    Andreas, huhu übrigens , hat ja in einem anderen Thread schon was über die
    Wasserverseuchung geschrieben durch Zusatzstoffe, Plastikzersetzung und so..
    Wäre klasse, sein Projekt über Verlinkung,Verbreitung, e-mails, Aufrufe und so weiter
    zu verbreiten.
    Sorry, kam mir eben in den Sinn, allem Engagement in Ehren, kannst mir gerne via fb nen Aufruf schicken,
    den ich sehr gerne verbreite..
    Wie Du ja weißt, fängt Veränderung bei einem selber an,
    wie man lebt, was man is/ß)t, welche Produkte man kauft und so weiter und so weiter..
    Ganz liebe Grüße
    nette

  • VorstellungsthreadDatum01.09.2013 10:29
    Foren-Beitrag von 46nette im Thema

    Moin lieber gforce
    ein herzliches willkommen

    In der Tat, die letzten Jahre sind außergewöhnlich..
    Denke mal, das wird wohl so auch erstmal bleiben
    Lach, wenn wir die nächsten Monate gut überstehen, wird`s 2014
    richtig interessant.
    Bin zwar zur Zeit mehr passiv, hoffe aber auf einen schönen Austausch.
    Viel Spass hier..
    LG nette

Inhalte des Mitglieds 46nette
Beiträge: 280
Ort: BRD
Geschlecht: weiblich
Seite 1 von 14 « Seite 1 2 3 4 5 6 14 Seite »
Counter

Ausführliche Forumsstatistiken vom Forum Planet X
Bitte auf das nebenstehende kleine Bild von "WebMart Counter" klicken!

Zum Planet X Chat - bitte im grauen Bild auf die rote Schrift "Betreten" klicken! Natürlich vorher einen Namen wählen!

Webcam Chatraum von Camamba
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martina Klostermann
Forum Statistiken
Das Forum hat 43 Themen und 7410 Beiträge.



Besucht uns auch bei Facebook!